Die Prüfung und die Höhle der Mütter Die Ogel Minen Verlies, Burg und Heiligtum des Morcalavin Lost Frame? - YiYa's Home

Die Ogel Minen

1 - Die kleinen Ogels bei der Arbeit
Einfach ersteinmal der Nase nach, die Wärter unschädlich machen und sehen, wie die kleinen Ogels (1) sich über ihre Befreiung freuen. Klettern Sie in den nächsten Stollen, bis Sie an einer Weggabelung kommen. Gehen Sie nach rechts und kämpfen sich bis zu einem Aufzug durch. Er bringt Sie eine Etage tiefer, bis zu einer Gabelung (2). Springen Sie über die defekte Brücke nach links. Dort stellen Sie fest, daß nichts aus der kleinen Lorenfahrt wird, da ein Rad fehlt. Also zurück und durch die andere Tür, mittels eines Aufzuges nach unten. Sie werden beobachten, daß die kleinen Ogels übermütig werden und auch auf die verbleibenden Aufseher einprügeln.

2 - Wo geht´s weiter ?
Sie erreichen eine scheinbare Sackgasse, doch links unter dem Vorsprung ist ein Durchgang, also ducken und durch. Sie treffen auf eine erneute Sackgasse, jedoch wird es nun schwieriger. Schieben Sie die Schubkarre oder Fässer an den Felsrand, um so als Leiter benutzt, die höhere Ebene zu erreichen. Weiter geradeaus. Sie erreichen einen Raum, der zertrümmert aussieht. Klettern Sie die Felsen hoch und begeben sich in einen Holzausguck, wo Sie den Schalter betätigen, der eine vorher geschlossene Türe öffnet. Dahin kehren Sie jetzt zurück. Dort erhalten Sie das fehlende Rad. Zurück zu dem Schalter, der die Tür öffnete, denn dort ist der Weg abzukürzen. Klettern Sie dort nach oben und Sie erreichen die Brücke zur defekten Lore.

4 - Der Lavaraum
Setzen Sie das Rad ein und fröhliche Achterbahnfahrt (3). Sie erreichen Transportbänder. Verlassen Sie den Raum durch ein kleines Loch in der Wand (ducken), doch Vorsicht, hier erwartet sie heißer Dampf. Sie erreichen einen unüberwindlichen, grünen Schleimsee. Scharf rechts befindet sich eine Tür, hinein und

3 - Achterbahnfahrt
den Schalter aktivieren, der den Raum bei den Transportbänder öffnet. Also zurück und dort hinein. Die Dampfauslassung können Sie mittels Drehrad am Rohr ausschalten. Sie erreichen eine Steinmühle. Gehen Sie nach rechts und Sie erreichen eine Raffinerie. Daran vorbei, erreichen Sie einen mit Lava gefüllten Raum (4). In der Mitte hängt eine Kette von der Decke. Klettern Sie rauf. Oben gibt’s Goodies. Wieder runter und springen Sie weiter von der Kettenplattform nach hinten.

5 - Der Fahrstuhl
Dort finden Sie Erz, welches Sie zur Raffinerie bringen. Sie erhalten eine geeignete Energiequelle. Gehen Sie weiter bis zum Fahrstuhl, der Sie zum Schleimsee bringt. Sie landen oberhalb des Eingangs, den Sie zuvor betreten hatten. Dort befindet sich ein Lift, der Sie über den See bringen kann, da er jedoch keine Energiequelle hat, setzen Sie also das Erz ein. Der Überquerung steht nun nichts mehr im Wege. Geradeaus und rechts hinein.
Der Fahrstuhl (5) bringt Sie in den nächsten Abschnitt.


Print  Top