Balmora Shopping auf Vvardenfell (Goodies)   Caldera Lost Frame? - YiYa's Home

Noch bevor die Balmora-Quests abgeschlossen sind, etwa auf Level 7 (bei Level-Ups mit hohen Multiplikatoren) und mit ca. 1.000 Draken im Beutel - kann eine kleine Einkaufs-/Sammel-Tour durch Vvardenfell sinnvoll werden. Es sei allerdings angemerkt, dass einige Artefakte der 'Tour' so massiven Nutzen haben und so gut versteckt sind, dass sie fast schon einem Cheat gleichkommen. Auch sind sie teils auf Level 7/8 nicht einfach zu bekommen! Aber wir mögen die Herausforderung? und mit Magie, List und Tücke geht's.
Warnung: Wer sich lieber selbst als
'Sammler und Jäger' betätigen will,
sollte diese Seite übergehen oder
die Tipps selektiv verwenden!

Übersicht (chronologisch)

Ring des Mentors: IN+10, WK+10
Erste Bewaffnung (Eiszapfen, Sturmklinge)
Ork-Rüstung: RK100-m
Schwert d. Wehklagens TPmax 4-26+30s 1-10LP
Zauberstab: 120s: Ohne Rüst+10, Levitation 1
Siebenmeilenstiefel Schnelligkeit+200 aber Blindheit 100%
Randagulfs Faust: RK300-s, GE/ST+20
Denstagmers Ring: W30 gg. Feuer-, Kälte- und Blitz
Dreugh-Harnisch: RK133-m, 60s: KO+10
Amulett der Schatten: 60s: Chamäleon 80%
Daedra Waffe nach Wahl
Daedra 1Hd-Schwert: TPmax 1-44, 60Pfd
Gewand des Flammenspiegels 60s: W20-40 gg. Feuer, Refl. 20-30
Ebenerzrüstung : RK200-s
 
Fürsten-Rüstung: RK333-s, 30s: W20-30 gg. Magie, ...
Drachenknochen-Harnisch: RK333-s, Imm. gg. Feuer
Goldbrand TPmax 10-60+10-30 d. Feuer
Blaubrand TPmax 10-60+10-30 d. Feuer; Angriff+30; 30s Ausd. reg. 10
Schild des Eleidon: RK 333-s, 50-100LP reg.
Clavicus' Maske: Helm, RK266-s, CH+30
Ring von Phynaster: W20 gg. Gift, Blitz, Magie
Eisklinge des Monarchen TPmax 5-50+10-40 d. Kälte, 60 Pfd
Mararas Ring: Reflex.20%, Akrobatik+10, W40 gg. norm. Waffen
Amulett des Göttlichen Segens 1-150LP, 5-15 Pkt. GE/KO/ST/CH reg. Gift, Pest, Krankheit heilen
Chrysamere: TPmax 5-70, 30s: W5-20 gg Feuer, ...
Harnisch aus d. Erretters Haut: RK266-l, W60 gg Magie
Geißel: TPmax 10-35, 30Pfd, 30s: Dremora u. Skamp beschw.
Daedr. Halbmond: TPmax 20-50+10s Lähmung u. Rüst. auflösen 5-30
 

'Goodies' aus dem Walkthru bis hierhin:

Anklicken zum Vergrössern(49) Als erste magische Waffe das 1Hd-Funken-Langschwert Tarhiels oder in dem Baumstumpf südlich vom Leuchtturm in Seyda Neens eine Eisen-Splitteraxt (TPMax 1-30+0-7 durch Kälte).
(41) Der Ring des Mentors (IN+10 und WK+10) aus der Samarys-Gruft westl. von Seyda Neen.
(45) Ein kurzer Blick in die verlassene Vassir-Didanat Ebenerzmine, um von Dram Bero (Vivec, Hl. Olms Plaza, Spukhaus) eine Daedra-Waffe freier Wahl zu erhalten.

Zauber - Seyda Neen: 1=Arrille; Pelagiad: 2=Ygfa; Magiergilde in Balmora: 3=Estirdalin, 4=Marayn Dren, 5=Masalinie Merian; Tempel in Balmora: 6=Llarara Omayn

•  Wohltat = 20-80 LP regenerieren [1]
•  ST/ KO/ IN wiederherstellen (5-20 Pkt.) [2]
Rilms Heilmittel Gew. Krankheit heilen auf sich selbst [2]
evt. Balyanas Gegengift = Gift neutralisieren auf sich selbst [2]
•  Wasseratmung 30s [4]
Festes Wasser 60s [4]
Seelenfalle 60s (nützlich u.a. zur Geldbeschaffung)
Markieren [6]
evt. Feuerbiss/Eisbiss/Blitz - Levitation

Per Magiergilde nach Ald'ruhn:

Von Tuls Valen in den Tempel aufnehmen lassen. Damit hält sich später, als Nerevarine, der Ärger mit dem Templern in Grenzen und die erste Quest, die 'Pilgerreise der Sieben Gnaden', bietet ein paar interessante Reiseziele, incl. Reiseführer. Der Verzauberer Llether Vari im Wohndistrikt hat ein paar brauchbare und preiswerte 1Hd-Langschwerter. Gleich im Doppelpack kaufen! Wenn möglich eins mit Kälteschaden (Eiszapfen, 16 Pfd., TPmax 1-20+1-25 d. Kälte) und eins mit Blitzschaden (Sturmklinge, 20Pfd., TPmax 1-18+1-25 d. Blitz). Bestmögliche Preise bei ihm und vier weiteren Händlern in Ald'ruhn sind garantiert, wenn man vor dem Handel seinen Symphatiewert auf 60+ bringt und sich um seine 'Arbeit' kümmert. D. h. Ienas Sarandas überredet (Sym 60+) seine Schulden zu begleichen.

Zauber - im Tempel: 1=Lloros Sarano, 2=Folvys Andalor; in der Magiergilde: 3=Orrent Geontene

Almsivi Intervention [1]
Ork-Stärke 60s: ST+5-20 [1] (für Verzauberungen)
•  CH/ GL/ GE/ Sch/ WK wiederherstellen 5-20 Pkt. [2]
Infravision 30s: Nachtsicht 20 [3]
evt. Freie Handlung Lähmung heilen auf sich selbst [2] - Heilender Gefährte 6-15 LP reg. auf Berührung (für Eskorten) [2] - Ondusis Offene Tür Öffnen 50 Pkt. [3]

Per Magiergilde nach Caldera:

Anklicken zum VergrössernDer Händler Verick Gemain hat ein paar schöne Stücke im Angebot: Kaisl. Drachenschuppenpanzer (RK66-m), Amulett der Rückkehr und 'Veloths Gewand' (10LP regenerieren). Gleich nebenan gibt's beim Pfandleiher Irgola einen 'Ring der Schattenwelle' (10s: Chamäleon und Zuflucht 20) und den Hlormaren Propylon Index.

Kriecher, im Hause Gorak, sieht zwar ungewöhnlich aus, ist aber ein 5.000 Draken-Händler, bei dem man fast alles zu vollem Preis absetzen kann. Ebenfalls im Hause, aber eine Etage höher, sind in der Kiste rechts neben dem Bildhauer Duma gro-Lag (wird noch gebraucht!) die wichtigsten Teile einer Ork-Rüstung (RK100-m) zu finden: Harnisch, Beinschienen und Schulterstücke.

Zauber - in der Magiergilde (1=Eraamion, 2=Medila Indaren), in der Halle des Regenten (3=Llaros Uvayn):

•  Licht = 30s Licht 20 auf Ziel (Basis f. 'Licht-Amulett')
Telekinese = Nehmen und Öffnen für 5s auf 25 Fuß
Schlüssel entdecken für 5s auf 50 Fuß [3]
Hummanoiden besänftigen 10s: Angriffsbereitschaft - 30 auf Ziel [2]
evt. Rückkehr; Magie entdecken für 10s auf 10 Fuß [3]

Mit dem Spruch Telekinese ist nun auch in Balmora gewaltlos das 1Hd-Langschwert des Weißen Wehklagens (17.000, TPmax 4-26+1-10LP für 30s) aus dem Ost-Wachturm, oben auf dem Schrank, zu bekommen. Zum Kampf eignet es sich nicht besonders, wohl aber zum verscherbeln. Der Vollständigkeit halber sei erwähnt, ein zweites dieser Schwerter liegt im Wachturm von Suran unter einem Bett.

(12) Der Ramimilk-Schrein ist zwar mit 3 Kriegern und einem Magier kein leichter Brocken, beherbergt aber u. a. einen Zauberstab (120s: Ohne Rüstung+10 und Levitation 1) - wegen seines Schwebezaubers viel zu nützlich, um ihn zu verscherbeln.

(14) Hlomar Weinschlauch kann einem 2 zusätzliche Stärkepunkte verschaffen.

(17) Für die Eskorte der Händlerin Pemenie nach Gnaar Mok gibt es als Lohn ihre Siebenmeilenstiefel (Schnelligkeit+200 aber Blindheit 100%). Die Stiefel gehören zu den einzigartigen Artefakten und sind bei teilweiser Resistenz gg. Magie doch zu gebrauchen.

Am Ortseingang von Gnaar Mok greift evt. ein Paar brütender Netch (Kuh und Bulle) an. Sowohl die Dorfbewohner wie auch die Kaiserliche Legion werden froh sein, wenn sie die Tiere beseitigen. Sollten Sie einen Blick in Caryarels versperrte Hütte werfen, die Kapellenschale in einem der Fässer wird vom Kaiserlichen Kult in Ebenerz gesucht, wohin uns der Weg auch führen wird. Evt. läßt sich bei dieser Gelegenheit in der Hütte Nadene Rotherans auch gleich Ahanssis Ärger (FQ-P1) mit dem Dunkelelfen Daren Adrynund seinen Komplizen beseitigen.

(3) Ilunibi ist eine Basis des 6. Hauses, in der hinter einem Trog des Altarraums die Handschuhe Randagulfs Faust liegen (RK 300-s, GE+20 bzw. ST+20). Sie werden in Bälde von Cassius hierhin geschickt, um den Priester Dagoth Gares zu beseitigen - was ein zu einem deutlichen Einbruch in Ihrem Leben als gesunder und geliebter Abenteurer wird (MQ-B6). Besuchen Sie das verzweigte Höhlensystem schon jetzt, ist Gares noch nicht anwesend und Sie können sich die Handschuhe im Bereich 'Seelenklapper' (über 'Leichnam des Heiligen', 'Marowaks Rücken', 'Schwarzes Herz') abholen. Ohne Gefahr, sieht man von den neidischen Kreaturen des 6. Hauses ab. ST/KO-Entzug und Krankheit zu erwarten. Hinter dem linken Trog, leicht zu übersehen, die Handschuhe; am rechten ein Paar Vulkanglasstiefel (8.000, RK 166-l).

Per Almsivi Intervention nach Balmora und über Ald'ruhn per Schlickschreiter nach Gnisis:

Anklicken zum Vergrössern
Anklicken zum Vergrössern

Zweimaliges Berühren des Aschenmasken-Schreins im Tempel (Spende: Trank gg. Krankheiten) und der echten Maske bringt einen hilfreichen und Magiekosten-günstigen Zauber ein:

•  Vivecs Berührung = Heilung Pest u. Krankheit anderer

Der Arvs-Drelen-Turm ist der Wohnsitz des Telvanni Baladas Denmnevanni. Ein Mann der nicht nur für das Haus Telvanni wichtig ist. Auf dem obersten Brett des Regals bei seinem Bett liegt der Berandas Propylon-Index, unscheinbar vor einer Flasche Weinbrand liegend.

(5) In der Urne "D. Bryant" der Falas Gruft wartet Denstagmers Ring (W30 gg. Feuer-, Frost- und Blitz), auch 2-3 Skamps und hinter verschlossener Tür (lv 10) ein Atronach oder Clannbann.

(4) Für den Schrein direkt hinter dem Eingang der Koal-Höhle wird Dreugh-Wachs benötigt. Am besten von dem Dreugh-Kriegsfürsten im hinteren Teil der überfluteten Höhlen. Hat man ihn erledigt, so gibt's beim Aktivieren des Schreins zusätzlich einen speziellen Dreugh-Harnisch (5.250, RK 133-m, 27Pfd, 60s: KO+10). Aber er teilt ordentliche Hiebe aus und der Zauber 'Wasseratmung' ist unverzichtbar!

(F3) Festung Berandas ist z. Z. keine gute Idee, auch wenn dort in der Tiefe gleich drei nette Items warten. Bei einem 'toten Held' die Stiefeln des Apostels (RW 82-l, 30s: Levitation 30-40) und auf den Felsen über ihm eine Inkarnation Maras, die auf Befreiung mit einer Spruchrolle 'Göttlicher Eingriff' wartet - im Austausch gg. Rock und Bluse von ihr, ein gutes Geschäft.

(14) Die 'Dame in Nöten' sucht einen Ring, der ihr in den Teich gefallen ist. Der ist zwar unbedeutend, anders aber das Amulett der Schatten (60s: Chamäleon 80% - besser geht's nicht) ihres unvermittelt, bei Aufnahme des Rings auftauchenden Diebesgefährten. Motto der beiden: "Keine gute Tat bleibt ungestraft".


Über Gnisis (Almsivi Intervention), Ald'ruhn zur Magiergilde nach Vivec

Anklicken zum Vergrössern(F) Fremdenviertel. Falls Sie noch nicht über den Zauber Markieren verfügen, können Sie den bei Sirilonwe in der Magiergilde lernen. Am besten gleich hier am Teleportationspunkt der Gilde verwenden. Damit ist eine schnelle Verbindung zu allen Häusern der Gilde und den Schauplätzen in der Nähe Vivecs gegeben: per Almsivi Intervention zum Tempel in der Mitte der Stadt (TT) und per Göttlicher Eingriff zur Kaiserlichen Kapelle in Ebenherz. Die Kisten auf der Plaza, neben der Schmiede Alusarons, sind auch gute Aufbewahrungsorte für zeitweilig ungelegenes Gepäck.

Falls sich noch keine zwei mag. Schwerter im Gepäck befinden: Der Verzauberer Miun Gei auf der unteren Bodensektion hat noch welche. Auch normale/größere Seelensteine, die geladen gutes Geld einbringen. Ebenfalls in der Bodensektion liegt der Buchladen Jobashas, in dem viele seltene Bücher zu kaufen sind. Im Moment wäre ein Exemplar von 'Boethias Glanz' nützlich. In den unteren Kanälen des Fremdenviertels liegt der Daedra-Schrein Ibishammus. Einer der beiden Wächter darin besitzt bei Bedarf weitere Teile einer Ork-Rüstung (Rüstung, Helm, Armschienen, Stiefel).

(O) Auf der Plaza der Hl-Olms Wohninsel hält sich im Spukhauses hinter verschlossener Tür (lv 50) der Hlaalu Ratsherr Dram Bero verborgen. Verraten Sie ihm wo die Vassir-Didanat Mine liegt und Sie erhalten eine Daedra-Waffe freier Wahl. Die meisten sind allerdings viel zu schwer und da ein Langschwert schon im Keller wartet, empfehle ich eine Kurzwaffe: (Wakizashi 30 Pfd, TPmax 10-30). Verzaubert kann die zur besten Waffe des Spiels werden! Auch hier liegt in den unteren Kanälen ein Daedra-Schrein: Assernerairan. Ein Nahkämpfer, eine Magierin und ein Armbrustschütze bewachten ihn - keine einfachen Gegner und ein paar Genesungstränke sollten während des Kampfes greifbar sein. Dafür gibt's ein Daedra 1Hd-Langschwert, (60 Pfd, TPmax 1-44 ) und vier 'Fäden des Webers' (nötig für Quest der Morag Tong), darunter die Gürtel Langschwert+5 bzw. Mittlere Rüstung+5.

(HT) Im Turm der Telvanni -Plaza liegt in einem unverschlossenen Schrank beim Magier Mavon ein Gewand des Flammenspiegels (60s: W20-40 gg. Feuer und Reflexion 20-30) . Mit einem Chamäleon-Zauber (Amulett der Schatten) leicht unentdeckt zu haben. Das Gewand ist selten, läßt sich mit einer Rüstung kombinieren und seine Verzauberung ist nützlicher, als es der Preis vermuten läßt. Dieses hier wird ggf. für die Ahnassis 'Romanze' gebraucht, ein zweites Gewand dieser Art bringt der Gadayn Andarys-Quest (FQ-V) ein.

Wesentlich schwieriger ist es an die Schätze des Turmgewölbes zu kommen. Zwei Türen (lv 75) und ein Paar Sturm-Atronarchen gilt es zu überwinden, um an den beachtlichen Schatz der Telvanni zu kommen. Es geht, wenn man nach Öffnen der ersten Tür (links im Gang) die Kammer mit den Atronarchen im Schutz eines Chamäleon-Zaubers betritt. Dann ist die Chance gut, die beiden auszuschalten (sonst kommt man kaum dazu das Schwert zu heben). Die gleiche Tür nochmal öffnen und man steht in der Schatzkammer: Daedrisches Claymore, Ebenerzrüstung (RK200-s, Harnisch, Beinschienen, Helm, Stiefel, Turmschild), Ebenerz-Langschwert und Breitschwert, Vulkanglas-Langschwert, Schwarzschwert derHeiligen, viel Geld und Edelsteine.

Per Spruchrolle 'Göttlicher Eingriff' oder Flug nach Ebenherz

(KK) In keiner Fraktion Vvardenfells kan man so leicht aufsteigen, an einen guten Ruf und mag. Artefakte kommen wie beim Kaiserlichen Kult. Zauber in der Kaisl. Kapelle (Synonolian Tunifus):

•   Göttlicher Eingriff

An der Landspitze nördlich der Kapelle führt ein Unterwassereingang zu einer Höhle, in der sich der verstoßene Legionär Furius Acilius nach seinem Diebstahl der Fürsten-Rüstung versteckt (190.000, RK 333-s, Gift neutralisieren und 30s: W+20-30 gg. Magie). Wie das Schwert Chrysamere ist sie aber Gegenstand einer Quest der Kaisl. Legion und muß zumindest zeitweise an deren Führer Varus Vantinius übergeben werden (KL-E6) - mir war die Rüstung aus der Mudan-Grotte eh lieber.

(16) Der Drachenknochen-Harnisch (180.000, RK 333-s, Immunität gg. Feuer), in dem halb versunkenen Dwemer-Kontrollpunkt (Zugang über die Mudan-Grotte), ist frei zu haben und nur zwei Spinnen und ein Dampf-Wächter (Zenturio) haben etwas dagegen. Der Eingang zur Grotte liegt ziemlich genau eine Zauberstab-Fluglänge südlich der Kaiserlichen Kapelle. Am Ende der Grotte findet sich in einer Turmkammer links (Falle) das Skelett Peke Utchoss mit dem Schlüssel zur 'Tafel in Mudan', einem Nachttisch (lv 60) im dem der Schlüssel zum Mudan Gewölbe (lv 100) liegt. Im Gewölbe hat der Dampf-Wächter den Schlüssel für den Schrank (lv 100) mit der Rüstung. Tipp: Am besten besucht man vorher die drei Tempelschreine in Vivec. Einer im Tempelbezirk, einer am Eingang des Palast und ein dritter auf der dritten Ebene des Rätselkanals (siehe TT-P2-4). Ausgestattet mit Levitation, Wasseratmung und Flossen für einen Tag sollte der Weg zur und durch die Grotte leichtfallen.

Über Vivec oder Ebenerz per Boot nach Hla Oad

Anklicken zum Vergrössern(35) Wieder ein Stück von der Küste entfernt, liegen westlich der Daedra Ruine Ashurnibibi und nur schwach unter dem Wasser erkennbar, die Bruchstücke eines dem Boethia geweihten Schreins. Seine Statue hat zwar den Kopf verloren, aber der Kopf nicht die Stimme. Die erteilt den Auftrag ihm mit Hilfe eines Bildhauers aus Caldera eine neue Statue zu errichten. Den Ork Duma gro-Lak braucht dazu das Buch 'Boethias Glanz' von Jobasha (Vievec, Fremdenviertel), 2.000 Draken und 20 Tage Zeit. Darauf steht am Khartag-Punkt, nordwestlich von Gnaar Mok die neue Statue und zur Belohnung gibt es das 1Hd-Langschwert Goldbrand (150.000, TPmax 10-60+10-30 d. Feuer).

Ist man Vampir, besitzt das Schwert Goldbrand, exakt 11.171 Draken und liefert Sirilonwe in der MG Vivecs wunschgemäß den Schlüssel Shashevs aus Aldruhn, so wandelt sich Goldbrand beim Rapport in das 1Hd-Schwert Blaubrand (TPmax 10-60+10-30 d. Feuer; Angriff+30; 30s Ausd. reg. 10).


Per Boot oder Schlickschreiter nach Khuul nach Dagon Fel

Anklicken zum Vergrössern(3) Überfliegt man die Bergkette östlich des Fischerdorfes, so gelang man zu der Magierhöhle Ibar-Dad. Zwei Forscherinnen haben hier mit Hilfe von Skamps eine Daedra-Gruft freigelegt, in deren Begräbnisraum manch gute Waffe und Rüstungstück wartet - allerdings bewacht von zwei Dremora Fürsten und einem Goldenen Heiligen! Andererseits wäre ein 'Heiliger' genau richtig zur Ladung eines großen Seelensteins. Hoch oben über dem aufgebahrtem Leichnam hängt an der Wand das lebensspendende Schild des Eleidon (RK 333-s, 50-100LP reg.). Ferner sind zu finden Daedra Schild, Daedra-Helm 'Antlitz der Erleuchtung', Daedra 2Hd.-Kriegsaxt und Stab.


Per Boot nach Dagon Fel

Anklicken zum Vergrössern(1) Ganz Dagon Fel hat Angst vor dem Nekromanten Sorkvild. Sie nicht? Dann holen Sie sich seinen Helm Clavicus' Maske (RK 266-s, CH+30). Auch ein wertvolles 'Schwarzschwert der Heiligen' (Kurzsschwert 12.500, TPmax 12-20, 10LP und 20s 1-10 Ausdauer regnerieren) und ein Daedra Dolch (10.000, TPmax 8-12) finden sich bei ihm bzw. seinen 3 Konsorten im Erdgeschoß des Zwergenturms.

(2) Pop Jes Skelett ist in der Senim-Gruft aufgebahrt und von ca. sieben hinterhältigen Knochenläufern und drei Skeletten bewacht. Sein Ring von Phynaster (W20 gg. Gift, Blitz, Magie) ist aber ein Besuch jetzt oder später wert.

(F6) Oben auf der Dunmer-Feste Rotheran hat der feindseelige Rols Ienith in der Gemeindehütte den Rotheran Propylon-Index.Ebenfalls obenauf liegt die Arena des 'grausamen' Hexenmeisters Llaren Terano. Er selbst besitzt ein kostbares aber arg schweres 2Hd-Langschwert Eisklinge des Monarchen (95.000, 60 Pfd., TPmax 5-50+10-40 d. Kälte). Falls Sie darauf erpicht sind (es ist Gegenstand der Quest KK-EO3), vergessen Sie nicht, mit seinem Ring auch die Sklavin Adusami in einer der Grubenzellen (lv 45) zu befreien. Entblößt (halt grausam der Kerl;) hat Llaren sie zu seinen anderen 11! Sklaven gesperrt, bewacht von einem Dremora-Fürsten und zwei Skamps (den Sklavenschlüssel trägt Irvsic Othran bei sich).

(8) In der Drethan-Gruft hält sich die Magier-Vampirin Marara auf, mit einem Skelett und einem Knochenläufer. Um an Mararas Ring (Reflexion 20, Akrobatik+10, W40 gg. normale Waffen) zu kommen, kann es evt. noch zu früh sein, einem Rothwardon im 'Kampfrausch' sollte es aber gelingen.

(7) In der Gruft gibt es auch eine Tür zur menschenleeren Shallit-Höhle. Dort gibts zwar nicht Besonderes zu holen, aber ganz leer ist die auch nicht. Später sollen Sie hier für die Kämpfergilde in Sadrith Mora den Verbrecher Rels Tenim stellen (KG-S3). Es schadet aber nichts (höchstens Ihrer virtuellen Gesundheit), wenn Sie das gleich jetzt erledigen. Sie finden ihn mit vier Kumpanen (1-1-2) in einem verborgenen Teil des Höhle, nur schwebend, durch einen Felsspalt in der Nähe des Eingangs und des Fasses mit einer Notiz darauf zu erreichen.

Per Magiergilde nach Sadrith Mora

Anklicken zum VergrössernDie Magiergilde hat ihren Sitz in der Wolvenhalle, etwas südlich von der Ratsstadt der Telvanni. Zwei Etagen tiefer auch die Kämpfergilde und in der Taverne 'Zur Dreckigen Muriel' ist die Diebesgilde zu finden.

Zauber - in der Magiergilde (1=Uleni Heleran)

•  Erzürnende Berührung 10s: Angriffsbereitschaft+5 (ein bißchen schwach, aber Uleni kann gleich darauf auch eine stärkere Version erzeugen) [1]

Im Turm Tel Naga trägt der Wachmann Berengeval im oberen Bereich der Unterkünfte (angrenzend an die Große Halle, Schweben nötig) das Amulett des Göttlichen Segens (1-150LP, 5-15 Pkt. GE/KO/ST/CH regenerieren und Gift, Pest, Krankheit neutralisieren), das Meisterin Dratha gern für ihre Sammlung hätte (HT-R3). Ihre Entlohnung ist aber schäbig und das gute Stück mag auch in ihre Sammlung passen. Freiwillig gibt Berengeval es aber nicht ab! Anm.: Auch Berengevals 'Schlüssel zu Tel Naga' mag nützlich sein (HT-S12).

Ähnlich liegt der Fall bei Senise Thindo in den Quartieren des Turm zu Tel Aruhn. Ihre Robe Drachenstolz (IN+10, W+12 gg. Feuer und Reflexion 25) möchte Meister Neloth haben - wieder ohen adäquaten Lohn und wieder ist nicht ohne Provokation an das Gewand zu kommen.

(8) In der Abanabi-Höhle schwingt die gefürchtete Hexenmeisterin Draramu Hloran ein besonderes 2Hd-Langschwert - Chrysamere oder die 'Klinge des Paladin' genannt (95.000, TPmax 5-70, 30s: W+5-20 gg Feuer, Reflexion+5-20, 1s 5-20LP reg.) Das wird später aber evt. wie die Fürstenrüstung zeitweilig an Varus Vantinius zu übergeben sein (KL-E6).

Sind Sie in der Lage, Schlösser des Levels 100 zu knacken und entsprechend komplexe Fallen zu entschärfen? Dann ist Divayth Fyr in seinem Turm Tel Fyr für Sie der Mann. Er erlaubt Dieben ausdrücklich, sich an seinen wertvollen aber gut geschützten Schätzen zu versuchen. Doch belassen Sie es bei einem Rundgang durch den Turm (nicht ins Corprusarium gehen) und verletzen oder töten Sie keinen! Sie brauchen Divayth Fyr später noch und können anderenfalls das Spiel vergessen. Schätze: Harnisch aus d. Erretters Haut (150.000, RK 266-l, W+60 gg Magie), 1Hd-Kriegshammer Geißel (80.000, 30s: Dremora u. Skamp beschwören)

Nach Benutzen des Amuletts und Teleport/Kampf/Rückteleport mit dem Dremora Lord Dregas Valor das 2Hd-Langschwert Daedrischer Halbmond (180.000, TPmax 20-50+10s Lähmung u. Rüst. auflösen 5-30



Print  Top Letzte Aktualisierung:  8 Mai, 2003