Diebestour & Ring 2.2 Abstecher ins Minental   Jharkendar - Piraten Lost Frame? - YiYa's Home

Brach versehen mit zwei von Ignatzens Spruchrollen 'Verwandlung in einen Wolf' in die ehemalige Strafkolonie auf, in gespannter Erwartung auf das Kommende. Doch ganz so gefährlich wurde es nicht, da die Drachen in ihren Horten blieben und sich die Orks nur in einigen Teilen des Tals konzentrierten.
So führte auch der Pass zwar geradewegs zu einem Lager (C) mit gut einem Dutzend Orks, doch davor stieß ich nur auf Wölfe, Ratten und ein paar Goblins. Truhe im Goblin Lager (A) LRRL, Truhe beim Mineneingang (B) RLRL.
Ziele: Mit Gestath über die Crawlerrüstung reden. Die Notiz Damarcks über die Gewinnung des Sekrets aus Blutfliegenstacheln lesen.

 2.2.1 Am Fluss lang (19.Tag)
1 Minenausgang Es ist Mitternacht geworden, seltsamerweise durch Zurückdrehen der Zeit. Links oberhalb des Ausgangs ein halb verschütteter Stollen. Truhe RLR.
2 Stollen Gegenüberliegend, auf der anderen Seite der Hängebrücke 2 Feldräuber und eine Teleportrune eben an diese Stelle (von jedem verwendbar).
3 Paladin-Leiche Die Leiche eines Boten, an der gerade ein Drachensnapper nagte. Das Tier war darin so vertieft, dass es ein Leichtes war im Bogen an ihm vorbei, auf den Fels dahinter zu kommen. Von dort, mit einem Feuerpfeil-Zauber angelockt, war der Snapper auch ebenso leicht zu erledigen. Bei der Leiche eine Paladin-Rune 'Heiliges Licht' (von jedem verwendbar).
4 -Jergan Meinte, die Orks wären wasserscheu (deswegen kratzen die sich wahrscheinlich auch häufig am Hintern?) und der Flußbereich ungefährlich. In die Burg soll man am einfachsten über eine Ork-Belagerungs-Ramme östl. der Burg gelangen - wenn man den die Beine in die Hand nimmt. Soll dort dem Paladin Oric ausrichten, dass es seinen Bruder am Pass erwischt hat.
  (am Weg) Ein Drachensnapper in Flußnähe, ein schön hoher Baumstumpf, mehrere Snapper. - Mit dem Langbogen genügte nun ein Treffer für Snapper oder Lurker und bei Bogen 20+ erwischt man die Biester auch meist schon bevor sie angreifen.
5 Leiche Den Der Foltergehilfe Brutus mit auffällig viel Gold und wertvollen Gegenständen.
6 Goblin-Höhle
[3x80EP]
Schwarze Goblins, 2Hd-Streitaxt (110-110, 1.100)
7 Jägerlager
-Talbin (A)
-Engrom
Lehrt Jagd für ein Stück Käse. Zwei Jäger mit Appetit auf anderes als Lurkerfleisch. Truhe links RRLRL 170GS, Käse; rechts LRRL H3, Bergkristall, Wein.
  (am Weg) Über den Fels am hinteren Zaun des Lagers runter zu den randalierenden Goblins und Feldräubern.
8 Goblin-Höhle
[5x80EP]
Schwarze Goblins. Tränke und Kräuter.
9 Cavalorns Hütte
-Marcos (Paladin)
Davor Feldräuber, Ratten. Bett, Truhe LRR und Cavalorns Beutel mit einem Erzbrocken (von ihm sehnlichst erwartet). In der Höhle hinter der Hütte riet mir Marcos, mein Leben nicht 'unnötig' in Gefahr zu bringen und schnellstmöglich mir dem Burgkommandanten Garond zu reden. Seine Bitte um Unterstützung stellt er eigenartigerweise erst später, nach dem Besuch der Burg. Im Nebenraum 4 Kisten Erz, ein Edles Bastardschwert (110-110, 1.100), Truhe LR.
10 Banditenlager
[4x100EP]
2 Banditen und 2 Herumtreiber. Truhe 200GS.
11 Brücken Nahe der Grenze zur Eisregion Blutfliegen, Ratten, Goblins. Vor der ersten Brücke ein Erzbrocken in den Überresten einer Kiste. Zwischen dem Wasserfall und der Mine ein grösseres Snapper-Rudel und Lurker. Unter dem Wasserfall ein kleine Höhle mit einem Lurker, Spruchrolle 'Verwandlung in einen Lurker', Truhe RLLR.
32 Marcos Mine
-Grimes
Läßt sich von ein paar Orks und Drachen nicht abhalten, seiner 'Buddler-Berufung nachzukommen. Truhe RLLL 50GS, H2, Innos Staue. Bei Verlassen der Mine (nach Gespräch mit Grimes) ein Angriff von weiteren Snappern vor dem Zaun.
  Innos Schrein Der einzige im Minental. Versteckt dahinter ein Geldbeutel und eine Spruchrolle 'Verwandlung in einen Warg'.
12 Höhle
-Kervo
-Geppert
Der gute Kervo bekam schon Schweißausbrüche, wenn er nur Lurker-Grunzen hörte. Erhielt für für das Beseitigten der Tiere vor der Höhle (200EP) von ihm einen Erzbrocken (Magier Runenrohling). Truhe LR.
  Orkzelt Im verlassenen Zelt Bett, Leichter Fisch, SRolle Heilung2.
  (am Fluss lang) Am rechten Ufer und auf der Flußinsel weitere Lurker und Blutfliegen. Am Ende der Insel, am Ufer zur Burg hin ca. 10 Scavenger beim Fraß.
13 Wald

Dem Weg foIgend Blutfliegen, Wölfe, Keiler. Doch in Flußnähe auch Drachensnapper und am Wegende Orks! Zeit das Hemd zu Wechseln und sich als Wolf umzusehen! Folgte dem Flußlauf bis in die Nähe des Wasserfalls und lief durch die Orkreihen den Hügel hinauf, bis zu einem Plateau mit mehreren Waranen/ Feuerwaranen.

14 Waranen-
Plateau

-Gestath (A)
Lehrt Jagd, spezialisiert auf große Tiere. Nahm weit genug von den Waranen entfernt (und von Gestath!) wieder meine menschliche Gestalt an und erfuhr von dem Jäger, dass Wolf seine eigenartige Rüstung aus Crawlerplatten hergestellt hat - was der Gute dann auch für mich tat. Kostenlos bzw. nach Materialbeschaffung (10 Crawlerplatten).
    Magier: Erlernte bei ihm das Nehmen von Feuerwaran-Zungen (1 LnP)
    Ging nach dem Gespräch auf Abstand, um nach erneuter Verwandlung in einen Wolf nicht 'versehentlich' von Gestah erschossen zu werden und lief den Weg zurück, und weiter bis zur Ork-Ramme. Die als Wolf hochzulaufen ist übrigens auch keine gute Idee.

 2.2.2 Burg
Ork-Ramme Mh, es ist seltsam, irgendein Zauber scheint auf der Ramme zu liegen - steht man auf ihr oder an ihrem Fuss vermögen angreifende Orks oder Warge einen nicht zu erreichen (wohl aber die Feuerbälle der Schamanen). Nutzte das, um zumindest die Population der Orks in unmittelbarer Nähe der Ramme etwas einzudämmen. Teils mit Pfeilen, die kaum Schaden verursachten, teils durch Streicheln mit dem Degen, nachdem die frustierten Orks ihre Waffen eingesteckt hatten und gehen wollten - gut, war nicht ganz fair, aber die Orks auch nicht;)
  In den Trümmern des Turms neben der Ramme ein Geldbeutel mit 250GS.
Udar (A) Lehrt Armbrust, allerdings erst nachdem Keroloth ihn als größten Armbrustschütze bezeichnete und ich dreist dies Udar gegenüber für mich beanspruchte. Udar gefiel's.
-Sengrath (H) Handelt mit Tränken, Spruchrollen -   u.a. Gürtel der Stärke (ST+10, 1.000), Gürtel des Feuerläufers (RK Feuer+10, 500), evt. Goblinbeeren (siehe Ergänzungen). Fand ihn später (K4) tot am Orkzaun, mit allem was ich ihm bis dahin verkauft hatte.
-Keroloth (A) Lehrt Ein- und Zweihänder.
-Tandor (H) Handelt mit Waffen, Munition - u.a. Amulett der Erzhaut ab (8-8-8-8, 1.000).
Schmiede
-Dobar
Lehrt Schmieden insofern man über Grundwissen verfügt. Söldner: 'gewöhnliche' Schwerter. Magier/Miliz: Erz-Langschwert (60-40,+10%, 750). Hatte einen Erzbrocken in seinen Taschen.
-Parlaf Berichtete von den kargen Rationen, die von Engor ausgegeben werden.
Hs. d. Wachen
-Engor (H)
Handelt mit Diversem - u.a. Ring der Unbezwingbarkeit (3-3-2-2, 600), Amulett der Flammen (RK Feuer+10, 600). Auf die von Parlaf erwähnten Hunger-Rationen angesprochen berichtete er von Versorgungsschwierigkeiten und das es ihm insbesondere an Fleisch fehle. Gab ihm 24 Stück Rohfleich, Gebratenes, Wurst oder Schinken hätte er auch genommen (150EP).
  Miliz: Teuer, aber ein Prachtstück: Schwere Milizrüstung (70-70-10-10, 2.500)
Hs. d. Magier
-Milten (A)
Lehrt Mana, 2.Kreis, Zauber - nur Magier. Hielt die Lage für hoffnungslos und erzählte von Gorn, der in den Kerker geworfen aber evt. von Garond freizukaufen sei. Gab nach dem Gespräch mit Garond 250GS zu dem verlangten Lösegeld dazu.
  Im oberen Stockwerk eine Teleportrune zur Burg. Truhe LRLR.
Turm
-Brutus (A)
Lehrt Stärke für 200GS. Was für ein Herzblatt. Polsterte seinen Sold als Foltermeister mit dem Hab und Gut seiner 'Kunden' auf, wobei Kollege Den aber die Kasse bei einem Fluchtversuch hat mitgehen lassen. Zumindest das Gold wollte er zurückhaben - gab es ihm (100EP).
Hs. d. Barone
-Garond
Saß im Thronsaal wie einst Gomez (aber nicht so imposant). Richtete ihm die Botschaft Hagens aus  (100EP), doch wollte er mir ein Schreiben als Beweis der Drachengefahr erst aufsetzen, wenn er darin auch die Menge des bisher geschürften Erzes nennen kann. Da aber kein Kontakt zu den drei ausgesandten Schürftrupps bestand... Also mein Job, ausgerüstet mit einen Karte des Minentals, die Trupps aufsuchen und nachzufragen.
  Für die Freilassung des widerspenstigen Gorn verlangte er 1.000GS. Gab sie ihm nach Rücksprache mit Milten, der 250GS zu den 1.000 dazulegte.
  Anm.: Auf Ausrüstung angesprochen verweist Garond Magier an Milton (Runenrohling), Milizen an Tandor (nach Wahl: Jagdbogen, Leichte Armbrust, Steinbrecher (80-80, 800) oder Leichter Zweihänder (75-75, 750) )
-Oric Überbrachte ihm die Nachricht Jergans über den Tod seines Bruders (100EP). Er trug es in Paladin-Manier. (seine SRolle: Böses vertreiben)
-Parcival Konnte Auskunft zu den drei Schürftrupps geben.
(obere Etage) Die Wachen mögen es gar nicht, wenn ein Söldner hier Räume betritt. Im Raum Parcivals (links der Treppe) auf einem Tisch ein Schlüssel mit den Initialen Gomez, Truhe RLLRL 3H2, Mun. Lockte durch Betreten des Raums rechts der Treppe die Wache aus dem Gang dort hinein und konnte so in den gegenüberliegenden Raum schleichen. Fand dort auf dem Tisch eine Notiz des einst in der Burg lebenden Feuermagiers Damarcks über die heilende Wirkung des Sekrets in Blutfliegenstacheln. Las das Schreiben (100EP) und konnte nun für eine Weile (11mal) Blutfliegenstacheln quasi als Tränke 'Reine Lebensenergie' einsetzen. Truhe RLLRRRL 50GS, Mun. Orics Zimmer RRLRLRL. Truhen im rechten Raum: links RRRRRR, rechts RLLLLLL.
Gefängnis
-Gerold
-Gorn
Richtete Garonds Befehl zur Freilassung Gorns aus und holte den aus seiner Zelle (500EP). Söldner: Erhielt von Gorn eine gefundene (?) Mittlere Söldnerrüstung. Schade nur, das man davon nicht zwei tragen kann.
Hs. d. Magier
-Milten / Gorn
Informierte Gorn über den Weg durch die Mine am Pass und erfuhr, dass er sich mit Milton in Bälde auf den Weg nach Khorinis machen wollten. 'Lieh' mir darauf Miltens Elixier des Geistes (Mana+5), das er im Kloster sicher nicht so nötig braucht und machte mich auf den Rückweg.
Onars Hof
-Wolf
Kehrte selbst per Teleport und Passmine zurück und ließ mir von Wolf aus 10 Crawlerplatten eine Rüstung anfertigen (70-70-15-0), abholbar ab Mitternacht. Anderentags gings dann auf zum Tal des Alten Volkes.

Ergänzungen:

Es wäre möglich, die Berichte über die Erzförderung der drei Schürfstellen gleich jetzt einzuholen. Mit der Rückkehr nach Khorinis würde dann aber früher als sinnig der Wechsel ins 3. Kapitel erfolgen!

Goblinbeeren - Die Ritter und Paladine werden vom Programm zufällig mal mit Goblinbeeren ausgestattet, mal nicht. Nicht vorhersagbar sind daher evt. bei NPCs mit Handelsfunktion Goblinbeeren zu kaufen oder nach einem Duell bzw. bei Leichen zu finden.

Print  Top Letzte Aktualisierung: 29.06.2004