Der Sumpf von Darkmire und Andoria Kell Höhlen, Canyon und K´Chekrik Die Prüfung und die Höhle der Mütter Lost Frame? - YiYa's Home

Die Kell Höhlen

1 - Aasfresser-Attacke
Ähnlich wie der Darkmire Sumpf handelt es sich hier auch um einen Verbindungslevel. Folgen Sie einfach dem Pfad in der Höhle. An einer Abzweigung nach rechts können Sie jedoch nicht vorbei, da hier bei Annäherung die Decke einstürzt. Gehen Sie also nach links. Vorsicht vor den Spießfallen, die in den Wänden versteckt sind. Sie erreichen einen Raum, wo viele Aasfresser sich um ein paar Reste Streiten. Sie sollten alle vernichten, damit Sie sie nicht im Wasser verfolgen.

2 - Der Schalter-Vorsprung
Sie gelangen in einen mit Wasser gefüllten Raum ohne Ausgang. Schwimmen Sie gerade weiter, können Sie einen Vorsprung (2) entdecken, auf dem ein Schalter einen Durchgang öffnet. Von dort können Sie auch, mit viel Übung in das Gebälk des Raumes springen und Extras absahnen. Sie schwimmen weiter durch den Tunnel, nach oben, und in den nächsten Wassertunnel, bis Sie in ein Höhlensystem gelangen, welches Sie ohne große Probleme verlassen können. Auf dem Weg aus der Höhle bemerken Sie, daß die Höhle hinter Ihnen zusammenstürzt. Sie entkommen jedoch durch geducktes "Rollen" dem Inferno und gelangen in den nächsten Level.

Der Katlit´k Canyon
Erneut ein Verbindungslevel. Folgen Sie einfach dem möglichen Weg (Es gibt auch eine Abkürzung, suchen Sie mal!) Tauchen Sie in den Pool und springen Sie bei den zerstörten Brücken mittels Stabsprung hinüber.

3 - Die Wasserräder

4 - Tor nach K´Chekrik
Sie gelangen später an einen Wasserfall. Fassen Sie all Ihren Mut und springen Sie mal hinein. Dahinter werden Sie mit Goodies belohnt. Benutzen Sie in den dunklen Gängen den Lichtschrein. Sie gelangen an einen Ausgang hoch über dem Canyon. Beim Runterspringen passen Sie auf, daß Sie nicht in die Wasserräder (3) gelangen. Weiter geht’s unten rechts. Sie stehen vor dem Tor nach K´Chekrik (4). Direkt links finden Sie den Schlüssel, aber seien Sie gewarnt! Hier warten schwierige Gegner.

Die Stadt K´Chekrik

5 - Der Sarg des Kriegers
Dieser Level hat mich viel Nerven gekostet und ist meiner Meinung nach ziemlich schwer, aber nur Mut, gemeinsam schaffen wir es. Der einzig freie Weg ist vom Eingang (6) aus direkt links (rechts ist ein Manaschrein). Vorsicht vor den Feuerfallen (7)! Sie erreichen einen Raum mit einer kleinen Statue, werden aber darauf aufmerksam gemacht, daß etwas fehlt. Direkt am Eingang des Raumes auf der rechten Seite ist ein Schalter für eine Tür. Den Weg zurück zum Hauptraum durch die nun offene Türe.

6 - Der Eingangsraum
Ihre Gegner hier müssen eindeutig Insektoiden sein, denn Sie hören den Chitinpanzer knacken. Von hier gelangen Sie in einen Thronsaal. An der Tür links ist ein Knopf und die Tür zum Statuenraum wird geöffnet. Verlassen Sie jedoch den Raum durch die rechte Türe. Halten Sie sich links und Sie gelangen in einen Raum, der mit Wasserbecken gefüllt ist. Gehen Sie hinter die Mittelsäule und tauchen Sie ins Wasser. Sie finden in der Mittelsäule einen Eingang, dem Sie nach unten folgen.

7 - Feuerfallen
Sie gelangen in einen Raum, der nur einen Ausgang hat. Dort befindet sich eine Maschine. Der dort befindliche Schalter öffnet das verschlossene Gatter in der Säule, in der Sie heruntergetaucht sind, also wieder zurück und nach oben tauchen. In dem erreichte Raum erhalten Sie den Blitzschildzauber. Über die Brücke (8) in einen Raum, wo Sie einen Sarg (5) und zwei Statuen sehen. Vor dem Sarg nach links. Dort sehen Sie in Augenhöhe einen Schalter. Schießen Sie auf ihn, um ihn zu betätigen. Halten Sie sich links und geradeaus. Sie kommen zu einigen Steinquadern, die Ihnen den Weg nach oben ermöglichen. Sie kommen in einem Raum, wo ein Seil von der Decke hängt, dort scharf rechts und alle drei Schalter auf den Brücken betätigen. Hinter Ihnen öffnen sich Nischen. In einer finden Sie das benötigte Herz.

8 - Die Brücke zum Sargraum
Nehmen Sie jetzt das Seil nach unten und folgen Sie dem Pfad. Sie erreichen einen Raum mit drei Türen (rechts eine Goldrüstung). Sie gehen geradeaus weiter, an Feuerfallen vorbei, den Aufzug hoch und auf den Schalter, der die verschlossene Türe öffnet. Durch die Tür hinter den Schalter ins Loch fallen lassen und dann durch die nun offene Türe. Weiter bis zu dem Raum, mit der Mittelsäule. Durch Betreten des Podestes öffnet sich die Säule und gibt den Weg zum Speer des Kriegers frei. Danach folgt eine Großattacke!! Alle vorher verschlossenen Tore öffnen sich und Gegner strömen heraus.
Eines der offenen Tore führt zu einem tiefer gelegenen Raum. Den Schalter auf dem Boden betätigen und Sie erhalten Zugang zu einem Aufzug, der Sie in die Nähe des Sarges zurückbringt.

9 - Auf zur Prüfung
Am Sarg angelangt stellen Sie sich rechts daneben und benutzen das Herz. Der Sarg öffnet sich. Stellen Sie sich vor den Sarg und benutzen den Speer. Die Tür hinter dem Sarg öffnet sich. Hohlen Sie sich das Amulett des Kriegers. Den Weg ganz zurück bis zur kleinen Statue. Springen Sie im Raum, wo das Amulett war in das Loch und kürzen Sie so den Weg ab. Plazieren Sie das Amulett an der Statue.
Das war's... genießen Sie die Zwischensequenz (9).


Print  Top