Baldurs Gate: Cheats Lost Frameset? YiYa's Home

Wie immer mit einigen Bedenken:
Tipps zum Schummeln
Warnung: Die Verwendung von Cheats kann den Spielspass
erheblich mindern!

Vorbereitung:
1. Mit einem Editor (z. B. Windows Notepad) die Datei Baldur.INI öffnen.
2. Unterhalb der Rubrik [Program Options] folgende Zeile einfügen:
  Debug Mode=1
3. Im laufenden Spiel mit Strg + Leertaste die Konsoleneingabe einschalten.

Cheats
Ich will mich auf 5 Cheat-Möglichkeiten beschränken, die dem Spieler das Leben etwas leichter machen:
   
[Strg]+[J]
  - teleportiert die Gruppe zu der aktuellen Mausposition (reine Tastatureingabe)
CLUAConsole:ExploreArea()
  - deckt die gesamte Karte auf
CLUAConsole:CreateItem("code",1)
  - fügt dem Inventar den durch code bezeichneten Gegenstand hinzu. Für stapelbare Gegenstände wie Tränke kann auch ein Wert größer als eins angegeben werden.
CLUAConsole:SetGlobal("xxxRomance","GLOBAL",1)
  - setzt die Wartezeit auf den nächsten Dialog bzw. das nächste Ereignis einer Romanze auf null. Insofern die Romanze noch aktiv ist und keine zusätzlichen Bedingungen an den Dialog bzw. das Ereignis geknüpft sind (Rast, Quest) geht's damit einen Schritt weiter zum Herzen der/des Liebsten.
CLUAConsole:SetGlobal("xxxRomanceActive","GLOBAL",1)
  - startet eine abgekühlte Liebschaft neu
  Anm.: xxx=Aerie, Viconia, Jaheira oder Anomen

Beispiel: Um ein schönes Polster von 100 Spruchrollen zu Identifizierung von Gegenständen zu erhalten:

  1. Die Cheat-Konsole mit Strg und Leertaste öffnen.
  2. CLUAConsole:CreateItem("scrl75",100) eingeben.

Die gültigen Codes sind in den Gegenstandsbeschreibungen zu finden. Bei der Tastatureingabe gelten folgende Ersetzungen:

  • Doppelpunkt = Shift Ü
  • Anführungszeichen = Shift Ä
  • Klammer auf = Shift 9
  • Klammer zu = Shift 0


Print  Top - Letzte Aktualisierung: 29.06.2004