Atkatla Tempelbezirk 2.7 Windspeer Hügel (Paladin Heimstätten-Quest) Atkatla Hafenbezirk Lost Frame? - YiYa's Home

22. Tag, 2. Stunde: Da ist aber etwas völlig schief gelaufen! Gerade eingetroffen attackierte uns ein Gruppe Oger, Flints und ein Lindwurmbaby (5.000-6.000 EP). Genau die Gegner, die nach Jiedan Firkraak in der Kupferkrone sein Land verwüsteten. Keine grosse Sache - aber wieso sahen die uns als "das Böse an"?
Klar wurde das, als sich der Lärm des Kampfes legte und da eindeutig die Leichen von Paladinen und Rittern des 'Ordens des Strahlenden Herzens' vor uns lagen. Wie Anomen erkannte, unter ihnen sogar der geachtete Ajantis, mit dem ich Seite an Seite meinem Weg durch Baldurs Gate genommen hatte - übel!

Kobolde, Orks, Wildhunde
1 -Garren Hatte das Geschehen verfolgt und meinte, dass jemand eine Illusion über die Ritter gelegt hat, um uns mit deren Ermordung in Misskredit zu bringen - dass deren 'Orden des Strahlenden Herzens' uns dies aber kaum abnehmen und unsere Köpfe fordern würde. Bot uns sein Haus an, um die Lage zu besprechen.
2 Garrens Haus
-Garren
-Iltha
Nach Garren war er vormals Herrscher dieser Gegend, bis ihn Fürst Jierdan Firkraak durch eine Reihe von Verleumdungen und Intrigen entmachtete und absetzte. Will sich für uns beim Orden verwenden, während wir auf sein Haus und seine Tochter Iltha Obacht geben.
 
Plath Redege 3.500
Räuber 2.500
Orks 150
Ein weiterer Fehlschlag, da die von dem Diener Jum angekündigten Banditen Iltha entführen, ohne dass uns eine Chance blieb, dies zu vereiteln. Zwar konnten wir die zurückgebliebenen Banditen niederstrecken, aber es war schon sehr peinlich, dem heimkehrenden Garren von der Entführung seiner Tochter berichten zu müssen. Zumal Garren unsere Lauterkeit erfolgreich beim Orden verteidigt hatte und wir nun wieder unbehelligt reisen können.
    Nun, nach der von Jum überbrachten Herausforderung erwartet uns Fürst Firkraak auf einem Kampfplatz im Nordosten - wir werden sehen, was wird.
3 See
-Vaelasa
Noch eine Frustration - Erst töte ich einen meiner Freunde, dann gelingt es mir nicht die Tochter eines achtbaren Mannes zu schützen und jetzt behauptet die Dyradenkönigin auch noch, wir könnten keiner ihrer Männer sein 'da diese alle weit hübscher wären'! (Man gebe mir einen grossen Gegner;).
  Hab ihr die Eicheln aus Irenicus Kerker gegeben und damit mein Versprechen gegenüber den drei Dyraden eingelöst (32.500 EP). Die erschienen auch gleich, kaum das Llylla (ein Reh?) den Samen eingepflanzt hatte (9.750 EP).
4 Pforte zum Verlies Firkraaks

2.7.1 Firkraaks Verlies
Orks/Ogrilons Wiederkehrende Gruppen, teils mit Magier
2 See
Vampirnebel 1.000
Karmes. Tod 9.000
Bewacht von Gespenstern (Entzug von Lebenskraft) Edelsteine und ein Schutzamulett+1
3 Tor
Ruhk 7.000
Ruhk-Wandler mit Kamikaze-Kobolden - Feuerschutzring
4 Falle Hinter den Fenstern beiderseits des Raums Bogenschützen (1.000 EP), zu denen wir erst nach Öffnen der Geheimtüren gelangten.
    Im angrenzenden Raum Steingolems (8.000 EP) und weitere anspruchsvolle Gegner auf der ganzen Ebene.

Golems, Vampire, WolfWere, Abenteurer
5 Küche
-Trollkoch
Begrüsste uns mit den Worten 'Essensachen springt auf den Grill. Aber seid vorsichtig, Grill ist heiß.' Nun ja... ein Troll. Auf dem Tisch: Pfeile, Bolzen und ein lesenswertes Kochbuch.
6   Vampire (8.500-12.500 EP), Mumien (3.000 EP) und Düsterschrecken (650 EP).
7 Kapelle Schattenscheusale, Todesalb (2.000 EP) und Höherer Todesalb (8.000 EP). Unter einem Brett: Kapellenschlüssel
8 -Samia Bat uns, für sie nach einem Relikt des Königs Strohm dem III Ausschau zu halten, das von 6 Hütern und einem unsichtbaren Wächter beschützt sein soll.
9
Hüter 8.000
Bewachten jeweils einen Teil der Totenmaske des Strohms, der sich scheinbar erfolgreich im 'Jahr des brennenden Himmels und der Schuppenernte' gegen einen Drachen zur Wehr setzte. Mit dem sechsten Teilstück fügte sich die Maske wieder zusammen (24.550 EP).
 
Direktor 10.000
Mehrer Fallen gesicherte Türen in dem Bereich, die aber nur in Wandschränke führten. Auf dem Weg zum Wächter ferner ein Betrachter - unverhofft hinter einer Tür auftauchend.
10
Wächter 10.000
Lediglich ein Feuerelementar, der aber nur mit der Totenmaske Strohms aufzuspüren ist (als Helm benutzt).
11 Schatz
Samia 9.000
Kaol (M) 8.000
Feric 8.000
Akae 8.000
Legdoril 6.000
Chak 6.000
Drachenschuppenschild+2, Langschwert+2 'Drachentöter' (2fach Schaden gg. Drachen) 
Kaum hatten wir einen Blick auf den Schatz geworfen, tauchte Samia mit wehrhafter Begleitung in Vorraum (10) auf, um uns das Tragen der Fundstücke und unser Leben abzunehmen (wollte, ich hätte Jan ein paar Fallen in dem Raum auslegen lassen). Nun mit ein wenig Chaosmagie ging's auch so - Langschild+2, Plattenpanzer+1, Beschlagener Lederwams+2, Streitaxt+2
12 Golem-Höhle
Stein. 8.000
Admanthit. 25.000
Zwei Stein- und ein Admanthitgolem, der mal wieder zu gross war, um die Höhle verlassen zu können (Immun gg. Magie und +3 Waffen) Mit der Azurklinge fast eine langweilige Sache - Kompositbogen+3 'Herzsucher' 
13
Grancor 15.000
Der Höhere WolfWer kam ganz schön ins Stottern, bei seiner Bitte nach den 'Verletzen' im hinteren Raum zu schauen.
14
Wolfwere 1.400
2.120 GM, mag. Kugeln, Bolzen, Pfeile, Schmetterhorn
15 Gefängnis
Tazok 6.000
Im Gefängnis (davor zwei Steingolems und mehrere Wolfwere) erwarteten uns ein paar Orks und Tazok (6.000 EP), ein längst totgeglaubter Widersacher, der seinen neuen Meister für weit fähiger hielt als vormals Sarevok. Dies nahm er auch für sich an - ein Irrtum. Edelsteine, Zweihänder+2, Delvers Plattenpanzer+2, Feldharnisch+1, Kanalisationsschlüssel 
16 -Iltha Berichtete, dass ein Zauberer die Zellenschlüssel bei sich trägt.
17 Drachen-Höhle
Firkraak 64.000
Der alte, grosse, sehr grosse Drache entpuppte sich als Drahtzieher hinter den Teufeleien hier. In die ich nur hineingezogen wurde, weil mein Ziehvater Gorion einst dem Drachen ein paar Narben beigebracht hatte. Jetzt zeigte sich der Drache aber der Spiele überdrüssig und war sogar bereit, uns Iltha zu überlassen, wenn wir sie seinem Zauberer Conster abnehmen können. Die Selbstsicherheit des Wurms war zutiefst arrogant und wenn ich eigentlich auch mit Schmunzeln Minsc recht geben musste - der riet: 'wiederkommen, wenn wir grössere Schwerter besitzen' - so konnte ich doch diesmal nicht widerstehen, ein altes Rezept gegen (häufig kurzsichtige) Drachen auszuprobieren:
  Zog mich aus seinem Sichtkreis zurück und ließ Arie 2/3 Ladungen ihres Todeswolken-Stabes auf die ungefähre Position des Drachens abfeuern (nicht zuviel, sonst heilt sich der Drache wieder). Immun gg. die meisten Formen der Magie war ihm so durchaus beizukommen (wie auch später durch Jaheiras Fluch der 'Insektenplage') und den Rest übernahm ich dann, unterstützt von einigen beschworenen Monstern - 1.500 GM, Umhang 'des Schildes', Zweihänder+5 'Carsomyr' (nur für Paladine), rote Drachenschuppen
15
Conster (M) 6.000
Erwartete uns als beflissener Diener seines nun toten Herrn vor den Zellen. Sieht man aber von seinem Spruch 'Finger des Todes' ab, war er kein grosses Hindernis, womit Iltha frei war (23.750 EP)

Zurück an der freien Luft - 23. Tag, 19. Stunde
Noch mal bei dem glücklichen Garren vorbeigesehen (44.500 EP je Gruppenmitglied) und dann, seiner Empfehlung folgend, zur Hohen Halle des Ordens 'Des Strahlenden Herzens' im Tempelbezirk gereist (siehe 2.6.4).
Anschließend Gaelen das Geld für die Hilfe der Gilde bei der Befreiung Imoens gegeben und mich zur Diebesgilde aufgemacht (siehe 3.1).

Print  Top Prev  Next Letzte Aktualisierung: 29.06.2004