Die durch den 'Geisterwall' eingegrenzte Region um den Roten Berg ist das Zentrum des Bösen auf Vvardenfell. Ein Zoo der Kreaturen des 6. Hauses. Aber die Sicherheit des Walls droht durch den wieder erstarkten Dagoth Ur zu schwinden und seine, von hier aus über das Land geschickten Peststürme sind wohl nur ein Vorgeschmack von dem, was kommen mag.
 
Westspalte Sheogorad Aschland Weidenland Bitterküste Ascadia Inseln Azuraküste Molag Amur Roter Berg
  Dagoth Ur
    Die Zitadelle des Bösen - eine größere Dwemer-Ruine, am Rande eines Lavasees, die ähnlich wie Arkngthand mit einer Handkurbel (ein paar Schritte südöstlich des Eingangs) zu öffnen ist. Besonders viele oder starke Gegnern gab es hier aber nicht und selbst mir dem Hausherrn Dagoth Ur konnte ich ein Pläuschen halten, solange nicht die Mittel in meinem Besitz waren, ihn zu schaden (Kriegshammer Seelendonner und Dolch Seelenklinge)
  (Voruse Bethrimo) (TT-GP5) Starb ebenso wie Mendel im Kampf gegen die Kreaturen Dagoth Ur's. Bei seiner Leiche der vom Tempel gesuchte 'Krummstab des Hl. Llothis' und eine Glasrüstung.
  † Dagoth Gilvoth (MQ-V4) Der Aschenvampire und letzte der Dagoth Ur untergebenen Vasallen hielt sich in der 'Unteren Höhle' auf (Blutring, 30s: LP+10-20, W1-20 gg. Feuer/Magie, 10-20 Feuerschild - 10-20%, Mag. bannen). gleich nebenan wartete das Finale.
 
 
1 Ularradallaku
† Inganar
Daedra Schrein. Weberfaden Handschuh der normalen Sicherung (Sicherheit+5)
2 Mausur Höhle Ebenerzmine, Daedrisches Claymore (80.000, TPmax 1-60) auf einer der Felssäulen
3 Vemynal Ruine
† Dagoth Vemyn
(MQ-V4) Im Bereich 'Halle der Drehungen'. Führte den Kriegshammer 'Seelendonner' (Sunder). (Amulett des Geheilten Herzens, 30s: ST/Nahkampf+10-20, Schild 10-20, Levitation 20)
4 Assalkushalit Daedra Schrein, Lehrbuch Stumpfe Waffen, Teuflischer Langbogen
5 Salvel Gruft
-Mastrius
(VQ-S5) Der unabhängige Vampir des Quarra-Clans wurde von Azura in der Gruft eingekerkert. Glaubte aber entfliehen zu können, hätte er nur ein Daedraherz, den Schild Zauberbrecher aus der Dwemer Ruine Bthuand und eine kleine persönliche Blutspende. Das es bei 'klein' dann nicht bleiben sollte - sein Pech (Ebenerz-Rüstung).
6 Tureynulal Ruine
† Dagoth Tureynul
(MQ-V4) Hielt sich im Bereich 'Kagrenacs Bibliothek ' der etwas größeren Dwemer Ruine auf (Amulett des Herzklopfens, 30s: MP+40, Magie absorbieren 10-20, Blitzschild 20)
  (Mendel Eves) (TT-GP4) Das 'Beil des Hl. Felms' hatte dem Kriegswappenträger wenig geholfen. Fand es bei seiner Leiche auf der unteren Ebene (Blase von Clovis) von Kagrenacs Bibliothek und brachte es Uvoo zurück.
    In 'Kagrenacs Bibliothek' mehrere seltene Bücher: Die Chronik von Nchuleft, Galur Ritharis Unterlagen, Vampire von Vvardenfell 2
7 Tin-Ahhe Schmugglerhöhle
8 H. d. Fleischgew. (MQ-U2) Nur zu den Stunden Azuras (von 6-8 Uhr morgens oder abends) zu betreten. In den Händen der Azura-Statue der Mond und Stern Ring (CH+5, Word+5), der nur von dem echten Nerevarine getragen werden kann und rundherum die Geister derer, die sich diesbezüglich irrten.
10 Dun-Ahhe Magierhöhle, Großer Seelenstein, Lehrbuch Beschwörung
11 Dareleth Gruft  
12 Zergonipal Daedra Schrein, Lehrbuch Schwere Rüstung
13 Bthuand Ruine (VQ-S5) Der vom Vampir Mastrius gewünschte Schild Schild 'Zauberbrecher' (RK233-s, 30s: Reflexion+10-20%, Stille 30 auf Ziel), lag versteckt hinter einem großen Stein.
14 Bensamsi Basis des 6.Hauses, Glockenhammer
15 Indaren Gruft  
16 Ainab Basis des 6.Hauses
17 Maran-Adon Basis des 6.Hauses, ein wenig Geld
18 Elith-Pal Mine
Dangor
(KG-A4) Erwartete in der Ebenerz-Mine die 20 Flaschen Flin von Percius schon mit Sehnsucht.
19 Sur Eiermine
20 Sandus Gruft  
21 Maelu Eiermine
22 Halit Mine Vulkanglasmine
23 Helas Gruft Lehrbücher Schleichen und Ohne Rüstung
24 Sharapli Basis des 6.Hauses
25 Dunirai Höhlen
-Nelacar
(KG-S4) War begeistert über die Lieferung von 20 Flaschen Sujamma.
  Geisterpforte
    Einziger regulärer Zugang zur Region um den Roten Berg. Von den Ordinatoren des Tempels im östlichen 'Turm der Morgendämmerung' und den Kriegswappenträgern der Redoraner im westlichen 'Turm der Abenddämmerung' gesichert. Zwischen den beiden eine Niederlassung des Tempels.
Ostturm
-Ralyn Othravel
(HT-R5) Besitzt Auri-Els Bogen, der nach Meinung Therana 'nach Aschekartoffeln riecht' und die mag sie dann doch nicht - irres Weib.
Westturm
-Wulf
Ortsquest: Sprach den alten Legionär auf die Geisterpforte an und erhielt seinen Glücksbringer, eine Münze, die er gerne an jemand Jüngeren auf seinem Weg zu Dagoth Ur weitergeben wollte. Und sie brachte tatsächlich Glück (1/Tag: 'Glück des Kaisers' 120s: Glück+20)
  -Salyn Sarethi (KL-Ef1) Mit etwas Intelligenz (50+) oder dem 'Roten Buch der Rätsel' ausgestattet beantworteten sich seine Fragen praktisch von selbst. Witz und Dichtkunst der Legion waren so bewiesen (der der Programmierer nicht).
  -Mertis Falandas Meisterausbilder für den Speerkampf (Langwaffe-72, Blocken-68)
  -Drelyne Llenim Die Kriegswappenträgerin trägt ein bemerkenswertes Schild: Auri-Els Schild (17000, RK200-s)
    Dienste: Fonas Retheran (Händler 1.300), Dronos Llervu (Schmied 1.050, führt ein fast vollständige Glasrüstung und Glaswaffen), Faras Thirano (Verzauberungen 1.400)
Tempel
-Uvoo Llaren
Questgeber des Tempels, vergibt Aufgaben ab dem Rang eines Kurators. Die erste: Den Aschländer Assantus Hansar im Ahinanapal-Lager (nur ein paar Schritte südlich der Geisterpforte) von gewöhnlicher Krankheit heilen - selbst wenn der nicht will.
 
 
26 Heilschrein (TT-PR) Der 'Schrein des Stolzes' erforderte als Opfer einen Seelenstein, wobei ein ungeladener geringen Werts genügte (alle anderen ablegen). Segnung: 1Tag lang MP+50 und Schild 25.
27 Yassu Mine Vulkanglasmine
28 Odrosal Ruine
† Dagoth Odros
(MQ-V4) Trug auch einen Schlüssel zu einer Deckenluke im südöstlichen Turm der 'Ausbildungsakademie der Dwemer' bei sich, in dem die 'Seelenklinge' (Keening) aufbewahrt wurde. (Amulett des Herzfeuers, 30s: GE/Sch/Ohne Rüstung+10-20, Ausdauer+20-40, Chamäleon 20%)
29 Yanemus Mine Ebenerzmine
30 Endusal Ruine
† Dagoth Endus
(MQ-V4) Fand Endus im Bereich 'Kagrenacs Arbeitszimmer' der kleinen Dwemer Ruine (Amulett des Herztaus, 30s: MP+30-60, Zuflucht 10-20 und Beschwörung+20)
31 Panabanit Eiermine
32 Fadathram Gruft  
33 Sudanit Mine
† Darns Tedalen
(HH-B7) Der Vorsteher der redoranischen Ebenerzmine vertrug keinen Spott, was sonst keinen kümmerte. Damit waren zur Hälfte die Absatzchancen der Hlaalu für Ebenerz gesichert.
34 Ramimilk Skamps (levelabhängig) vor dem Eingang des Daedra-Schreins, drei Nord und ein Magier mit gutem Vorrat an mag. Utensilien im Gebäude. Keine einfachen Gegner, aber der Zauberstab des Magiers war die Mühe wert. Zum einen ist ern eh nötig, um in der Magiergilde in den Rang eines Zauberers aufzusteigen. Zum anderen ermöglicht er ein ziemlich langes (wenn auch langsames) Schweben (10.000 Draken, 120s Levitation 1).
35 Abaelun-Mine Diamanten-Mine
36 Shushishi-Höhle
-Dro'Zhirr
War zu einem Arrangement bereit (auch wenn sonst alle in der Höhle angriffen) und die von Anita (Caldera) geraubten Familienerbstücke herzugeben - wenn ich ihre Belohnung mit ihm teile.
37 Assarnatamat
† Thovasi Alen
Daedra-Schrein. Weberfaden Schuhe der norm. Heimlichkeit (Schleichen+5)
38 Thalas Gruft Dreugh-Schild
39 Odaishah Magierhöhle, Lehrbuch Beschwörung
40 Aryon Gruft Lehrbuch Veränderung
41 Shishara Magierturm
42 Sanabi Banditenhöhle
     

Print  Top Letzte Aktualisierung: 5 Mai, 2003