Sumpflager 1.4 Neues Lager   Alte Mine Lost Frame? - YiYa's Home

Das Domizil der Wassermagier und ihrer Söldner, von Banditen und Freigeistern, die eigentlich nur eins gemein haben: Die Weigerung, für den König Erz zu schürfen. Statt dessen sammeln sie das in der nahegelegenen 'Freien Mine' gewonnene Erz, um mit dessen magischer Energie in einer gigantischen Explosion die Barriere zur Aussenwelt zu zerstören. Ob das aber möglich ist, ohne auch alles Leben hier zu vernichten?
Zu dem rivalisieren Lares Banditen und Lees Söldner eher, als das sie an einem Strang ziehen und die Überfälle der Banditen auf das Alte Lager könnten zu weiteren Problemen führen.
Hab mich nach einem Zwischenstop im AL von Mordrag zum NL führen lassen, vor dessen Eingang Mordrag mir einen Ring für Lares gab und sich verabschiedete. Ins AL wollte er vorerst nicht mehr zurückzukehren, womit auch Thorus 'Beseitigungsauftrag' erledigt war.
1 Reisfelder
-Lefty
Ein unangenehmer Kerl, der meinem Leben einen neuen Sinn geben wollte: Wasserausträger für ihn und den Reislord. Nun, einmal - warum nicht. Doch Tag für Tag? So führte der nächste Kontakt mit Lefty (80 EP, Langbogen, Blutfliegenstachel) beim Verlassen des Lagers (kann durch Umgehen vermieden werden) unweigerlich zum Kampf, in dem ihm sich dann auch noch der Reislord (100 EP, Herrscherstab, Ring LP+10) einmischte. War nicht einfach. Doch Lefty darauf aufmerksam zu machen, dass 'die Bauern Durst haben' war die Mühe schon wert.
2 -Reislord Hatte nur zwölf Flaschen Wasser für seine Feldarbeiter (die man aber beliebig häufig bei ihm abholen kann).
3 -Horatio Ein kräftiger ehemaliger Schmied, der wohl als einziger auf den Feldern eine Chance gehabt hätte, sich gegen den Reislord, Lefty und deren Schläger aufzulehnen - hätte er nicht jeder Gewalt abgeschworen. Konnte ihn aber nach dem Gespräch mit Jeremiah in Silas Kneipe einen Grund nennen, dies mir zu überlassen (ST+5).
4 Damm
-Homer
Der Erbauer des Damms und des Bewässerungssystems sorgte sich wegen eines Dammlurkers, der mit dem Wetzen seiner Zähne und Klauen drohte, die Fundamente des Damms zu zerstören. Bat mich, das Tier am anderen Seeufer zu töten (100 EP).
5 Dammlurker Kein Gegner (200 EP) für den Nahkampf, so dass mir Shrikes Bogen und Cronos bzw. Mordrags Geschicklichkeitsring hilfreich waren.
6 -Gorn
Sprach den Söldner auf eine Übernachtungsmöglichkeit an und erhielt den Tipp, den Banditen Shrike aus der Hütte am Eingang der Wohnhöhle zu vertreiben. Missfiel es den Söldner doch, dass ein Bandit ohne Nachfrage eine Hütte in ihrem Wohnbereich in Beschlag nehmen wollte.
7 'Freie' Hütte
-Shrike
Brachte gerade sein Namensschild an und musste mit einer Tracht Prügel davon überzeugt werden, dass er dies besser anderenorts tun sollte. Unterrichtete anschließend Gorn vom Besitzerwechsel (100 EP).
8 Erzgrube
-Cronos
Wassermagier (Ausbilder für Mana, handelt mit Runen, Spruchrollen, Ringen und Amuletten). Bewachte die Erzgrube und gab mir später die Parole für die Wachen vor dem Magierbereich der Höhle.
9 -Baal Kagan Sah zwar nicht überarbeitet aus, beklagte sich aber darüber, die Arbeit seines Sektenbruder Isidro mitmachen zu müssen, da Isidro sich lieber in der Seekneipe betrank anstelle Drogen zu verscherbeln. Wie er sagte, sei aber Ablösung für Isidro schon unterwegs. Bat mich, ihm bei einer kleinen Werbekampagne zu helfen, bei der 10 Krautstengel-Kostproben unter die Leute zu bringen waren. Brachte pro Stengel 10 Erz ein und nachher noch wahlweise: einen Joint für Baal Tyon (FS), 3 Spruchrollen oder 100 Erz.
10 -Lares
-Riscoe
Oberhaupt der Banditen (Ausbilder für ST, GE). Nahm den Ring Mordrags als ihm zustehenden Beuteanteil und gab mir 2 Aufgaben: 1. Baal Isidro die Waren abnehmen und ihm den erwarteten Verkaufserlös von 400 Erz bringen (500 EP). 2. Mordrag ausrichten, dass er für Lares die Entwicklungen im Sumpflager beobachten soll. Den Tipp aber, wie man ihn zu einer Aufnahme ins NL bewegen kann erhielt ich von einem Banditen in der Nähe von Lares Hütte: Den Diebstahl von etwas wichtigem aus dem AL oder der Alten Mine (Auftragsliste).
11 -Sharky Handelt u.a. auch mit Waffen
12 -Wedge (Ausbilder für Schleichen, Taschendiebstahl und Schlösser öffnen). Warnte mich vor dem etwas weiter stehenden Butch.
  -Butch Nach Wedge ein Kerl mit der fiesen Angewohnheit 'Neuen das Fell über die Ohren zu ziehen'. Ließ mich aber in Ruhe.
13 -Buster (Ausbilder für Akrobatik)
14 -Wolf Rüstungsbauer der Banditen Gilde (Ausbilder für GE und Bogenschießen; handelt auch mit Bögen).
15 Silas Kneipe Eine Kneipe für Banditen und Erz-Schürfer mit einer einmaligen Eintrittsgebühr von 100 Erz. Besuchte aber zuvor die Mine des Lagers und kam in der Schürferhose Swineys auch ohne Gebühr in die Kneipe.
  -Baal Isidro Gab mir sein Kraut zum Verkauf nachdem ich ihm bei einer Flasche Bier von der durch Kagan angekündigten Ablösung erzählte und ihm die Hälfte des Gewinns (200 Erz) zusagte. Hielt auch mein Wort, nachdem ich zuvor Lares den Gewinn von 400 Erz gegeben hatte (500 EP)
  -Cipher Der Dealer, den mir Balor im Sumpflager als Abnehmer auch großer Krautmengen genannt hatte.
  -Mordrag Informierte ihn über über Lares Auftrag. Worauf er meinte, dass sich die Sektenangelegenheit schon von selbst erledigen würde?
  -Jeremiah War glücklich, nicht auf den Feldern arbeiten zu müssen. Berichtete mir von Horatio und meinte, dass den nur seine Überzeugung davon abhielt, sich mit dem Reislord und seinen Schlägern anzulegen (was ich mir eigentlich schon gedacht hatte).
16 -Lee
-Orik
Anführer der Söldner (Söldner Ausbilder für GE, ST und Zweihänder)
17 -Cord Ausbilder für Einhandwaffen
18 Magierbereich (vorerst kein Zutritt)
  -Saturas Anführer der Wassermagier (lehrt die ersten 5 Magischen Kreise)
  -Riordian Handelt mit Tränken
  Freie Mine (in einem Felskessel gelegen und nur über den Weg an Cord vorbei zu erreichen.)
  -Swiney Erhielt vom 'besten Bergbauer der Kolonie' eine Schürferhose, nachdem ich mich an einer Arbeit als Schürfer interessiert zeigte (war gelogen;).
  -Baloro Wollte für eine Waffe 'mit der man jeden besiegt' gleich einen halben Lebensmittelladen: 5 Äpfel, 2 Flaschen Reissschnaps, 5 Flaschen Bier, 3 Laibe Brot, 2 Käsestücke und 2 Weintraubenreben. Lies mich darauf ein, wenn auch nur um zu sehen was er mir da andrehen wollte. Bekam alles bei verschiedenen Händlern (Weintrauben bei Wolf) und gab ihm die Sachen eine ganze Zeit später (3. Kapitel). So konnte ich mich für seine Unverschämtheit zumindestens mit einer Tracht Prügel für ihn (160 EP) revanchieren. (Vorsicht, manchmal schalten die Bogenschützen in der Mine dabei auf feindlich um!)


Ergänzungen:
Anstelle der friedlichen Mordrag-Variante (Fürsprecher fürs NL) kann man Mordrag auch verprügeln und nötigen im NL zu bleiben bzw. töten. Das wird Thorus etwas besser gefallen (300 statt 250 EPs). Diego und Fisk fehlt dann aber ein Hehler unter den Banditen, bis man Sharky als Ersatz gewinnt (300 EP).
Zieht man sich bei Beginn des Kampfes mit Lefty erst ein Stück zum eigentlichen Lager zurück und zieht dann erst die Waffe, so hält sich der Reislord evt. auch aus dem Kampf heraus. Allerdings sollte man auch nicht zu weit laufen, da Lefty ein weit besserer Bogenschütze als Nahkämpfer ist.

Print  Top Letzte Aktualisierung: 29.06.2004