Umars Hügel 2.5 Atkatla Brückenbezirk (Barden Heimstätten-Quest) Atkatla Tempelbezirk Lost Frame? - YiYa's Home

14. Tag, 7. Stunde: Der Bitte Qualyes folgend, zum Wirtshaus 'Fünf Krüge' gereist, um mit seiner 'alten Freundin' Raelis Shai über ihre Probleme zu reden. Die waren dann auch weit komplexer, als zuerst erkennbar und führten uns letztlich in eine gänzlich fremde Ebene des Multiuniversums.
Auch zeigte sich, dass der Brückenbezirk wohl der Stadtteil Atkatlas mit den meisten Halsabschneidern ist - darunter einige ziemlich gefährliche!
 
2.5.1 Abwasserkanäle
2.5.2 Astralebene
1 -Lt. Aegisfeld Der Wachleutnant berichtete von grausigen Morden an Armen und Kindern, bei denen den Opfern die Haut vom Körper abgezogen wurde. Der alte Rampah und Rose sollen bisher die einzigen sein, die zumindestens einen vagen Eindruck von dem Mörder bekommen haben.
2 -Rampah Gab uns für 100 GM ein Stück Elefantenleder, das er an einer der Mordstätten gefunden hat - Leder, so wie es von Gerbern für Rüstungen verwendet wird.
3 Platz d. Händler
-Rose Bouquet
Konnte sich für 20 GM daran erinnern, dass der Mörder nach Guril Beeren oder ähnlich roch. Nachdem wir ihr drei Geruchsproben von Bel beschafft hatten, identifizierte sie den Geruch als den von Eichenrinde - die zur Herstellung von Gerbsäure verwendet wird.
  -Bel Dalemark Der Händler gab uns einige Guril-Beeren und Proben zweier ähnlich riechender Dinge.
4 Haus des Gerbers
-Reyiek
-Vellin Bahn
Floh angesichts der gefundenen Beweise (23.500 EP) in seinen mit Fallen versehenen Keller und entkam leider in einem Boot - gedeckt durch zwei Runen-Meuchelmörder (4.500 EP) und zwei Düsterschrecken (650 EP). Im Haus eine unfertige Menschenhautrüstung und ein Teil von Gesens Kurzbogen gefunden.
    Aegisfeld über den Mörder informiert und 500 GM erhalten (45.000 EP, Ruf+1) - Ein Anlass für Minsc, mir hochzufrieden mitzuteilen, dass wir unbedingt nach einem Hamster oder einem Eiswiesel für mich schauen sollten.
5 Fünf Krüge
-Samuel
Rasthaus - Wie der Wirt behauptet, ist hier jedes Getränk Faerûns zu haben - aber mehr als 5 Krüge waren es dann doch nicht.
  -Raelis Shai Im Keller die Freundin Qualyes getroffen. Bei einer Entschuldigung für die stümperhafte Aufführung ihrer Theatertruppe. So wie sie sagte, ist ihr Hauptdarsteller Haer'Dalis von einem Magier namens Mekrath wegen eines Edelsteins entführt worden. Versprachen, uns um den Barden zu kümmern, den Mekrath in seinem Turm gefangen hielt (über die Abwasserkanäle des Tempelbezirks erreichbar, siehe 2.5.1).
  -Jaylos
-Caehan
(Aran-Quest 2) fanden die Deserteure im Obergeschoss (2. Zimmer links) und gaben uns als Rekruten der neuen Gilde aus. Erfuhren so den Namen ihrer Kontaktperson 'Gracen', bei desen Eintreffen der Schwindel allerdings aufflog (je 1.400 EP).
6 -Shank
-Carbos
Stritten um die Gunst Bubbles, die nach dem Sieg Shanks aber lieber alleine weiterzog, erbost über die Blutflecken auf ihrem Gewand.
7 verfallenes Haus Fanden das Haus zuerst leer vor, aber mit einem ansehnlichen Betrag hinter einem fallengesicherten Bild und Heiltränken auf dem Regal.
  -Neb (Illithium-Quest) - Nach dem Treffen mit Unger in der Kupferkrone fanden wir hier dann den Kindermörder Neb vor. Genau der, der mir vor langer Zeit half, aus dem Gefängnis der Eisernen Faust in Baldurs Gate zu entkommen und der sich dabei in widerlicher Weise damit brüstete 33 Kinder gemordet zu haben. Die Illusionen dreier dieser Kinder (1.500 EP, Stufenabzug) schickte er uns auf den Hals, was ihn (3.500 EP) aber nicht rettete - Dolch+2, 200 Pfd. Illithium und Nebs Kopf, an dem die Gerichtsbarkeit von Amn Interesse zeigte.
8 -Frau Felsmond Handelt mit Tränken.
9 -Hehler (nur nachts anzutreffen) hat ein gutes Angebot.
10 Farrahds Haus (Anomen-Quest) - Händler und angeblicher Mörder der Schwester Anomens.
11 -Reynald Chatillon
-Anarg
(Paladin-Quest) - Eine Gruppe der 'Gefallenen Paladine' im geschäftsschädigenden Konflikt mit ihren Handelspartnern, den Sklavenhändlern.
12 Balthis Haus Die Wachen des vom Stadtrat eingesetzten Vizeregenten fordern einen nicht zweimal auf das Haus zu verlassen.
13 Haus Einige Fallen - Stab der 'Magischen Geschosse', 'Silbernes Horn des Odin
14 Haus
-Pitre
Keine Ahnung, warum die gleich beim Eintreten über uns herfielen. Falahar und Valeria, Dracandos (Magier), Pitre (6.000-12.000 EP) - Armbänder RK7; Edelsteine; Spruchrollen
15 -Quadeel Drangsalierte seine beiden Oger-Hafenarbeiter (270 EP), die ihn darauf töten wollten. Hab ihm geholfen, wenn auch widerwillig (200 GM, 6.500 EP).
16 Schänke
-Dennis
Im Obergeschoss von 'Delosars Schänke' ein Söldnertrupp (3.200-7.300 EP), der nichts mit uns zu tun haben wollte - das hatten wir doch schon mal (Bummerangdolch+2, 3 Prunkharnische).
17 Haus der Magier Das unscheinbare Gebäude barg gleich zwei gefährliche Gegner. Von der Wasserseite (Falle, Spitzbubenstein nötig) gelangt man zu Shangalar. Vom Weg zwischen den Häusern (ebenfalls eine Falle) zu einem weiteren Sarkophag mit dem goldenen Rumpf Kangaxx.
 
Shangalar 50.000
Vaxall 14.000
Layone 4.000
Revanek 4.000
Shyressa 4.000
Kamen hier erst raus, nachdem wir das Zentralauge des Betrachters Vaxall in den Kessel warfen und so den Hebel für das Teleportationsportal bewegen konnten. Doch davor stand eine wirklich harte Auseinandersetzung mit den Magiern Shangalar, Layone und dem Betrachter. Revanek und die Vampirin Shyessa waren im Vergleich dazu 'Lappalien'.
Haben uns ganz zum Eingang zurückgezogen um so nicht allen Gegner gleichzeitig gegenüberzustehen (3.890 GM, Stecken der Magister)
 
Leichnam 22.000
(Kangaxx-Quest) - Hielt uns für verrückt, die Teile des Skeletts wieder zusammenzutragen und hatte damit vielleicht auch recht.
18 Erpresser
Am-Si  
Camitris 3.000
Reti 1.250


Von innen verriegelt, gelangten wir in das Haus erst, als wir den rotgekleideten Am-Si nahebei auf seine Geschäfte im Friedhofsbezirk ansprachen und der ins Haus flüchtete. Dort gestand er seinen Kumpanen, die Opfer ihrer Erpressungen nicht wie beauftragt getötet, sondern nur lebendig begraben zu haben - weil er kein Blut sehen kann (warum dann rote Kleidung?). Die beiden brachten ihn kurzerhand um und rannten vors Haus, wo wir sie später zur Rechenschaft stellten - Stiefel der Vermeidung.
  Obergeschoss
-Fürstin Elgea
Bedankte sich für ihre Freilassung (16.750 EP). Im Schrank eine Notiz gefunden, nach der eine Lösegeldübergabe für Elega in den Abendstunden vor der Kupferkrone erfolgen sollte. Wäre evt. nicht uninteressant gewesen, ihr erstmal nichts von ihrer Befreiung zu sagen.
19 Tempel v. Helm  

2.5.1 Abwasserkanäle
14. Tag, 8. Stunde: Auf der Suche nach Mekrath, über den Tempelbezirk das erstemal in das Tunnelsystem gestiegen.
Eingänge vom Tempelbezirk
B Treppe zum Turm Mekraths
C zu den alten Kanälen
D zur Basis der Gedankenschinder

1 Banditen
-Tarnor 8.000
-Droug Fea 7.000
...  
Einige starke Banditen (2.000-8.000 EP), die einen Wegezoll von 1.000 GM verlangten - Kleiner Schild+2; Prunkharnisch, Feldharnisch+1, Hangards Axt+2.
2 Geheimtür zum Turm Mekraths
3
Mephite 420
In der Bibliothek und den mit Fallen versehenen Kisten des östlichen Raums: Spruchrollen; Halskette der Gestaltwandlung
4
Yuan-Ti (M) 7.000
Salamander  
Yuan-Ti Magier und 2 Salamander (2.000/3.000 EP).
5
-Mekrath 14.000
Gab Haer'Dalis frei, nachdem wir ihm den von einem 'Teufelchen' gestohlenen magischen Spiegel beschafft hatten. Entschwand darauf und ward nicht mehr gesehen (18.750 EP). Im Kamin: Zepter der Auferstehung; Todeswolken-Stab 
    Anm.: Hatte zum Glück im Gespräch den Edelstein nicht erwähnt, den Mekrath angeblich Haer'Dalis abgenommen hat. Es sieht eher so aus, als ob der Barde den Stein von Mekrath stehlen wollte.
6   Mekraths 'Teufelchen' (420 EP, Spiegel) und niederer Erdelementar (2.000 EP)
7 -Haer'Dalis Bat uns nach dem Edelstein zu suchen und ihn im Theater zu treffen (21.250 EP, 1.000 GM).
8 Altarraum Bodenfalle und Falle am Altar. Im Altar (erst nach Mekraths Verschwinden/Tod zu öffnen): Kette; Streitharfe; Portaledelstein 
9
Rakshasa 3.000
Anführer einer grösseren Koboldtruppe (Kanalisationsumhang RK-1)
10 -Roger Hat Probleme mit den Monsterchen, die die Leute einfach die Toilette herunterspülen wenn sie ihnen als Haustiere zu gross geworden sind. Zur Zeit mit einem Meerestroll, der seine Geschäfte behindert. Konnten das Problem für ihn lösen (9.500 EP; 500 GM)
11
Meerestroll 1.400
Rogers Ärgernis
12 -Keldorn (Kult-Quest) - Bot uns als Paladin des 'Ordens der Strahlenden Herzens' seine Unterstützung an. Zog es aber vor, mich mit meiner vertrauten Gruppe um die Angelegenheit zu kümmern.
13 Geheimtür Mit Tazoks Kanalisationsschlüssel aus den Windspeerhügeln zu öffnen.
14
Ulithariden 11.000
Illithiden 9.000
Viel Feind, viel Ehr: Vorwiegend Gedankenschinder (Illithiden und Ulithariden). Ferner Meuchelmörder, Kämpfer, Erdkolosse (4.000-7.000 EP).
15
Alhoon 9.000
Wie im Raum zuvor mehrere Gedankenschinder und Erdkolosse, die nach einer Schriftrolle die Errichtung einer Illithiden-Basis planten: 'Die Infiltration geht weiter. Der Verborgene sammelt seine Anhänger und bald werden die Heerscharen alle...'
    Hab mich mit Minsc allein der Sache gestellt, da die Ulithariden einem zwar mit einem Schlag alle Lebensenergie entziehen können, sonst aber wenig Schaden anrichten. Natürlich waren dazu ein paar Schutzzauber notwendig, insbesondere der 'Schutz vor chaotischen Befehlen'.
    In der Mitte des Raums: Stab der Überraschungen (überraschend viel wert), Hammer der Blitze+3 (Teil Crom Faeyr) 

2.5.2 Astralebene
15. Tag, 1. Stunde: Mit dem Portaledelstein zurück in den 'Fünf Krügen' offenbarte Raelis, dass sich ihre Truppe auf der Flucht vor einem Herzogs Sigils (der Stadt im Herzen des Multiuniversums) befindet und dass der Edelstein ihnen einen Dimensionstunnel zu einer anderen Ebene öffnen soll.
Doch noch bevor sie den richtigen Tunnel finden konnte griffen die Häscher des Herzogs zu. Gelegenheit für mich, meine Neugierde auf eine 'nichtmaterielle' Ebene zu befriedigen.

Kopfgeldjäger, Leibeigene, Lindwürmer, Tanar-Ri
Aawill Mit gut ausgerüsteten Kopfgeldjägern (1.400-11.000 EP) - u. a. Dolch+3 'Feenkoboldstick', Umhang des Schildes; Melodisches Kettenhemd+3, Siebenmeilenstiefel 
  -Tagget Berichtete, dass die Gefangenen hier durch Halsbänder dem Willen des 'Hüters' unterworfen werden. Nur eine Deaktivierung der Geräte könnte die Sklaven (unter denen sich auch fähige Magier befinden sollen) davon abhalten, uns den Weg zu versperren. Riet uns ostwärts zu gehen und den Kontrollstein des 'Herrn der Sklaven' zu zerstören.
2 Kohlen-
becken
Drei feindliche Leibeigene.
3 Zellenportal Versetzt einen bei Betreten in einen der Kerkerräume, womit auch die ungewollte Aufmerksamkeit der Inhaftierten erweckt wird.
4
Yuan-Ti (M) 7.000
Salamander 2.000
Yuan-Ti Magier mit Sklaven und 2 Salamandern: Kurzschwert+2 'Kundane'; Schutzring+1; Handschuhe der Waffenfertigkeit
5
Lindwurm 2.000
Das 'Tier des Meisters', verteidigt von zwei Sklaven (2.000 EP)
6
Tanar-Ri 16.000
Luftelem. 7.000
Der 'Herr der Sklaven' mit 2 Luftelementaren - Luftstecken+2
Auf Anraten eines Zwergs zerstörten wir seine 'Kugel der Herrschaft' in dem Kohlenbecken, womit die Kontrolle des Hüters über die Gefangenen beendet war (24.750 EP)
7
Hüter 10.000
Yuan-Ti (M) 7.000
Salamander 2.000
Nun zwar ohne Schutz durch Leibeigene blieb der 'Hüter' zusammen mit einem Yuan-Ti Magier und 2 Salamandern dennoch ein starker Gegner. (5.000 EP für die Rettung der Leibeigenen; ca. 2.600 GM; Edelsteine; Zellenschlüssel, Schaft der Hellebarde "Welle"; Langschwert+2 "Adjatha der Trinker"
8 -Raelis Shai Kehrte mit ihrer Truppe zurück nach Sigil während wir und Haer'Dalis uns 'Zu den Fünf Krügen' begaben (44.000 EP pro Gruppenmitglied).

Zurück im Theater - 15. Tag, 16. Stunde
Das Theater steht nun leer. Für einen Barden eine Gelegenheit hier mit dem Wirt eine Theatertruppe aufzubauen und ein neues, vielleicht gewinnbringendes Theaterstück zu inszenieren. Doch das ist nicht mein Ding und so entschloss ich mich, dem Auftrag des Tempels von Helm nachzukommen und mich um den 'Orden des blicklosen Auges' in den alten Kanälen des Tempelbezirks zu kümmern.


Print  Top Prev  Next Letzte Aktualisierung: 29.06.2004