Mit dem Roten Berges in der Mitte, eine zerklüftete, unfruchtbare und von Aschenstürmen geplagte Gegend. Aber als Gebiet der rauhbeinigen Redoraner nicht ohne Leben. Orte: Urshilaku-Lager, Maar Gan, Ald'ruhn und die Befestigungsanlage am südlichen Geisterwall, die Geisterpforte.
 
Westspalte Sheogorad Aschland Weidenland Bitterküste Ascadia Inseln Azuraküste Molag Amur Roter Berg
Urshilaku-Lager
-Zabamund
-Sul-Matuul
(MQ-B5) Konnte Zabamund mit einem 200 Draken-Geschenk dazu bewegen, mir ein Gespräch mit dem Aschkhan Sul-Matuul zu vermitteln. Den wiederum, mit dem Knochenbeißer-Bogen seines Vaters Sul-Senipul aus dem Urshilaku Astralgrab (11), mich als 'Clanfreund der Aschländer' anzuerkennen. Womit einem Gespräch mit der Weisen Frau nichts mehr im Wege stand.
-Ribani Maesa Die Weise Frau des Lagers gab mir Bücher für Caius mit (MQ-B5) und halft mir später die Prophezeiungen 3-5 für den Nerevarine zu erfüllen bzw. zu verstehen (MQ-U1).
    (MG-C) Bei ihr findet sich auch der Valenvaryon Propylon-Index.
     
 
 
1 Madas Grotte Ein paar Perlen
2 Assurnabitashpi
† Earmil
Daedra Schrein. Weberfaden Ring d. norm. Silberweisheit (Illusion+5).
3 Ibar-Dad-Höhle Da sind die Forscherinnen bzw. ihre Skamp-Arbeiter tatsächlich auf etwas Interessantes gestoßen: Die Gruft eines Daedra mit manch guter Waffe und Rüstung. Insbesondere der über dem aufgebahrtem Leichnam an der Wand hängende 'Schild des Eleidon' hat es mir angetan. (RK333-s, 50-100LP reg.)
4 Draht-Gruft Lehrbuch Stumpfe Waffen
5 Druscashti
-Volrina Quarra
VQ-Q1: Steht dem Quarra-Vampirclan vor und meint, dem Vampir Irarak (Berne, unabhängig) in der Ginith-Gruft (südwestlich von Ald Velothi) beweisen zu müssen, dass er kein Gott, sondern sterblich ist.
    Dienste: Kjeld (Schmied 950)
6 Sha-Adnius Banditenhöhle mit Sklaven
7 Bthungthumz
† Dahrk Mezalf
(HT-R4) Die Ruine ist klein, aber von verhältnismäßig vielen Dampf-Zenturios bewacht. Der Dwemer-Schmied ging in ihr als Zwergengeist um, aber immer noch substantiell genug, um den von Baladas gewünschten Ring des Dahrk Mezalf (60s 1-20 Kreatur/Humanoiden demoralisieren und 10s 1-25 Rüstung/Waffe auflösen in 1 Fuß auf Ziel) zu tragen.
8 Abinabi Basis des 6.Hauses, Glockenhammer
9 Yesami Magier, Atronachen und Daedra
10 Shishi Turm Umstritten von Redoraner und Telvanni.
  -Brerama Selas
-Temis Romavel
(HR-AV) Erhielt vom Anführer Brerama des Trupps einen Bericht über den Stand der Dinge und ging den Geräuschen nach, die Temis zu hören glaubte. Er hatte recht. Das Drehen des 'Schädels eines Bosmers' auf dem Tisch der oberen Ebene deckte eine geheime Bodenluke zu dem Versteck des Telvanni-Magiers Faves Andas auf, dessen Tod dem Sieg des Trupps das i-Tüpfelchen aufsetzte.
  -Faves Andas (HT-TV6) Glaubte mit den Redoranern allein fertig zu werden wenn ich ihm deren Anführer (Brerama Selas, oben beim Tisch) vom Hals schaffe.
11 Urshilaku-
Astralgrab
(MQ-B5) Den Knochenbeißer-Bogen trug der Todesalp Sul-Senipul im Juno Grab (über das Karma-Grab, bis zum oberen Ende der Wendelstiege des Laterus-Grabes).
12 Llando Gruft  
13 Akimaes-Ilanipu Eiermine
F4 Falasmaryon
† Dagoth Tanis
(Irer Nervion)
(HR-V4) Fand die Feste überrannt von Kreaturen des 6. Hauses (Corprus-Gänger, Aschenguhle und 'Erleuchtete Schläfer') vor und übernahm die Säuberung, die meinem Vorgänger Irer Nervion nicht gelungen war. Den 'Nervionischen Ahnenring' bei seiner Leiche (in einer exotischen Vulkanglas-Rüstung) übergab ich Faral im Austausch mit einem persönlichen Ahnenring des Hauses ('Ring der Vorfahren').
  -Missun Akin In seiner Hütte auf dem Dach der Meisterausbilder für Schützen (Langwaffe und Athletik bis 72)
F5 Valenvaryon
-Abelle Chriditte
Hat in der Propylon Kammer Quartier genommen. Eine Meisterausbilderin der Alchemie (ferner: Beschwörung und Mystik bis 81) und Alchemistin mit vorzüglichem Angebot.
  Kogoruhn
† Dagoth Uthol
(MQ-U2) Eine ziemlich große Basis des 6. Hauses. Mit einem Höhlensystem, das bis in die Region um den Roten Berg reicht. Den 'Pokal des Fürstenhauses Dagoth' für Ashkhan Sul-Matuul auf einem Tisch in 'Pollocks Kuppel' gefunden, die 'Corprus Tränen' ebenso, halb unter einem Standbecken verborgen. Für den 'Schattenschild' war aber ein längerer Weg nötig: über Phistos Halle, Makis Halle, dem Nabith Kanal und 'Charmas Atem' zum Bereich 'Blutendes Herz'. Dort lag er auf einem Altar neben einem Kreuz. In der Nähe hielt sich auch der Aschenvampir Dagoth Uthol auf ('Gürtel des Herzfeuers'), einer der Vasallen Dagoth Urs.
  (Feril Salmyn) (TT-GP) Fand die Leiche des Ordinators ein wenig versteckt auf dem Dach der Festung, im Freien. Bei ihr die gesuchte Reliquie des Tempels, das 'Haarhemd des Hl.Aralor'.
14 Ebernanit
† Talis Veran
Daedra Schrein. Weberfaden Ring der norm. Goldweisheit (Veränderung+5)
15 Omalen Gruft Lehrbuch Blocken
16 Drinith Gruft Dremoras, Lehrbuch Kurzwaffen
17 Kora Dur Höhle
† Menta Na
(SQ-C3) Ein Daedroth und abtrünniger Anhänger Molag Bals (Yansirsamus), der nach dem Willen seines Boß sterben soll. Lohn: Streitkolben von Molag Bal, (TPmax 3-35, bei Treffer 1-20 MP und 1-15 ST für 30s absorbieren)
18 Ahanibi-Malmus Eiermine
19 Hairat-Vassamsi Eiermine
     
Maar Gan
Handelshaus
-Miles Gloriosus
(DG-A4) Besitzt eine Ausgabe des Buchs 'Wickerschein' in seinem Schreibtisch. Doch das Exemplar aus der zuvor leer geräumten Magiergilde tat's auch.
  -Aerin Meisterausbilder für Leichte Rüstung (Schleichen-84, Akrobatik-79)
Tashpis Hütte
-Tashpi Ashibael
(MG-B9) Nichts wies daraufhin, dass Tashpi eine Nekromantin ist. Im Gegenteil. Im Dorf wird sie als Heilerin geschätzt und so ermöglichte ich ihr entgegen Ranis Befehlen die Flucht von der Insel.
Tempel
-Anhaedra
(TT-A3) Statt des üblichen Schreins hier nur ein unbehauener Felsen, Symbol des Sieges Vivecs über Mehrunes Dagon, der mit einem Felsgeschoß versuchte die Dunmer zu erschlagen. Doch Vivec spottete seiner, lenkte den Fels ab und hielt ihn über der Stadt Vivec an. Ebenso mußte der Daedra Anhaedra verspottet und erschlagen werden, um die Segnung des Schreins zu erhalten: Angriff Festigen 25%
    (MG-C) Vor dem Stein der Falasmaryon Index - bis gerade keiner hinguckte.
Huleens Hütte
-Listien Bierles
(MG-A4) Südöstlich, außerhalb der Stadtmauer, ein wildgewordener Skamp in Huleens Hütte, den sein Lehrling zum Beweis seines Könnens beschworen hatte. Zur Kontrolle der Kreatur reichte dann aber sein Können nicht mehr und so sperrte der Skamp Listien in ein Hinterzimmer (lv 30, Schlüssel beim Skamp). Vom Beschwören hatte der erstmal die Nase voll.
Schlickschreiter Ziele: Ald’ ruhn, Gnisis, Khuul
     
21 Rothan Gruft
-Mathis Dalobar
(HR-An3) Erfuhr im Ort, das der Händler sich auf seiner Handelsroute häufig verspätet und fand ihn, Schutz vor einem Sandsturm suchend, in der Gruft. Brachte ihn zum Tempel in Maar Gan.
22 -Fonus Rathryon Ortsquest: Der Pilger hatte sich verlaufen und wünschte zum Eingang der Koal-Höhle gebracht zu werden. Per Schlickschreiter kein großer Aufwand (150 Draken)
23 Mila-Nipal
-Banat
-Beden Giladren
(TT-Al3) In Maar Gan wußte man nicht über einen Pilger namens Beden Giladren. Wohl aber über ein paar Aschländer, die Lösegeld für einen unbekannten Adeligen des Hauses Redoran eingefordert hatte. Wie sich herausstellte der gesuchte Beden, der sich als Adeliger ausgegeben hatte um nicht als 'wertlos' zu gelten. Kaufte ihn darauf zum Discountpreis von 5 statt 5.000 Draken von Banat Shimmabadas frei.
HR Bal Isra (HR-F1) Baustelle für neue Festungen des Hauses Redoran
24 Odibaal Höhle Lehrbuch Sicherheit
25 Hleran-Gruft 4 Vampire des Quarra-Clans, Lehrbuch Schleichen
26
27
-Falanu Indaren
-Drerel Indaren
Ortsquest: Das Paar war nur ein kurzes Stück vom Schlickschreiter-Port entfernt von einem Rudel Höllenhunde angegriffen und getrennt worden. Während Falanu sich tot stellte zog Drerel die Aufmerksamkeit der Tiere auf sich und lockte sie nordwestlicher Richtung. Fand ihn auch dort, verletzt und hinter Steinen versteckt. Vom wiedervereinten Paar ein Buch erhalten (Blocken+1).
28 -Viatrix Petilia Ortsquest: Suchte eine Eskorte für ihre Pilgerreise zum Geisterpforten-Schrein, binnen zweier Tage. Eine strapaziöse Gefährtin und mit karger Entlohnung für eine nicht ungefährliche Reise - durch Sandstürme und vorbei an stärkeren Gegnern
Aldruhn
    Ratssitz der Redoraner (siehe Stadtkarte)
29 Fadathram Gruft  
30 Bthanchend Ruine

Print  Top Letzte Aktualisierung: 3 Mai, 2003