Legenden der Schwertküste - Photoalbum   Lost Frameset? YiYa's Home

Vorbemerkung: Die Bilder sollen die Atmosphäre des Spiels wiedergeben, sie entsprechen nur im Einzelfall direkt einem Bildauschnitt des Spiels! Zu einigen der Bilder können durch Anklicken größere abgerufen werden.

     
Ulgoth's Beard, nur ein Fischerdorf
aber Ausgangspunkt für nette Abenteuer.
  Auf dem Dach von Durlags Turm
Baselisken und ein versteckter Schatz.
 
Bad des Succubus -
reinlich, diese Verführerin der Hölle.
  Stolz-Quest: das Schwert Durlags
zum Leuchten bringen.
 
Am Amboss wird Schlegelkopf und
Stange zusammengeschmiedet...
  ...und mit dem Gong dann Furcht geweckt.
 
Zuerst muss der fehlende Schalter
des Motors gefunden werden...
  ...bevor an der Presse
Wein gekeltert werden kann.
 
Grosser Lindwurm im Bestiarium Durlags.   Der Tipp, Eisbären mit Feuer
zubekämpfen scheint logisch.
 
Stinkwolken- und Netzzauber
stoppen den Gegner...
  ...womit dieses Schachspiel
an uns geht.
 
Durlags Phantom will sich erst unserer
Qualitäten versichern...
  ...und drei Fragen beantwortet haben...
 
... bevor er die Pforte zum
"Todesritter" öffnet.
  Der dann auch ohne Spiegel
eine Menge Wind macht.
 
Zurück im Fischerdorf und gleich
am Eingang Meuchelmörder!
  Die zweite Runde am Sektenhaus.
 
Doch richtig lebhaft wird es erst mit dem
Tanr'ri im Keller des Gebäudes.
  Gestrandet,
aber doch am Ziel angekommen.
 
"Schatz, ich hab Essen mitgebracht"?
- Offenbar meinte die Gute uns!
  Nochmals Netz- und Todeswolkenzauber
in Kombination - geradezu simpel.
 
Zu ihrem Mann - ja,
aber ohne uns - nein!
  Also allein,
zurück zum Festland.


Print  Top Letzte Aktualisierung: 12 Juni, 2002