Freundlicher Arm 8.1 Ulgoth's Beard - erster Besuch Beregost Umgebung Lost Frame? - YiYa's Home

Ulgoth's Beard ist ein kleines beschauliches Fischerdorf, unweit des nördlichen Meeres, indem die Bewohner vorwiegend vom Fischfang und der Organisation von Reisen zu dem berüchtigten Turm Durlags leben.
In letzter Zeit kam aber Unruhe in das beschauliche Leben hier, seit ein mächtiger Magier, ein rätselhafter Forscher und eine ominöse, Dämonen verehrende Sekte aufgetaucht sind.
Nun, nach den Geschehnissen in Kerzenburg evt. eine willkommene Abwechslung?

Ort/Personen   Anmerkungen
1 -Moshai War ständig in Meditationen versunken, bis wir später den Auftrag Mendas annahmen.
2 -Ike Bot uns einen Gruppen-Sonderpreis (50 GS) für eine Führung durch die oberen Bereiche von Durlags Turms an. Vereinbarter Trefferpunkt ist der Eingang zum Turm.
3 -Shandalar Der Magier bat uns, ihm seinen Umhang wieder zu beschaffen und teleportierte uns dazu zu einer eisigen Gefängnisinsel mit einigen halbverrückten Magiern (500 EP).
4 -Therella Eltern haben es in dieser Zeiten offenbar nicht leicht - ständig scheinen sich ihre Zöglinge in leichtsinnige Abenteuer zu stürzen! Diesmal ihr Sohn Dalton, der sich einer fragwürdigen Expedition zu Durlags Turm angeschlossen hat. Mal sehen was von ihm übrig ist.
5 -Delsvirftanyon Will sein Tourismus-Geschäft aufgeben und bot uns die verbliebene Waren für 500 GS an: neben Ringen und Ketten auch ein gefälschter und ein echter Zwergen Schloss-Runenstein.
6 -Fenrus Boulon Konnte ein paar Informationen zu der Geschichte Durlags und seinem Turm geben.
7 Gasthaus
Im Angebot des Wirts befinden sich einige echte Raritäten, wohl Fundstücke aus dem Turm.
  -Hurgan Der Zwerg behauptete, dass sein Grossvater an der Seite Durlags in den Trollkriegen gekämpft hat und das Durlag versprach, den Dolch "Seelendieb" des Grossvaters seiner Familie zukommen zu lassen. Bat uns nach dem Dolch zu suchen
  -Galkin Verkaufte einen 2. Schloss-Runenstein, nach dem ich seine Kneipenrechnung von 900 GS übernahm - der Mann muss einen beachtlichen Durst gehabt haben!
8 Sektenhaus Zur Zeit leer (siehe dazu 8.4)
9 Mendas Haus
Sucht Abenteurer für eine Expedition zu einer westlich gelegenen Insel.
  Anmerkung: Diese Expedition scheint einfacher und sollte ggf. der Reise zu Durlags Turm vorgezogen werden (siehe 8.4/8.5). Nach all den Gerüchten über den Turm schien mir aber ein Abstecher dahin erstmal interessanter.

Eis-/Gefängnis-Insel
Nach Auskunft von Andris, wirkt die Insel wie ein magischer Magnet auf teleportierende Personen, die kaum eine Chance haben, von hier wieder zu entkommen. So fristen nun eine Reihe halbirrer Magier hier ihr karges Dasein und wenn wir nicht aufpassen, werden auch für uns in Zukunft nur noch Rattenkottelets auf dem Speiseplan stehen - sollte mich evt. später mal mit Shandalar unter vier Augen unterhalten.
1 -Andris
-Marcellus
-Beyn
Andris (2.400 EP), Marcellus (2.000 EP) und Beyn (1.800 EP) - ca. 220 GS, Stab der Furcht, Spruchrollen, Roben - Shandalars Schlüsselstein
2 -Garan 2.000 EP, 66 GS, wird von 4 Ankhegs unterstützt.
3 -Cuchol 1.800 EP, 66 GS, Lähm-Stab
4 -Tellan 3.000 EP, 78 GS, Wurfpfeile
5 -Dezkiel 1.800 EP, 66 GS, Shandalars Umhang

Eisbär am Höhleneingang (900 EP)
Winterwölfe (975 EP)

Print  Top Next Letzte Aktualisierung: 29.06.2004