New Reno  The Sierra Army Depot NCR Lost Frame? - YiYa's Home

Battlefield - Ebene 1

Ebene 2
Storage Bay

Ebene 3
Robotics Lab

Ebene 4
Bio Research Lab


21.11.2241 - Der durch Minen und automatische Waffentürme gesicherte Eingangsbereich des Depots gleicht einem Schlachtfeld, auf dem die herumliegenden Leichen von der Effizienz der Verteidigungsanlagen zeugen. Dabei ließen sich die Türme eigentlich, mit etwas Geduld, recht einfach ausschalten, blieb man nur ausserhalb deren Schussweite (Begleiter warten lassen). Hilfreich war dabei ein südwestlich gefundenes Scharfschützengewehr - eine wundervolle Waffe, präzise und mit respektabler Durchschlagskraft.
Das Tor zum Depot ließ sich mit einer Haubitze aufsprengen, zu der die fehlende Munition in dem versperrten Schuppen (westlich vom Tor) zu finden war. Nördlich der Haubitze liegen die Energietransformatoren des Depots, deren Leistung in dem darunter befindlichen Raum auf 50% reduziert werden kann. Dadurch wurden die Energie-Sperrfelder im Depot schwächer (rot), so dass man sie mit einem erträglichen elektrischen Schlag durchschreiten konnte.
Habe mich vorerst von den Computern ferngehalten und über den Aufzug im Westen des Depots (hohe Öffnen-Fertigkeit) die ersten drei Etagen des Depots erkundet. Dabei ohne Auseinandersetzung reiche Beute gemacht:
1. Ebene:  Eine Passwort-Notiz im Schreibtisch westlich vom Eingang ermöglichte das Abschalten aller Sicherungsfelder dieser Ebene. Nördlich ein Aufenthaltsraum mit einer Reihe von Spinden und diversen Ausrüstungsgegenständen, darunter auch eine Kampf-Rüstung.
Südöstlich das konservierte Auge Dixon's gefunden, für den Retina-Scanner des Aufzugs (Spind). Ferner ein gelbes ROM-Modul zur Intelligenzerhöhung und eine Dose Medi-Gel (Boden). Zur Verbesserung meiner Fertigkeiten im unbewaffneten Kampf ein wenig mit den beiden Sandsäcken im Trainingsraum trainiert (je 5%).
2. Ebene: Im Norden ein Lager mit drei Zugängen, von denen der mittlere durch eine Lichtschranke und die beiden äusseren durch Fallen gesichert sind. Die Lichtschranke kann ohne einen Alarm auszulösen durchschritten werden, doch von den Kisten ließ sich eh keine öffnen. 
Ergiebiger war da der südlich des Aufzugs gelegene Lagerraum, in dessen Kisten eine Fülle von HiTec-Waffen und Rüstungen zu finden waren (unter anderem ein Plasma-Gewehr und zwei weitere Kampf-Rüstungen
 
Musste dreimal ins Depot um alle Sachen herauszuholen. Hab mir dann die gefundenen Bücher angesehen und mich auf den Weg zur NCR gemacht.

21.11.2241 - Die Einrichtungen des Depots noch mal genauer untersucht: 
2. Ebene:  Den am westlichen Aufzug gelegenen Computer repariert und das Reparaturprogramm deaktiviert. Im südöstlich befindlichen Computer verschiedene EMails gefunden, von denen eine virenverdächtig war. 
Östlich funktionsfähige Nuke Cola Maschine, Cookies
3. Ebene: Der Skynet-Computer möchte den Ort verlassen, Reset der Sicherungs-Roboter 
Osten Spind mit General Clifton's Auge für Aufzug zur Ebene 4. Im nordwestlich gelegenen Reparatur-Dock für Roboter ein halbfertiges Model gefunden, dem ein Motivator, MedGel und ein menschliches Hirn fehlte. Nach Beschaffen der Teile schloss sich der Roboter mir an. Dabei war es nötig, für den Motivator einen gleichgebauten Roboter zu zerlegen, was den Alarm auf der Etage auslöste.
4. Ebene:  Südwestlich befindet sich eine "Organ-Extractor-Kammer" in der ehemals verschiedenen Spezies für Experimente Organe und Gehirne entnommen wurden. Offenbar funktioniert das Ganze auch noch (entnimmt Gehirn einem Begleiter oder puzzelt die Körperteile mehrerer Begleiter durcheinander).
Nur noch bedingt funktionsfähig ist das dazu gehörende "Automatisch Biologische Lager", in dem bei hoher Wissenschaftlicher Begabung auch ein menschliches Gehirn gefunden werden kann. Leider nicht das für den Skynet-Computer benötigte kybernetische Gehirn.
 

Ergänzungen:
Bei guter Reparatur-Fertigkeit können die grünen Sperrfelder (Energieversorgung nicht reduzieren) auch zeitweilig "kaputtrepariert" werden. Ein dreimaliger Fehlversuch löst dann allerdings den Stationsalarm aus.
Anstelle des westlichen Lastenaufzugs kann evt. einfacher der Aufzug in der Mitte des Depots benutzt werden, wenn man Dixon's Auge auf den Retina-Scanner vor dem Aufzug anwendet. Der Aufzug fährt allerdings nur bis zur 3. Ebene. Für den Aufzug von der 3. zur 4. Ebene ist das Auge General Clifton's nötig, das man in einem Wandfach! im nordöstlichsten Raum der 3. Ebene findet.

Print  Top