Baldurs Gate - Photoalbum   Lost Frameset? YiYa's Home

Vorbemerkung: Die Bilder sollen die Atmosphäre des Spiels wiedergeben, sie entsprechen nur im Einzelfall direkt einem Bildauschnitt des Spiels! Zu einigen der Bilder können durch Anklicken größere abgerufen werden.

     
Winthrop's Gasthaus
in Kerzenburg
  Die Zitadelle - Hort der Weisheit
     
Abschied von Kerzenburg.   Hinterhalt, da half auch Gorions Magie
nicht weiter.
     
Überfall auf eine Karawane - es scheint
einiges im Argen zu liegen im Land.
  Donnerhammer's Schmiede,
für ihr gutes Angebot bekannt.
     
Nicht ganz so einfach fällt der Handel
mit dem Zauberer in der "Hohen Hecke"
  Für das Bildnis seiner Angebeteten
bezahlt Prism mit seinem Leben.
     
Eingang zur Nashkell-Erzmine.   Mulahey hat es sich in seiner Grotte
recht gemütlich gemacht.
     
Tazok hatte immerhin schon ein Zelt.   Xvart-Dorf - wünschte mir, die Kerlchen
wären nicht so angriffswütig.
     
Wer kann schon nein sagen, wenn so
eine hübsche Dryade um Hilfe bittet ...
  ... und zwei einfältige Kerle einer
uralten Eiche an die Rinde wollen?
     
Oder einem kleinem Mädchen
die Katze weggelaufen ist?
  Oder die arme Arabelle
von Xvarten attackiert wird?
     
Da kann man schon mal hungrig werden
und der Braten der Wächter kommt gelegen
  Bevor es wieder hinaus geht,
bei Wind und Wetter.
     
Teils durch Berge von Leichen ...   zu edleren Taten, wie dem Kampf mit
der Spinnengöttin
     
oder (des Ritters Los) mit Lindwürmern.   Dieses übergrosse Exemplar hat es
allerdings schon erwischt.
     
Doch da wären ja noch die Ritter,
die nicht ruhen können.
  Die netten kleinen Halblinge, die von
Kobolden heimgesucht werden.
     
Piratenwrack unterhalb der
Sirenenhöhle.
  Eine weitere Greueltat des
irregeleiteten Brage.
     
Vielleicht kann man ihm ja
im Tempel helfen.
  In Baldurs Tor geht es schon
zivilisierter zu.
     
Und sogar die Schiffe
scheinen seetüchtig
  Dafür werden aber die Gegner stärker.


Print  Top Letzte Aktualisierung: 12 Juni, 2002