Spielszenario: Arcanum Lost Frameset? YiYa's Home

Ritterrüstung und Revolver? - Magier, verbannt in die letzten Waggons der Dampfmaschinen-getriebenen Züge, da ihre Magie üble Seiteneffekte auf die neuentdeckte Technik hat?

Verwundert ist darüber längst keiner mehr, in den Weiten Arcanums, in denen Zwerge, Elfen, Menschen, Orks und Oger seit Jahrhunderten miteinander leben - nebst weit bizarreren Kreaturen und den alten Göttern der Völker, die es nicht immer bei einer wohlwollenden Distanz belassen.

Doch ist vieles in Bewegung geraten, seit die Menschen vor 70 Jahre durch die Unbedachtsamkeit eines Zwergen-Clans das Geheimnis der Dampfmaschine erfuhren und mit der Kraft der Maschinen begannen, die Welt nach ihren Wünschen zu formen.

Einst prächtige und stolze Königreiche zerfielen, weil sie sich an die alten Künste der Kriegsführung und der Magie klammerten. Neue Städte, wie Tarant, wurden zu blühenden Metropolen des technischen Fortschritts. Und noch längst sind die Geburtswehen eines technologisch bestimmten Zeitalters nicht vorüber! Noch längst ist nicht klar, ob im Spannungsfeld von Technik und Magie die Waagschale zu einer der Seiten ausschlagen wird oder ob es zu einem Nebeneinander kommt?

Jedenfalls führte mich der Absturz des experimentellen Luftfahrschiff Zephyr im Steinwallgebirge Arcanums in einen Strudel von Ereignissen - praktisch ohne Mittel und wie ich zugeben muss, auch ohne Erfahrung in den Überlebenstechniken eines freiberuflichen Abenteuers. Doch wie Zwerge und Elfen häufig beklagen, die vergleichsweise kurze Lebensspanne von Menschen scheint diese zu manchem zu befähigen...

 

This site contains material that is © copyright 2001-2002 by Sierra On-Line Inc. All rights reserved. Arcanum and the 'S' Logo are trademarks of Sierra On-Line Inc.The Troika-Logo is a trademark of Troika-Games. All other trademarks are the proberty of their respective owners.

Mein Dank für Fehlerkorrekturen und Ergänzungen an: Ironfist und Onkel Enzo