Wyrmzahngletscher 6.2 Unterdorntief II Unterdorntief Lost Frame? - YiYa's Home

(3) Dorf
1 Tarnelm - Der grantige Gnom bat uns für ihn und seine Mitgefangenen etwas zu essen aufzutreiben (Kartoffelsack aus der Palastküche, 80.000 EP) und erzählte uns dann von dem Lager der Gnome, das von Erdkollossen bedroht im Nordosten des Verlieses liegen soll.
2 Ein paar Erdkolosse (4.000 EP), deren Blick kurzeitig verwirrt und riesige Nashornkäfer (4.000 EP), aus deren Panzer die Gnome Schilde anfertigen können.
3 Hab die Gruppe etwas zurückgelassen und bin dann nach kurzer Zeit tatsächlich auf eine eine grössere Gruppe von Erdkolossen gestossen, die aus mehreren Gängen kommend die Wände des Verlies durchbrachen.
4 Beorn - Bedankte sich für Rettung des Priesters Guello (80.000 EP).
5 Nym - Der skrupellose Dunkelelfen-Händler verfügte über ein auserlesenes Angebot, unter dem sich auch Käfige mit exotischen Vögeln und Eichhörnchen für Valestis fanden - eine willkommene Handelsmöglichkeit.
  Als ich jedoch später im Gespräch mit ihm erfuhr, dass Nym aus reiner Profitgier den Krieg zwischen den Zwergen und Elfen und deren Untergang verschuldete, sah ich mich verpflichtet, ihn zur Rechenschaft zu ziehen (wobei mich wundert, dass mein Paladin dem Kerl nicht sofort den Garaus gemacht hat).
  Im Tempel fand der fliehende Nym (7.000 EP) dann sein verdientes Ende und wir den stattlichen Betrag, den wir ihm zuvor für das Verzaubern des von Llew angefertigten Schilds (10 Tage) und für einen von Nyms Dolchen bezahlten hatten.
6 Rastmöglichkeit
7 Dreckiger Llew - Der Duergur-Händler, der sich selbst "Duftiger Llew" nennt, zeigte eine eindeutige Vorliebe für das weibliche Geschlecht und gewährte von Immoen angesprochen deutlich günstigere Preise. Haben von ihm für 5.000 GM aus dem mitgebrachten Nashornkäfer-Panzer einen Schild anfertigen lassen (10 Tage)
8 Tempel der Gnome - von den Priestern Guello (80.000 EP für die Rettung des Dorfes) und Beorn kann man hier Heilung erhalten

(4) Malavon
  Nach unserem ersten Kontakt mit den Erdkolossen ging es weiter, zu dem Machtbereich von Malavon, dem sadistischen Herren dieser Kreaturen.
  Erdkollosse und Blinde Minotauren (3.000 EP) waren dann auch im Künstlerbezirk die Gegner, die uns den Weg versperren sollten - nebst zweier Bodenfallen in den Zeichnungen an den Eingängen des Bezirks.
1 In den Fässern einige 6er und 7er Spruchrollen gefunden.
2 Eingang zu Malavons Palast
3 Malavon - versteckte sich hinter einem Trugbild, zwei Eisengolems, weiteren Erdkollossen und Gnomen, die er für seine Experimente missbraucht hatte und nun als Geiseln gegen uns einsetzte.
  Hab leider keine Möglichkeit gefunden, die Geiseln zu retten, da dazu der Kampf zu turbulent wurde. Zum einen waren die Eisengolems immun gegen Magie und nur mit +3er Waffen zu schlagen, zum anderen teleportierte sich Malavon (nachdem sein Duplikat ausgeschaltet war) quer durch den ganzen Palast und wendete dabei eine auch von mir bevorzugt Kombination von Flächenzaubern an: Netz und Todeswolke.

Palastgarten
Eingangsbereich
4 Letztlich zog sich Malavon (11.000 EP) in seine Kammer zurück, in der zuvor schon einige Kammeraden positioniert hatte. In der Kammer das Abzeichen Malavons gefunden (337.500 EP), das "Öl ohne Wirkung" (mit dem der auf Ginafae liegende Zauber gebannt werden kann), einen Beutel mit Samen (für Valestis) und eine Fülle weiterer Gegenstände und Spruchrollen.

(5) Perdiem - Tempel
1 Friedlich ging es in diesem Tempel nicht gerade zu und ein behutsames Vorgehen schien mir ratsam! So tasteten wir uns erstmal an den Wänden vor, um die Vierergruppen von Skelettwachen bei den von magischen Sphären geschützten (inaktiven) Priestern Ilmaters bei (1) los zuwerden.
2 Idol - Der eigentliche Kampf fand dann mit den Höheren Mumien (8.000 EP) beim Idol (10.000 EP) und bei Bruder Perdiem statt, denen es mit dem Zauber "Hoffnungslosigkeit" beinahe gelang, uns gleich reihenweise zur Untätigkeit zu verdammen. .
  Entschied mich dazu, den Mumien ohne Federlesens im Nahkampf zu begegnen (Hast, Mut, Stärke) und mich erst danach um die vergleichsweise "harmlosen" Zombiefürsten (7.000 EP) zu kümmern.
3 Perdiem - Mit dem Tod des Idols wurden Bruder Perdiem und die anderen Priester von dem Bann befreit, den ihnen vom "Ehrwürdigen Bruder Poquelin" auferlegt wurde und der sie zu seinen Werkzeugen gemacht hatte.
4 Treppe - Mit dem von Perdiem erhaltenen, sechsten Leutnants-Abzeichen konnten wir dann die sechs Schalter unterhalb der Treppe bedienen und somit den Zugang zum Tempelinneren öffnen.
  ACHTUNG: Mit dem Betreten des Tempelinneren ist ein Rückweg ausgeschlossen! Falls also noch Dinge zu erledigen sind (z. B. ein Besuch bei Valestis, insgesamt 438.000 EP) sollte dies zuvor geschehen.
5 Poquelin - Hatte einiges zu erzählen. Musste aber zugeben, das nach unserem Sieg über seine Konkurrentin Yxunomei nicht alles nach seinen Plänen gelaufen ist. Was wohl auch für das kurze Scharmützel galt, nachdem er sich und uns zurück nach Osthafen teleportierte.

Print  Top Prev Next Letzte Aktualisierung: 29.06.2004