Atkatla Brückenbezirk 2.6 Atkatla Tempelbezirk (Kleriker/Paladin Heimstätten-Quest) Auf dem Weg zum Freundlichen Arm Lost Frame? - YiYa's Home

14. Tag, 8. Stunde: Zeuge der Predigt eines Propheten unbekannter Religion geworden und darauf in den Tempel von Helm gebeten worden. Hab aber erst meine Suche nach Haer'Dalis fortgesetzt (siehe 2.5.1).
15. Tag, 15. Stunde: Treffen mit dem 'Hohewachenden' Oisig des Tempels von Helm.
 
2.6.1 Kult des Blicklosen Auges
2.6.2 Illithium-Quest
2.6.3 Ring-Quest
2.6.4 Gefallene Paladine Quest
-Gaal Predigte, dass es nur einen Gott gibt und die Menschen erblinden müssen, um wirklich sehen zu können? Jedenfalls waren einige Tempelherren ob dieser neue Lehre besorgt und ein Bote des Tempels von Helm bat uns nach der Predigt zu einem Gespräch.
2 Kanaldeckel Eingänge zu den Abwasserkanälen (siehe 2.5.1).
3 Temp. v. Helm
-Oisig
Sollen für Oisig nach den Hintermännern und Zielen des 'Kults der Blicklosen Augen' forschen (7.000 EP, Ruf+1 - siehe 2.6.1).
  -Telwyn Bat uns nach Erledigung von Oisigs Auftrag darum zur Verschönerung des Tempels beizutragen (siehe 2.6.2) und dann, einem Kollegen im Tempel von Lathander beizustehen.
4 T. v. Lathander
-Sain
Suchte jemanden, der den vermutlich im Auftrag des Talos-Tempel gestohlenen 'Ring der Morgendämmerung' wiederbeschaffte (siehe 2.6.3).
5 T. v. Talos
-Ada
(Mae'Var-Quest) - Konnten der Schlafenden nachts das Amulett unentdeckt aus der nebenstehenden Kommode entwenden.
6 -Garrick Haspelte seine Liebeserklärung an Irlana ohne das übliche Geschick eines Barden herunter, zum Ärger des soufflierenden Gnoms Cyrando (Nase war nicht zu erkennen:).
    Traf die beiden mehrfach an, bis sich Cyrando ein Herz fasste und es selbst bei Irlanda versuchte. Jedenfalls hörte ich, wie Sir Cadric den beiden zur Vermählung gratulierte: 'Niemals habe ich ein komischeres Paar gesehen aber eure Liebe ist sowohl offensichtlich als auch bezaubernd'.
7 Hohe Halle Residenz des 'Ritterordens des Strahlenden Herzens' (siehe 2.6.4).
8 Pimlicas Haus (Korgan-Quest) - Nur Leichen. Pimlica hat die Suche nach dem 'Buch des Kaza' offenbar den Falschen anvertraut.
9 Bew. Anlage
Koshi (M) 9.000
Salman (M) 8.000
Ketta 8.500
Sion 6.000
Maferan 6.000
Olaf (D) 6.000
Indigniert über unser Betreten des Hauses sollte nach Ansicht Kettas der Türschutz verbessert werden während Sion uns versprach 'zu leiden'. Dann verschwanden die beiden in die obere Etage und ließen uns in Gesellschaft einiger beschworener Monster wie u. a. einem Glabarezu (8.000 EP) zurück. Hab sie ignoriert und bin den Beiden erstmal nach.
Ein anspruchsvoller Kampf mit guter Beute (vielleicht sollte ich ein Geschäft aufmachen?): Lähmungsstab, Abwehrhelm, Helm zum Schutz vor Bezauberungen, Grosser Schild+2, 2xFeldharnisch+1, Lederpanzer+3, Plattenpanzer+1, Katana+1, Katana+1 'Göttliche Rage'  - Streitkolben, Streitaxt, Schleuder , Morgenstern, Kurzschwert, Zweihänder (alle+2)

2.6.1 Kult des Blicklosen Auges (Kleriker Heimstätten Quest)
Falle Schatten und Waldschrate nach Entschärfen der Falle
2 Falle Giftgas und einige Vampirwolken (1.000 EP) nach Drehen des Rads in der Mitte, durch das auch die Türen geschlossen bzw. geöffnet werden.
3 -Gaal Hielt unsere Aufnahme im Kult für möglich (ohne Ausstechen der Augen), wenn wir seinem Meister ein Zepter aus den unteren Kammern beschaffen (Schlüssel).
4 Tür Gaals Schlüssel nötig
5 -Sassar Hat sich vom Kult losgesagt und lebt seitdem vollständig erblindet in diesem Teil der Kanäle. Erklärte, dass das Zepter eine Hälfte 'des Dimensionsreißers' sei - ein Artefakt, das zusammengesetzt so mächtig sei 'das selbst die Götter seine Verwendung fürchten'. Jedenfalls geeignet, um dem Meister des Kults den Garaus zu bereiten. Will uns helfen, an das 2. Teil zu kommen, sobald wir das Zepter haben.
6
Leichnam 22.000
(Kangaxx-Quest) - Hab nach der Warnung Sassars vor dem Öffnen des Sargs hier mehrmals von Jan im Vorbeigehen Fallen auslegen lassen (max. 6) und erst nach dem Ende des 'Meisters' den Deckel geliftet. Brachte uns einen tatsächlich üblen Gegner ein, der zeitweise durch seine Schutzzauber immun gegen fast all unsere Waffen und Magie war - Arm und Beinknochen eines Skeletts aus Gold
7 Treppe zu den Unteren Kammern - Schatten, Schattenscheusale und Todesalb (2.000 EP)
8 Statue In einer fallengesicherten Nische: Edelsteine und Spruchrollen. Davor Spinnen und Untote, solange die Falle nicht entschärft wurde. Im Gang nach Osten Mumien (3.000 EP) und Düsterschrecken (650 EP) oder Yuan-Ti-Trupps.
9 Erdriss
Gauth 9.000
In dem Pavillon (Falle in 1. Stufe) wollte sich ein unsichtbarer Wächter davon überzeugen, dass wir hier hingehören. Nach Beantwortung seiner drei Fragen [Hilfe] war der Weg frei (42.250 EP) - sieht man mal von den 3 Gauth (Lähmung und Blitzstrahlen) ab, die am anderen Ende der Brücke warteten und den Schatten und Schattenscheusalen nahebei.
    Zum Glück zeigte sich, dass der herbeibeschworene Feuerelementar gegen ihre Waffen immun war, so dass wir ihn die Arbeit erledigen ließen. Im Sockel: Kriegshammer+2 'Ashideena'
10 Tempel
-Agru
Empfand, wie auch die anderen Wächter des alten Tempels, nur noch Hass und Verachtung für den vergangenen Gott, der sie über Zeitalter hinweg zu wiedergeborenen Wächtern des Zepters machte. Ein Hass, der sich im Gebäude in Gestalt eines Dämons manifestierte, der nur durch einen Akt der Güte (auf ihn angewendeten Heilzauber) zeitweilig ausser Gefecht zu setzen war.
  So bekam der Bewahrer des Zepters Gelegenheit, mit uns zu sprechen und uns das Zepter auszuhändigen (25.750 EP). Allerdings nur unter drei Bedingungen:
   
1. Die zusammengesetzte Waffe darf nur einmal verwendet werden.
2. Wir sollen den Wächtern Hoffnung machen, dass die Zeit ihrer Verpflichtung endet.
3. Nach dem Untergang des Meisters soll der Dimensionsreißer zurückgebracht und im Tempel vernichtet werden.
  -Sassar Gab uns auf dem Rückweg die Losung 'Das Auge ist blind' für seinen Freund Tad, der noch Mitglied des Kults ist. Der soll uns einen Weg zum zweiten Teil des Dimensionsreißers zeigen, an den Wächtern und dem Meister des Kults vorbei.
11 -Tad Zeigte uns den Abstieg zur Stadt der Ghuls.
12 Ghulstadt
-Theshal  
Versuchte sich als Bürgermeister in Sachen Zivilisation, konnte aber dem 'Geruch von Nahrung' nicht widerstehen  - Lederrüstung 'Haut des Ghuls'
13
Untote  
In dem Knochenhaufen: Handschuhe der Geschicklichkeit
14 Kammer wieder eine Aufgabe für Elementare - Hellebarde+3/+6 gg. Drachen
15   Drei Gauth

Untote, Gauth und Betrachter (9.000 EP)
16   Eine Gruppe Blinder Priester (6.000 EP) - Prunkharnisch
17 Kammer
Meister 30.000
Zweiter Teil des Dimensionsreißers, der sich mit dem ersten verband (26.250 EP) und als Zauberstab bei Verlassen der Kammer auch gleich erfolgreich gegen den Meister, einem augenlosen Betrachter eingesetzt werden konnte (Amulett der Magieresistenz )
    Hab die Waffe darauf zum Tempel zurückgebracht und die ungläubigen Wächter dazu bewegen können, sich wieder an den Namen ihres vergangenen Gottes zu erinnern. Wie von ihnen ersehnt endete dann mit der Vernichtung des Artefakts die Zeit der Wache für sie und den Bewahrer - 47.250 EP, Mittlerer Schild+3 'Gnadenretter'
2
Gaal 14.000
Wächter 2.200
Noch mal bei Gaal (Gürtel der Zähigkeit) und seinen Wächtern vorbeigeschaut und in den Kammern des Kults ein paar Wertstücke und Spruchrollen gefunden.

2.6.2 Illithium-Quest - 17. Tag, 3. Stunde
Nach Zerschlagung des Kults erhielten wir von Oisig den Streitkolben+1 'Ardulias Fall' und die Empfehlung mit dem Kurator des Tempels 'Telwyn' zu reden. Offenbar bedauerte Oisig uns nicht mehr anbieten zu können. Als Priester hätte ich wohl im Tempel eine Heimstatt gefunden, doch als Waldläufer wird mir nur meine Hütte bleiben - an der frischen Luft, weitab von der Stadt, ohne fließendes Wasser - schnief.
Tempelbezirk
-Telwyn
Bat uns, den angesehenen Künstler 'Sir Sarles' (nach dem verstorbenen Prism zweitbester Bildhauer des Landes) dazu zu bringen, zum Ruhme Helms eine Statue für den Tempel zu fertigen. Eine Angelegenheit, die sich nicht in Kürze erledigen ließ und mehrfach von Wichtigerem unterbrochen wurde: die Rettung des Harfners Renfeld und dem Fluch auf Jaheira (siehe Hafenbezirk), den Tod von Anomens Schwester.
Regierungsbez..
-Sir Sarles
Befand sich auf dem Jysstev-Anwesen, ließ sich aber nicht dazu überreden, ein anderes Material für seine Statue zu verwenden als das extrem seltene Illithium, von dem er zudem auch noch 200 Pfund benötigt.
Promenade
-Jerlia
Die Erzhändlerin bekommt pro Lieferung nur 50 Pfund des seltenen Metalls. Gerade genug, um daraus für 200 GM eine Legierung herzustellen, die Sir Sarles nach ihrer Meinung kaum als Fälschung erkennen würde. Ließ sie diese anfertigen und investierte zusätzlich 1.000 GM, um den Namen ihres Lieferanten zu erfahren - ein Druegar namens Unger Dunkelhügel. Die Legierung konnte ich am nächsten Tag bei ihr abholen, allerdings jetzt für 500 GM.
Slums
-Unger
Berichtete uns in der Kupferkrone, dass ein Angestellter namens Neb seine Erzlieferung gestohlen und von einem Teil der Beute ein verfallenes Haus im Brückenviertel gekauft hat.
Brückenbezirk
Neb 3.500
Kindgeister 1.500
Entpuppte sich als alter Bekannter, der sein Ende eigentlich schon bei unserer ersten Begegnung in Baldurs Gate hätte finden sollen. Nun, diesmal halfen ihm auch die herbeibeschworenen Geister der von ihm gemordeten Kindern nicht. Dolch+2 'Nebs widerlicher Schnitter', 200 Pfd. Illithium, Nebs Kopf
Hafen
-Cromwell
Brachte mich mit seinem Angebot, aus dem Illithium und dem 'Streitkolben der Zerschlagung' eine mächtige Waffe anzufertigen in einen kleinen Gewissenskonflikt. Entweder ich gebe Sarles das Illithium und verzichte auf die Waffe (21.750/20.000 EP, 1.000 GM, 'Helm des Ruhms') oder ich versuch ihm die Legierung anzudrehen und gehe das Risiko ein, dass er damit nicht arbeiten will (0/10.000 EP, 'Helm des Ruhms').
  Entschied mich für die Waffe, die sich später im Kampf gegen Vampire als ziemlich nützlich erwies und hab das Illithium erstmal in einer Tonne vor Cromwells Haus abgelegt (eine recht praktische Ablage, auch wenn es eigentlich im Viertel vor Dieben nur so wimmelt;)
Regierungsbez..
-Sir Sarles
Schien erst zufrieden. Erkannte dann aber, dass die Legierung nicht wie reines Illithium jegliche Spur einer Berührung abwies und verließ erbost die Stadt.
-Brega Zahlte für den Kopf des gesuchten Kindesmörders 2.500 GM (Ruf+1)
Tempelbezirk
-Telwyn
War nicht so ungehalten über das 'Misslingen' meines Auftrags wie gedacht. Erst recht nicht, als der Hohewachende den Brocken Legierung als genau das richtige Kunstwerk für den Tempel bezeichnete, das zudem die Truhen des Tempels schont (10.000 EP, 'Helm des Ruhms' (RK-1))

2.6.3 Ring-Quest - 18. Tag, 10. Stunde
Nach der Illithium-Angelegenheit bat Telwyn uns, seinem Kollegen im Tempel von Lathander bei einem Streit mit den Anhängern des Talos zu helfen.
Tempelbezirk
-Sain
Berichtete, dass der 'Ring der Morgendämmerung' von Dieben im Auftrag des Talos-Tempels entwendet wurde und beauftragte uns, den Dieben den Ring wieder abzunehmen, bevor er an die Taloniten ausgeliefert wird (1.000 GM, 16.250 EP).
Slums
-Travin
(nur nachts anzutreffen) - Hielt uns für Gesandte des Talos-Tempels und wollte uns 400 GM für nichts abnehmen. Gab dann aber zu, dass er nur als Kontaktperson agiert und sich der Ring bei Borinall, in dessen Haus über der Kupferkrone befindet.
Borinall 100
Diebe 1.000
Wollte uns den Ring nur geben, wenn wir zuvor beschwören Taloniten zu sein. Eine Lüge, zu der ich nicht bereit war, was den Kampf mit ihm und drei weiteren Dieben unausweichlich machte.

2.6.4 Gefallene Paladine Quest - 25. Tag, 16. Stunde
Nach dem peinlichen Vorfall in den Windspeerhügeln hielt ich es für geraten, mich mal in der 'Hohen Halle' des 'Ordens der Strahlenden Herzens' sehen zu lassen, um evt. noch bestehende Missverständnisse auszuräumen.
Tempelbezirk
-Sir Trawl
Bat uns mit Anarg zu reden, der sich vom Orden abgewandt hat und sich nun mit weiteren ehemaligen Paladinen im Sklavenhandel verdingt (je 17.500 EP, Ruf+1, Heilungshandschuhe)
Brückenbezirk
-Reynald
Traf zwar nicht Anarg, aber dessen Stellvertreter Sir 'Reynald de Chatillon' und einige der gefallenen Paladine im Gespräch mit einer Schmugglerbande an. Ein Gespräch, das für die Schmuggler tödlich endete. Hab mich herausgehalten und soll nun den Kelch Anargs aus der Hohen Halle beschaffen, bevor Reynald uns zu seinem Anführer bringt.
Tempelbezirk
-Sir Trawl
Als Symbol der Verbundenheit mit dem Orden bekamen wir den Kelch von Sir Ryan nur nach einigem Sträuben und nur mit der Auflage, ihn sobald wie möglich zurückzubringen.
Brückenbezirk
Anarg 9.000
Reynald 5.000
Paladine 2.000
Gaben Reynald den Kelch (10.250 EP) und kamen so an Anarg heran (7.250 EP). Doch da der durch 'Aug und Ohr in der Hohen Halle' derweil erfahren hatte das wir für den Orden arbeiteten wurde diese erste Begegnung auch gleich zur letzten.

Print  Top Prev  Next Letzte Aktualisierung: 29.06.2004