Wachende Festung 2 7.1 Suldanessalar   Finale Lost Frame? - YiYa's Home

91. Tag, 9. Stunde: Sind mit Elhan und ein paar Elfen, die er im Kampf gegen die Drow entbehren konnte, über den Thetirwald zur Elfenstadt Suldanessalar gereist. Ein Ort von ätherischer Schönheit - in dem Astwerk mächtiger Bäume gelegen, der Mühsal menschlicher Existenz fern.
Wären da nicht die Truppen, magischen Konstrukte und beschworenen Dämonen Irenicus gewesen, die ohne Gnade Jagd auf die Elfen machten.

1 -Elhan Bat uns nach der Priesterin Demin oder der Elfenkönigin Elessime zu suchen.
2 Haus
Golems (3) 8.000
Angegriffen von Stein- und Lehmgolems berichtete einer der Elfen, dass er Demin im Südwesten der Stadt gesehen hat - Elfenumhang, Steinhorn
3 Tempel
Maharad. 15.000
Golems -25.000
Wurde von allen Seiten gut bewacht. Golems auf dem oberen wie auch auf den unteren Weg zu dem Gebäude (darunter auch Admanthit- und Eisengolems) und eine Trupp Maharadschas vor dem Eingang ließen bei mir wirklich Zweifel aufkommen, ob ein Durchschlagen durch die Stadt in gebührender Eile überhaupt möglich seit. Ohne 'Crom Faer' und dem Golem-Zepter wäre es wohl kaum gelungen.
 
Suneer 16.000
Steingol. 13.000
Rakshasa 3.000
Meinte, dass Irenicus nicht bei 'seinem Ritual' gestört werden dürfe - möchte wissen, was der wieder vorhat. Unterstützt wurde der Magier von einem Eisengolem, einem Rakshasa und einem Glabrezu.
4 Dach
-Vilana
Zwei Kinder, die wegen der Golems nicht wegkamen.
5 Haus, oben Mehrere Leichen - ein elfischer Runenstein und eine 9erSpruchrolle 'Zeitstop'.
  Haus, unten 9erSpruch 'Meteorschwarm'. Im Osten des Raums ein runrnverzierter Altar, der nach korrektem Betätigen der Runenschalter den Talisman Rillifanes freigab.
    Die Schaltfolge ergab sich dabei aus der Inschrift des Runensteins: "Bei Correlan nahm alles seinen Anfang - Rillifane wuchs - Von den Zweigen Rillifanes floss das Wasser und schenkte dem Baum das Leben - Suldanessalar verdankt dem Baum alles."
6 Demins Haus
Raamilat 16.000
Adsaan 15.000
Vorbei an mehreren Kriegerskeletten und dem Magier Raamilat fanden wir die Priesterin im Kampf mit drei Gegnern (stärkster Adsaan) - Gürtel der Steinriesenstärke (ST=20); 9erSpruch 'Absolute Immunität'
  -Demin Nach dem Kampf erzählte sie uns von Irenicus: Wie der einst geachtete, grösste Magier der Elfen, den Saft des 'Lebensbaums' mit dem des 'Göttlichen Baumes' vermischte und damit die innige Verbindung der Elfen mit Land und Natur unterbrach. Wie ihn Königin Elessime richtete; ihm nahm, was zum Wesen der Elfen gehört und aus den Kreis der Elfen verbannte. Und wie Irenicus nun zurückkehrte, auf den Schwingen eines Schwarzen Drachens.
    Jetzt sollen sich Irenicus und die gefangene Elessime im Palast aufhalten. Wobei ein Betreten des Palasts aber nur möglich sei, wenn wir den 'Gebieter des Waldes' herbeirufen und dazu bewegen können die Palasttore aufzubrechen. Drei Artefakte müssen dazu auf den Altar in der Mitte des Tempels gelegt werden: der Talisman von Rillifane, der Goldene Kelch und die Mondklinge.
7 Haus Ein Dämon im Streit mit einem Elfenkrieger, der seiner Mondklinge etwas zuviel zutraute - 9erSpruch 'Tor', Elfenstiefel, Elfenkettenhemd (RK5, auch für Magier)
8 Vor dem Haus: 4 Golems (Eisen-, Sand- und Steingolem) - drinnen: Steinharfe
9 Nizidramanii'yt
(52.000 EP)
Ein hungriger Drache, der mit seinem Job eine 'vergammelte Tasse' zu bewachen nicht zufrieden war. Hätte die 'Tasse' gegen das eintauschen können, was wir bei uns trugen (selbst wenn wir gar nichts bei uns getragen hätten). Doch wofür schleppen wir all das Kriegsgerät mit uns herum? Also kein Geschäft (Kettenhemd+4 'Klingensänger' (RK=1, auch Magier, SI); Edelsteine und Goldener Kelch
10 -Posten War nur mit hohem Charisma davon zu überzeugen, dass wir keine feindliche Illusionen sind und er uns unbesorgt das Tor zum Palasthof öffnen konnte.
    Kurz nach diesem Gespräch, auf dem Platz vor dem Tor, einigen Kriegsmagier im Kampf gegen Rashkasa beigestanden, wobei sich einer der Kriegsmagier tatsächlich als Feind entpuppte - jeder Gegner Spruchrollen: Todeszauber, Ablenkung, 'Wahrer Blick'.
11 -Reirra Bot Heilung an und war bei unserem zweiten Treffen (nach dem Gespräch mit dem 'Gebieter des Waldes' und vor dem Tempel) auch zum Handeln bereit.
12 Palast
Balor 26.000
Vor dem Palast ein paar Elfenkrieger im Kampf mit einem Balor. Unser letzter Kampf hier, nachdem wir im Tempel die 3 Artefakte abgelegt hatten (je 65.000 EP, Kampfstab+4 'Stecken der Wälder') und der Avatar des 'Herrn der Blätter' mit seinen Geschöpfen die Stadt befreit und die Palasttore geöffnet hatte.

Im Palast
Baum Vom 'Baum des Lebens' ein paar Nüsse geschüttelt. Vier, die später fehlende Äste im Heiligen Baum sprießen ließen und vier, mit heilender Wirkung (etwas besser als ein konz. Heiltrank).
2 Statuen Brachten die Wasserfälle über dem Ausgang zum versiegen, indem wir den Brunnenstatuen das fehlende Steinerne Horn und die Harfe in die Arme gelegt hatten (2 x 3.000 EP)

Letzte Vorbereitungen
Der Weg zu Irenicus ist nun frei. Zeit, seine Begleiter wählen zu lassen, ob sie auch den letzten Schritt des Weges mitgehen wollen. Die Sprüche zurechtzulegen, gegen einen teils unsichtbaren, gut geschützten Irenicus. Noch einmal zu rasten (zu speichern) und dann auf, ins Finale.


Print  Top Prev  Next Letzte Aktualisierung: 29.06.2004