Roseborough 14. T'sen Ang   Thanatos Lost Frame? - YiYa's Home

21.04.1887 - Bin froh, dass uns auf der Reise zum Dorf der Dunkelelfen (Drow) noch Attentäter der Molochäischen Hand über den Weg liefen, den ohne eines ihrer Amulette wäre ein Weg durch den magisch versperrten Eingang ohne Kampf nicht möglich gewesen. Als 'Molochi' kein Problem.


1 -Z'an Al'urin Eine nicht linientreue Drow, Krieger-Priesterin, die sich gerne ihr eigenes Bild gemacht hätte. Doch um gemeinsam mit uns um die Häuser zu ziehen war ihr dann unsere Gesinnung doch zu gut.
2 -M'in Gorad Gab mich ihr als der zu erkennen, der nach ihren Willen schon längst durch die Molochäische Hand seinen Tod gefunden haben sollte. Das setzte sie (L40) dann auf ihr Tagesprogramm, weihte mich aber netterweise zuvor noch in Details über den Verbleib des Schwarzberg-Clans und die Absichten der Dunkelelfen ein (7.600 EP).
    Demnach hatten die Drow schon vor dem Verrat der Zwergen-Dampfmaschinen-Geschäftsgeheimisse an die Menschen nach Möglichkeiten gesucht, den in die Leere verbannten Arronax eine Rückkehr in diese Welt zu ermöglichen. War dessen Einstellung, dass es Erbrecht der Elfen ist über allen anderen Rassen zu stehen doch auch ihre Überzeugung. Die Schwarzberg-Zwerge kamen ihnen da gerade recht, um in der Leere mit ihrer Technik die magischen Siegel des Portals in Roseborough zu schwächen. Böse, böse! Ihr Plan meiner Ermordung mit Hilfe zweier Wachen schlug jedenfalls fehl - wer weiß, was aus dem anderen Plan wird?
  -Gideon Laier Vor dem Gebäude darauf noch ein Mordlüsterner, wenn auch in mehr geschäftlicher Weise: die Erste Klinge der Molochäischen Hand. Konnte ihm (Dank der Information aus Joakims Buch über die Geschichte der Molochäischen Hand) aber klar machen, dass die Dunkelelfen ihn ebenso mißbrauchten (für Arronax) wie es zuvor die Derian Ka (für Kerghan dem Schrecklichen) taten.
3 -Maug Haumann Wurde mit zwei weiteren Halbogern durch einen Bannzauber als Sklave gehalten und aufs bösartigste gequält. Verständlich, dass er es seinen Peinigern nur allzugern heimzahlen wollte und koste es ihm das Leben.
4 -T'val N'or Der Schwarzmagier, der die Halboger in Bann hält. Leider scheiterte mein Taschendiebstahl bei ihm mehrfach (hab halt keine Begabung in solchen Sachen;), Schamanenstab, 'Klinge der tückischen Hast', Spruchrollen bis er mich angriff. Was zu einem ziemlich blutigen Sklavenaufstand führte und dazu, dass das Drowdorf nun ganz elfenleer ist (Schicksalspunkt). 2xDorisches Amulett

Nach Gespräch mit der Silberfürstin in Quintarra nach Caladon aufgebrochen.

Ergänzungen:
Ist Virgil noch in der Gruppe, so verläßt er diese u. U. (nicht in jedem Fall) nach Absteig zum Boden und ggf. Kampf mit den Wachen am Eingang zu Tsen Ang. Er ist tot in Caladon wiederzufinden, kann auch wiederbelebt werden.
Man kann sich auch auf die Seite der Drow schlagen, die allerdings einen Beweis hinreichend übler Gesinnung fordern: Nicht weniger als die Ermordung sämtlicher Einwohner Stillwaters. Na wenn das kein 'böser Weg' ist. Damit ändern sich weitere Schritte auch grundlegend.


Print | Top Next Letzte Aktualisierung: 02.08.2004