San Francisco  Navarro Enclave Lost Frame? - YiYa's Home

31.12.2241 - Der Tipp der Bruderschaft war wirklich Gold wert. Als neuer Rekrut konnte ich mich anstandslos in die Basis einschleichen und mich unbehelligt in ihr bewegen. Mein Instinkt ;) riet mir aber, mich nicht mit dem Wachhabenden Sergeant "Dorn" am Eingang der Basis zu unterhalten.
Mußte Chris ausschalten, da er zu seinem Radio griff, als ich ihm bezüglich seiner falschen Auskunft zur Rede stellte. Über den Einstieg im nördlich der Tankstelle gelegenen Schuppen in die die unterirdischen Räume der Basis gelangt und vom Lager-Sergeant aufgefordert worden "mich korrekt auszurüsten", was ich im Spindraum mit Freuden befolgte (Energie-Rüstung, Plasma-Gewehr, ...).
Südlich des Spindraums liegt das schallisolierte Labor des Dr. Schreber, für den ich den intelligenten Deathclaw "Xorn" (Nachbarraum) als ein ausgedientes Testobjekt  beseitigen sollte. Hab statt dessen ihn beseitigt und Xorn mit der blauen KeyCard aus Schrebers Schreibtisch zur Flucht verholfen. 
Den Robothund aus Schrebers Labor später als Begleiter gewonnen. Schreber hatte ihm den K9-Motivator ausgebaut, womit der Hund zwar alles wahrnehmen, doch keine Reaktion mehr zeigen konnte - "Rache" dafür, daß der Hund Schreber einmal gebissen hat.
Zur Oberfläche aufgestiegen und den Techniker "Raul" im Vertibird-Hangar nach dem K9-Motivator gefragt. Dann in der westlichen Werkstatt "Quincy" erzählt, daß mich ein Techniker (Raul) geschickt hat, um ihm die Vertibird-Pläne zu bringen. Anschließend noch vom Koch (südlich des Vertibird-Hangars) einige nützliche Informationen erhalten, u.a. ein Paßwort für den Zentralcomputer, östlich von Schrebers Labor.
Computer überprüft und dann der Wache vor dem Büro des Basis-Kommandanten vorgegaukelt, daß ich den FOB zu einer Sicherheitsüberprüfung abholen soll. Hab das Gerät anstandslos erhalten und die Basis verlassen - ohne jede Auseinandersetzung.
Basis in nördlicher Richtung verlassen (dort scheinen weniger Patrouillen stattzufinden) und über Umwege nach San Francisco zurückgereist.

Ergänzungen:
Alternative Zugänge zur Basis sind der Haupteingang oder der Lüftungsschacht zwischen den Bäumen (blaue KeyCard aus dem Gecko Reaktor nötig).
Zugang zu den Räumen des Kommandanten kann man durch ein Gespräch mit der Wache dem Büro bekommen. Nach Auskunft der Wach soll in ca. einer Stunde eine Reinigung des Büros anstehen. Meldet man sich nach dieser Zeit (nicht genau nach einer Stunde) so kann man als Reinigungskraft die Räume durchsuchen.
Solange der Fluchtweg für Xorn nicht geöffnet wird hilft dieser bei Auseinandersetzungen in der Basis.

Print  Top