Power up 6: On a rail Apprehension Lost Frame? - YiYa's Home

Derweil haben die Wissenschaftler des Lambda-Teams Kenntnis von Deinem Weg zu ihnen bekommen und bitten Dich, mit Hilfe einer über das Schienennetz erreichbaren vorbereiteten Rakete, einen Satelliten in seine Erdumlaufbahn zu bringen.
Nun, das Raketen-Kontrollzenter (15) liegt an der Oberfläche und dahin musst Du dich sowieso durchzuschlagen. Ein langer Weg, auf dem hinter mancher Ecke eine unliebsame Überraschung wie z.B. ein autom. Raketenwerfer wartet.

Map

1 Schaltbare Weiche - davor halten und rückwärts fahren oder laufen um über den Treppenaufgang bei (2) nach (3) zu kommen.
3 Kransteuerung hinter dem autom. Geschütz. Den Deckenkran beiseite bewegen, um an der Weiche (1) abbiegen zu können.
  Mit Plattform (A) aufwärts fahren (ducken) oder Leiter (4) nach oben nehmen.
5 Schalter für die beiden Schranken.
6 Hier endet die Fahrt.
7 Raketen-Silo - abwärts klettern
8 Aussteigen, über die Munitionskisten (hoher Sprung) zum Schaltraum.
9 Schalter für die südliche und die nördliche Schranke.
10 Neues Gefährt nehmen (das alte fährt in eine Sprengstoff-Falle).
11 Schalter für die südwestliche Schranke.
  Mit der Plattform oder dem Aufzug (C) aufwärts fahren (um die Sprengstoffkisten am oberen Ausgang des Aufzugs zu beseitigen erst einen fernzündbaren Sprengsatz in den Aufzug legen, hochfahren lassen und zünden).
12 Schalter für die Schranke hinter den Warentransportbändern.
  Da Plattform (D) zerstört ist, per Leiter nach unten steigen und auf Sensor für die autom. Geschütze am Leiterende achten.
13 Deckplatte des Raketensilos
14 Sprengstoff-Falle mit Lasersensoren - die Kisten zusammenschieben um darüber auf das Treppenende zu klettern).
15 Raketenkontrolle - Schalter für den Raketenstart - öffnet auch die Tür zur Plattform (E)
  Leiter zur unteren Plattform nehmen und weiter geht es ein kurzes Stück mit einem neuen Schienengefährt .

Print  Top Next Letzte Aktualisierung: 29.06.2004