Broken Hills  New Reno Army Depot Lost Frame? - YiYa's Home

Virgin Street

West END - 2nd Street - East End

16.11.2241 - Hab das Ersatzteil für die Broken Hills Mine von "Renesco" bekommen und mich noch ein wenig in der Stadt umgeschaut. 
Im westlich gelegenen Handelsbereich liegt ausser Renesco's Drogen Shop (1) noch Eldrich's Weapon Shop (2), in dessen Keller ein junger Waffennarr kostenlos und beliebig viele Waffenaufrüstungen durchführt und eine Kirche (3), in der mir der alkoholabhängige Priester "Tully" für einige Flaschen Booze nützliche Informationen zu den vier Familien liefern konnte, die anscheinend die Stadt beherrschen: 
Bishops Shark Club (4) grösster Machtfaktor der Stadt
Mordinos Desperado Casino (6) kontrollieren den Jet-Handel
Salvatores Salvatores Bar (5) beziehen von der Enclave Laser-Waffen
Wrights East-End (7) Alkoholhandel, die ärmlichste der Familien
Direkt am Ortseingang befindet sich das "Cat's Pow", dessen Besitzerin mir nach dem Vorzeigen eines der gleichnamigen Vorkriegs-Magazine eine Belohnung für das Beschaffen von 10 dieser Hefte anbot.
Auf der 2nd Street gibt es das Porno Filmstudio der "Corsican Brothers", die ständig nach neuen Darstellern suchen (mit denen dann keiner etwas zu tun haben will) und das "Jungle Gym" in dem der Boxveranstalter "Stuart" nach neuen Talenten sucht. Hab später für ihn einige Kämpfe ausgetragen und mir damit den Ruf eines Preisboxers (Karma) eingehandelt. 
Gleich am ersten Tag wurde mir der Wagen gestohlen. Nachdem ich Jules (am Parkplatz) ein wenig unter Druck setzte, zeigte er mir aber wohin die Diebe (Chop Shop) den Wagen gebracht haben. Diese haben den Wagen als "Treibgut" angesehen und wollten ihn nach einigen Verbesserungen an die Bishop Familie verkaufen. Da ich selbst an den Verbesserungen interessiert war, habe ich trotz meines Ärgers den Wagen zurückgekauft. Soll den Wagen zukünftig hier auftanken können, was ich aber für fraglich halte. 
Für Orville Wright, Oberhaupt der Wright-Familie (zuvor Gespräch mit Chris und Keith Wright) nach dem Mörder (?) seines Sohns Ritchie geforscht, der seiner Meinung nach durch eine Überdosis Jet ums Leben gebracht wurde. In Ritchies Zimmer (das mir Keith gezeigt hat) fand ich eine leere Jet-Ampulle, die nach Meinung des Dealers "Jimmy J." (2nd street) noch Spuren von RadSkorpion Gift enthielt. 
Als ich Renesco (1) die vergiftete Ampulle zeigte, gab der zu, eine solche Ampulle für einen "speziellen Zweck" an die Familie Salvatore geliefert zu haben. Wie er beteuerte, ohne von dem vorgesehenen Verwendungszweck etwas zu wissen.
Dank der Auskünfte des versoffenen Priesters (West End) über die 4 Familien scheint es mir wahrscheinlich, dass die Salvatores einen Krieg zwischen den Wrights und den Mordinos provozieren wollten. Orville Wright will aber gegen die gut bewaffnete Salvatore Familie erst dann etwas unternehmen, wenn er eine bessere Ausrüstung hat. Dazu soll ich für ihn den Zugang zu einem Armee-Lager (Sierra Army Depot) im Norden von New Reno erkunden. 
Hab Mr. Bishop das Paket von "Thomas Moore" (Vault City) ausgehändigt und von ihm den Auftrag erhalten, einen Unfall für "Mr. Westin" (NCR) zu inszenieren. Der Mann hat offenbar weitreichende politische Ambitionen. Seine Frau zeigt andere Ambitionen, redet danach im Schlaf und gibt sogar Tresor-Codes preis, von denen sich in der obersten Etage des Shark Clubs gleich drei befinden (der im nördlichsten Raum mit Sprengstoff gesichert). Auf dem Billardtisch eine verblüffende 8er-Kugel gefunden, die scheinbar einen beschränkten Blick in die Zukunft erlaubt.
Für Big Jesus Mordino (zuvor Gespräch mit seinem Sohn) ein Paket zu den Ställen nördlich von New Reno geliefert, wo das Jet hergestellt wird, das dieser Familie ihren Einfluss sichert und wo sich auch "Boy Myron" aufhält, der Erfinder der Droge. Konnte "Marjorie", eine der Forscherin im hinteren Teil des Stalles überreden, mir ein Pass zum Zugang zu Myron's Labor auszuhändigen. Myron entpuppte sich als ein verzogener, kaum ernstzunehmender Junge, allerdings mit hoher wissenschaftlicher Begabung. Als Begleiter war er mir zu unsympathisch - hab ihn erstmal da gelassen. 
Dann für die Mordinos in den Porno Studios eine ausstehende Schuld der Corsican Brothers eingetrieben. Ihre dritte Aufgabe ist nun die Ermordung von Louis Salvatore. 
Für Mr. Salvatore im Keller des Desperado Casinos (6) einen Dieb namens Lloyd aufgestöbert. Lloyd führte mich zu dem gestohlenen, in einem Grab auf Golgatha versteckten Geld, machte dann aber den Fehler mich anzugreifen. Sollte dann von Renesco den monatlichen Tribut von 1000 Credits eintreiben. Da Renesco aber erst vor 2 Wochen an die Salvatores gezahlt hat, war ihm dies nicht möglich (was Mr. Salvatore gewusst haben muss). So hab ich das Geld statt seiner bezahlt, was einige Stirnrunzel auf Mr. Salvatores Gesicht gezaubert hat. Salvatores dritte Aufgabe war dann ein recht risikoloses Postenstehen bei der Übergabe von Energiewaffen.
Bin direkt nach dem Postenstehen zum Army Depot aufgebrochen.

03.04.2242 - Zurück in New Reno habe ich mich erstmal bei Mr. Salvatore gemeldet, der mich nach seinem letzten Auftrag nun als "Made Man" in seine Familie aufnehmen wollte. Da er mein "Nein" dazu nicht akzeptieren konnte, blieb mir nichts anderes übrig, als Big Mordinos dritte Aufgabe zu erfüllen.
Mordino dann über den Tod Salvatores informiert, worauf der sich zum gleichen Thema ebenso wenig geneigt zeigte, ein "Nein" zu akzeptieren, so dass es nun nur noch zwei grosse Familien in Reno gibt.
Um eine gewisse Bevölkerungsdichte beizubehalten, dann "Made Man" der Familie Wright geworden, was nun wieder, nach einem Schäferstündchen mit Mrs. Bishop, deren Mann nicht gefiel - Intoleranz kann tödlich sein.
Nach dem ganzen Stress für Little Stuart einige Boxrunden gegen 4 der Reno-Fleischklöpse ausgetragen. Beim "Masticator", dem letzten Gegner, evt. etwas Glück gehabt. Vielleicht auch nur deshalb gewonnen, weil ich ihm zuvor seine Aufputschmittel (Keller des Shark Clubs) geklaut habe?
Zurück nach San Francisco und dann auf zur Enklave.

Ergänzungen:
Falls die vergiftete Jet-Ampulle nicht zu finden ist, kann man auch Ritchies Grab öffnen und den Leichnam untersuchen (Golgatha, südlich von New Reno - zuvor Gespräch mit Keith Wright und Jules). Dies bringt einen aber den Ruf des Grabschänders ein und das Öffnen des Grabes darf gegenüber Orville Wright nicht erwähnt werden.
Übernimmt man Bishops erste Aufgabe, so ist seine zweite die Beseitigung des Vizepräsidenten "Carlson" der NCR. Seine dritte Aufgabe?
Es ist mir leider trotz Myrons Hinweise nicht gelungen die drei grossen Drogentanks zu verunreinigen und so den Drogenfluss zu sabotieren.

Print  Top