Gildenbeitritt 2.1 Diebestour & Ring   Abstecher ins Minenta Lost Frame? - YiYa's Home

Mit der Audienz bei Lord Hagen teilt sich der Weg. Zum einen wird der Gang ins Minental möglich, zum anderen die Aufnahme im Ring des Wassers und der Weg nach Jharkendar, dem Tal des Alten Volks.
Am zweckmäßigsten war dabei ein vorsichtiger Blick ins Minental (mit herauspicken zweier Rosinen) und dann die Abwicklung der Angelegenheiten Sklaven & Raven.
 
Werbung - Neu im Angebot
Zuris Elixier der Stärke (ST+3, 800)
Lutero 1/2Hand-Lehrbücher (+5%) je 5.000GS
Bosper Gürtel der Gewandtheit (GE+5)
Eschen-, Lang-, Buchenbogen
Abuyin Weissagungen 100GS (400EP)
Sagitta Kronstöckel 500GS
Lee Mittl. Söldner Rüstung 1.000GS

 2.1.1 Khorinis (17.Tag)
45 Rathaus
-Lord Hagen (A)
Lehrt 2Hand bis 100%, nur Paladine. Überbrachte das Friedensangebot Lees, doch wollte Hagen nur dem von ihm geachtetem Lee Pardon gewähren, nicht aber dem 'Gesindel' sonstiger Söldner. Für die Warnung Xardas vor Drachen und ihren Dienerkreaturen verlangte er Beweise, die ich von Garond, dem Kommandant seiner Truppen im Minental, beschaffen soll. Einen Schlüssel für das Tor am Pass erhielt ich und auch das noch fehlende Teil des Ornamentrings (100EP). Erfragte auch noch den tatsächlichen Grund für das Hiersein der Paladine - das magische Erz im Minental.
  -Albrecht (A) Lehrt Mana und vergibt Kampf- und Heilrunen, nur Paladine
  -Ingmar (A) Lehrt ST bis 200, nur Paladine
43 Hs. d. Paladine
-Girion (A)
Lehrt 2Hand bis 90%, nur Paladine
  -Cedric (A) Lehrt 1Hand bis 90%, nur Paladine
40 -Fernando Bot einen 'Ring der Lebendigkeit' (Magier: Runenrohling) für einen Bericht über den Stand der Erzförderung im Minental.
49 -Lutero Bot einen 'Ring der Unbezwingbarkeit' (Magier: Runenrohling) für die Krallen eines besonders starken Snappers ('Rudelführer' im Minental). Kaufte ihm beide Lehrbücher ab, hätte es aber auch bei dem über den Umgang Einhandwaffen belassen können.
8 -Covarlon (A) Hatte sich nun ein Plätzchen auf einer Bank des Tempelplatzes ausgesucht. Nahm eine Lektion im Schleichen (5LnP).
30 Kanalisation
-Cassia (A)
Ließ mich von ihr im Taschendiebstahl (10LnP) unterweisen - man weis ja nie was kommt - und probierte dann meine neuen Talente zur Erledigung ihres Blutkelch-Auftrags und zur Füllung der Kriegskasse auch gleich aus.
30 -Ramirez Wünscht sich einen Sextanten. Brachte ihm später den aus Gregs Hütte.
    Informierte Skip, am Piratenstrand, über mein Treffen mit Greg und Garvell über die Erzsuche der Paladine (2x100EP)

 2.1.2 Diebestour - Auffüllen der Kriegskasse
17 Bordell
-Bromor
-Peck (Joe)
Klaute Bromor den Schlüssel zu seiner Kammer im Gang und Peck (bei Vanja) den Schlüssel zum Stadtturm bei Constantino. Im Turm ein Schwerer Kriegshammer (120-120, 1.200) und der von Hakon vermißte Joe, der einfach nur versehentlich dort eingesperrt worden war (400EP).
18 Geldverleiher
-Lehmar

.
Klaute dem Geldverleiher sein Schuldenbuch. Das vermißte er zwar gleich darauf, doch ließ er sich schnell von meiner Unschuld überzeugen. Im Buch waren drei Schuldner festgehalten: Coragon, Thorben und Hanna. Übergab das Buch Coragon, der mir dafür einen zweiten Krug seines Spezialbiers spendierte. Kaufte es ihm für 100GS wieder ab und gab es Thorben. Der hatte keinen Lohn übrig, wohl aber 200GS für den befreiten Elvrich? Kaufte das Buch auch Thorben wieder ab (Frage nach Dietriche) und gab es Hanna. Die hatte dafür in einem Lederbeutel 'Schlüssel zur Pforte des Reichtums' (kleiner Schlüssel und Dietriche) (3x200EP). Der Schlüssel gehörte zu der, bisher nicht zu öffnenden Truhe auf der Schatzinsel: 400GS, Gold- und 2 Silberkelche, Schatulle.
  Oberes Viertel
-Richter
-Salandril
Klaute Salandril (46) und dem Richter (44) deren Truhenschlüssel - Der Richters hält sich in den Abendstunden auch zeitweilig im Rathaus auf, im Gespräch mit dem abgesetzten Stadthalter.
  -Wambo (Wache) Klaute seinen Turmschlüssel, richtete ihm die Grüße Ramirez aus und zahlte 250GS dafür, dass er in der Nacht nicht auf Posten war.
    Weitere Schlüssel zu den Türmen der Stadttore fanden sich bei verschiedenen Milizen. Aus der Stadt heraus betrachtet:
  Osttor (rechts) Zweihänder (105-105, 1050), Truhe RLLR RL 70GS, 5H1 - Wambos Turmschlüssel
  Osttor (links) Edles Langschwert (80-70, 6%, 900) - Rugas Turmschlüssel.
  Südtor (rechts) Grobes Langschwert (65-65, 650), Truhe RLLRRL 70GS, 2H1, 3M1 - Rangars Turmschlüssel.
  Südtor (links) Leichter Zweihänder (75-75, 750) - Pablos Turmschlüssel.
    Schlief dann bis Mitternacht
41 Gerbrandts Hs. Oben Truhe RRLRRL 100GS, Blutkelch #1.
42 Valentinos Hs. Er war natürlich noch in der Schänke und nur eine Magd schlief in der oberen Etage. Dort fand sich am Ende der Treppe eine Lampe, die die Geheimkammer der unteren Etage öffnete (nicht zu dicht an die Lampe treten). Im Geheimraum eine Leiche (dachte ich es mir doch;) 150GS, Silber- und Blutkelch #2.
44 Richterhaus Offen zu betreten, nur sollte das traute Paar oben nicht im ruhigen Schlummer gestört werden (ab 1:00Uhr). Verwunderlich allerdings, dass die Beiden nicht durch den tosenden Lärm beim Öffnen der Geheimkammer geweckt wurden (Schild mit gekreuzten Schwertern). Truhe 72GS, 3H1, M1, M2, Blutkelch #3.
45 Rathaus Heimlichkeit war hier unnötig. Im Raum hinter dem Sekretär Cornelius nebst anderen Blutkelche #4.
    Vor den Häusern im Norden der Oberstadt hielt sich abzüglich Wambo nur eine Wache auf. Die Wache vor dem Wachwechsel um 2:30 mit Blick auf die Tränke Salandrils, die danach mit Blick auf Luteros Haus.
46 Salandrils Hs. Hinter dem Tresen ein Schalter für die Geheimkammer. Truhe 50GS, H2, M1, M2.
47 Bürgerhaus Auf dem Kamin ein Schlüssel für die Truhe zwischen den Schlafenden 150GS, Blutkelch #5.
48 Luteros Hs. Auf dem Tisch oben ein Pfandbrief, nachdem Lutero einen Kelch bei Lehmar versetzt hatte.
18 Lehmars Hs. Gleich links vom Eingang Truhe LRRLR 31GS, Blutkelch #6.
19 Bordell Unten im Gang Bromors Raum. Truhe links offen, rechts RLRRRR 100GS, Silberkelch, 2 Silberteller
11 Kasernenküche Schlich hinein und fand in der offenen Truhe den von Maria, der Frau Onars, gesuchten gravierten Goldteller nebst einem Schlüssel zum Turm bei Thorben.
10 Zuris Hs. Nach dem Hafenwirt sollte sich ein 'Besuch' lohnen. Truhe LRRLRLL 50GS, M1, Spruchrollen: Licht, Eispfeil, je 2mal Schlaf, Vergessen.
30 Diebesgilde
-Cassia
Brachte ihr die 6 Blutkelche (300EP) und entschied mich für 3 H3 Tränke als Lohn (Alternativen: Ring d. Lebenskraft oder 400GS). Weitere Aufgaben hatte sie nicht.
    Im Raum hinten rechts, in dem sich Ramirez tagsüber aufhält, drei Truhen: vorne rechts LRRRLL 75GS, je 25 Pfeile/Bolzen; hinten links RRRLLR 50GS; hinten rechts LLLR 100GS, Silberkelch. Plünderte sie bei Gelegenheit, worauf mich Ramirez zwar auf das 'Beklauen der Gilde' ansprach, doch krumm nahm's keiner - glaubte man doch den eigentlichen Schatz der Gilde sicher versteckt:)

 2.1.3 Aufnahme im Ring (18.Tag)
  -Vatras Erhielt nun, nach dem Gespräch mit Hagen, einen eigenen Aquamarienring als Erkennungszeichen des Rings und gleich zwei Aufträge: 1. Eine versiegelte Botschaft (ungelesen!) zum Feuermagier Isagaroth bringen. 2. Mich zur Aufnahmezeremonie mit einigen 'Brüdern' zu Orlans Taverne zu begeben.
  (auf den Wegen) Ein paar neue Wölfe, Goblins und anderes Kleines.
  NO-Tal
[8x300, 7x80]
Sah mir auf den Weg zu Isgaroth auch mal das Tal rechts des Osttores an. Am Talende in Stadtnähe 7 Feldräuber, in Nähe des Weges vor einer Höhle 7 Warge und ein Schattenläufer. Denen war aber von einer erhöhten Position und angelockt mit Feuerpfeilen leicht beizukommen. Von dieser Position aus, in Richtung Höhle eine Goblinbeere - im Gras, ca. 1-2m der Felswand zum darüberliegenden Weg entfernt.
84 SLäufer-Höhle
[1x300, ...]
Ratten, Goblins, Molrats. Im Seitengang, ein Stück hinter der Tür ein weiterer Schattenläufer, Kandidat für einen Eisblockzauber. Steintafel ST 1, Alte Steintafel, Streitkolben (100-100, 1.000).
  -Isgaroth Gab ihm den Brief Vatras (100EP, 2 Tränke)
  Taverne
-Orlan
-Lares
Gleich nach dem Gespräch mit Orlan trudelten auch die andern Mitglieder des Rings ein: Lares, Cord, Gaan und Martin. Erhielt von Lares einen 2Hand-Kampfstab (60-30, 900) und eine Rüstung des Rings (50-50-0-10, 1.300); allerdings mit der Auflage, diese nur außerhalb bewohnter Orte zu tragen. Na toll. (2x100EP)
  Onars Hof
-Raoul
Ist man nach Gildeneintritt (Magier/Miliz):noch nicht an ihm vorbei gekommen, so fordert er nun zur Mutprobe 'Schwarzer Troll' auf. Für das Fell des Trolls: 500EP, 500GS, 3H3.
  -Lee
-Orlof
Söldner: Informierte Lee über die Antwort Hagens auf das Friedensangebot und wie es sich für einen begnadenswerten Menschen gehört, war er nicht bereit, eine Begnadigung nur für sich anzunehmen. Kaufte ihm nach Erledigung Orlofs Aufgabe (Pacht bei Bauer Sekob eintreiben) eine Mittlere Söldnerrüstung ab (50-50-0-5, 1.000). Zusammen mit dem Söldnergürtel weit effektiver als die Rüstung des Rings.
  -Maria Gab ihr den Teller aus der Kasernenküche (200EP) und richtete Onar in ihrem Namen aus: Mehr Sold oder es blüht was. Naja, 60 statt 50GS (von ihm für das Eintreiben der Pacht). Magier: Belohnung 50GS.
  In der Küche
-Thekla
Söldner/Magier: Gab mir nach Gildenbeitritt ihren ersten stärkenden Eintopf (ST+1). Einen nach Abholen des Küchenkräuter-Packets bei Sagitta (150+300EP) und nochmals einen nach der Tracht Prügel für Bullco (weitere im 3./5. Kapitel).
 
-Bullco [400]
Teilte ihm mit, dass ich nicht vom Hof verschwinden werde und hatte ihn prompt auf dem Hals. Zum Glück gab es im hinteren Lagerraum der Küche einen Kistenstapel (rechts von der Tür), auf den er nicht hinaufkam. Konnte von dort gefahrlos mit dem Bogen Vorarbeit leisten und nach Wechsel zum Schwert und Sprung vom Stapel den Rest erledigen. Neben Thekla freute sich auch Pepe (100EP) darüber.
    Anm.: Einziges Problem - der Gute kommt manchmal nicht an den Tischen in der Küche vorbei, was das 'Führen' an die richtige Stelle etwas schwierig macht. Dennoch eine Vorgehensweise, die auch einem schwachen Charakter möglich ist und ebenso bei Sentenza funktioniert - wozu aber keine Notwendigkeit besteht.
  Sekobs Hof
-Sekob [100]
Söldner: Jammerte, die verlangten 50GS Pacht nicht aufbringen zu können. Was aber nach einer Tracht Prügel und einem Blick in seine Taschen eine Lüge war. Bekam das Geld.
  -Sagitta Ließ mir die Küchenkräuter Theklas geben und kaufte der Kräuterlady Tränke und ein Kronstöckel ab.
  Khorinis
-Vatras
Informierte Vatras über die Antwort Isgaroths (wählbarer Lohn: Ring der Gewandtheit (GE+5), Erzbrocken, Kronstöckel) und über das Treffen in der Taverne (erst danach sind Lares und Martin wieder in der Stadt anzutreffen). Erhielt darauf eine Botschaft an Saturas, der zukünftig mein Hauptansprechpartner bei der Klärung der Angelegenheit 'Sklaven & Raven' sein soll. (2x100EP). Schaute mir das Schreiben an, erfuhr von dem besonderen Glanz in meinen Augen;) und bekam von Saturas Schelte.
  -Lares Gab ihm seinen Aquamarienring zurück (100EP) und beschloß, als nächstes einen neugierigen aber vorsichtigen Blick ins Minental zu werfen. Dem Reich der Orks und anderer Monster - ausgestattet mit gut 1.000 Pfeilen, ca. 10.000GS und mindestens 2 von Ignatz Spruchrollen 'Verwandlung in einen Wolf'.

Print  Top Letzte Aktualisierung: 29.06.2004