Hohe Berge und Lavaseen bilden das Gesicht dieser Region, in der sich außer den Aschländern des Erabenimsuns-Lager keine Menschenseele niedergelassen hat.
 
Westspalte Sheogorad Aschland Weidenland Bitterküste Ascadia Inseln Azuraküste Molag Amur Roter Berg
E Erabenimsun-Lager
  -Ulath-Pal
-Manirai
(MQ-N4) Ein Gespräch mit Aschkhan Ulath lies wenig Hoffnung aufkommen, von ihm je als Nerevarine anerkannt zu werden. Das bestätigte auch die Weise Frau Manirai. Meinte aber auch, dass es für den Stamm besser wäre, wenn der kriegslüsterne Ashkhan und seine Kriegskhans Ahaz, Ranabi und Ashu-Ahhe beseitigt und Kriegskhan Han-Ammu zum neuen Anführer gemacht würde.
  -Han-Ammu Hielt sich mangels Kraft, Mut und Weisheit nicht für den Richtigen, was aber zufällig genau mit den, der alten Führungsriege abgenommenen Gegenständen zu korrigieren gewesen wäre: 'Streitaxt von Airan-Ammu' (Ulath-Pal, 15s: ST+15-30), 'Gewand Erur-Dans des Weisen' (Ranabi, 20s: IN+3-30), 'Sanit-Kils Herz des Feuers' (Ahaz, 15s: WK+20-20). Verweigerte (Sym. 80+) sie ihm aber, was einer Lehrstunde in Sachen Weisheit gleichkam und ihn ebenso zum neuen Aschkhan machte. Von Manirai, auf die Prophezeiung angesprochen, den 'Gürtel der Erabenimsun' (30s: Telekinese auf 50 Fuß) erhalten.
  Lager
-Assaba-Bentus
(KL-B2) Erfuhr im Erabenimsun-Jager, dass der Missionar von der Mabrigash Zennammu gefangengenommen wurde - was im Lager scheinbar eine gewisse Erleichterung auslöste. Das Lager der Mabrigash soll sich westwärts befinden (siehe 19).
 
 
1 Maren Gruft
-Verrückter Batou
Ihn umzubringen ruft den Zorn der Götter herbei - sprich: das Spiel ist aus. Warum wissen aber auch nur die Götter. Ebenso, warum dann sein Helm des Blutwurms (34.000, Skelett beschwören, 30s: Untote vertreiben) eins der gesuchten Artefakte des Museums in Gramfeste ist (Missions-CD Tribunal)?
2 -Reeh-Ja (Sklave) Ortsquest: War dem Sklavenhändler Savile Amayn in Suran weggelaufen und auf dem Weg zur argonischen Botschaft in Ebenherz (allerdings in völlig falscher Richtung). Brachte ihn hin und erhielt dort von Im-Kalaya einen Blutgürtel (1s: LP+10-40) (Ruf+1).
3 Uvirith Grab
(Tel Uvirith)
(HT-F1) Baugelände für eine neue Festung des Hauses Telvanni - in den ersten beiden Bauphasen ziemlich kümmerlich, doch dann die vielleicht schönste.
4 Zenarbael Höhle 4 Banditen
5 Missir-Dadalit Eiermine
6 Zaintirari
† Sarayn Sadus
(MT-E2) Soll ehrenhaft exekutiert werden, wird aber von 4 Kollegen beschützt.
7 Andas Gruft Lehrbuch Alchemie
8 -Marsus Tullius Ortsquest: Nochmals ein Händler, dem zwei Aschländer Guarhäute geraubt haben. Doch diesmal erwiesen sich im Erabenimsun-Lager die Diebe Hairan und Tinti als angesehene Krieger und Marsus als Wilddieb. Verzichtete auf die Häute und erhielt einen Hirtengürtel (10s: Schild 5) zum Geschenk.
9 Ahinipalit Schmugglerhöhle, Glasdolch, Lehrbuch Schleichen
10 Yansirramus
-Molag Bal Statue
(SQ-C3) Wünscht einen abtrünnigen Anhänger, den in der Höhle Kora-Dur hausenden Daedroth Menta Na, hingerichtet. Lohn Streitkolben von Molag Bal (TPmax 3-35+1-20 MP und 1-15 ST für 30s absorbieren)
11 Andules Gruft Lehrbuch Kurzwaffen
12 Gimothran Gruft
† Koffutto Gilgar
Der Ork trägt den Stab des Hasedoki (30s W30-40 gg. Magie), immerhin 75.000 Draken wert.
13 Mzanchend (HT-F2) In einem Regal der Dwemer-Ruine die Schemata zum ersten Ausbau der Festung Tel Uvirith.
14 Zalkin-Sul Eiermine
15 Serano Gruft 5 Vampire des Berne-Clans
16 Dulo Gruft 5 Vampire des Aundae-Clans
17 Galom Daeus
-Raxle Berne
VQ-B1: Steht dem Berne-Vampirclan vor und will den Trank, aus dem die Anführerin der Quarra (Volrina Quarra in der Druscashti-Ruine) ihre Kraft zieht (Blut der Quarra-Meister).
    Dienste Arenara (Schmied 990), Germia (Agent 300)
    (HT-F3) Neben dem Buch 'Die Dwemer-Animunculi' für den 2. Ausbau der Festung Tel Uvirith gab es hier auch noch andere seltene Bücher: 'Galur Ritharis Unterlagen' und 'Vampire von Vvardenfell 2'
   

(TT-M4) Auch ohne die Vampirjäger-Ausrüstung Tharers (2Hd-Hammer 'Veloths Urteil' (TPmax 1-70+4-10 d. Feuer, GE-25 und Ausdauer absorbieren 5 Pkt 10s), mir mit 96 Pfd. viel zu schwer, war das Ausräuchern des Vampirbaus kein Problem.

18 Aran Gruft Drachenschuppen-Turmschild
19 Lager
-Zennammu
-Jocien Ancois
(KL-B) Das Lager der Mabrigash zu finden war dank der von Jocien ausgelegten Spur aus Buchseiten nicht schwer. Schwerer schon, den Wunsch Zennammus zu erfüllen, ihr ein besseren Mann im Austausch für Jocien zu bringen. Ein Apell an die Jäger- und Mannesehre von Assaba-Bentus im Erabenimsun-Lager konnte den aber überzeugen.
20 Tusenend Daedra-Schrein. Lehrbuch Schwere Rüstung
21 Zebabi Schmuggler und Sklaven, Großer Seelenstein, Lehrbuch Axt
30 Piran Basis des 6.Hauses, Lehrbuch Verwandlung
31 Mababi Magierturm
32 Nchulefting
-Senilias Cadiusus
(MG-A) Verwies mich an seinen Führer Anes Vendu, der den letzten Ausgrabungsbericht mit auf eine Tour in die unteren Ebenen des Zwergenbaus genommen hat und seitdem verschollen ist. Fand seine Leiche hinter einem Raum mit fallenversehenen Handkurbeln.
    (MG-V1) In seiner Nähe das seltene, zweisprachig geschriebene Buch 'Die Hängenden Gärten'. Eins der drei, die später zur Klärung des Verschwinden der Dwemer führten
33 Arethan Gruft  
34 Alas Gruft (SQ-C2) Der "rostige Dolch" des aufgebahrten Skeletts erhielt erst in den Händen Mehrunes (Yasammidan-Schrein) seine alte Schreckenskapazität zurück. (TPmax 12-17+6-20 d. Gift, 6-25 Rüstung auflösen, 20s: Anfälligkeit für Gift 5).
35 Assarnibibi (TT-Vt2) Die letzte Aufgabe des Tempels, bevor Tholer seine Geschäfte an mich übergab, war sowohl die einfachste wie die einträglichste: Bei Aktivierung des kreisförmig von einer Reihe Steine umgebenen Schreins gab es eine wertvolle Ebenerz-Rüstung (RK333-m, W+20 gg Magie, W+75 gg Feuer, Schild 50)
36 Maesa-Shammus Eiermine
37 Nchardumz Dwemer-Ruine. Leicht zu verwechseln mit der östlich gelegenen Ruine 'Nchurdamz'.
38 Helan Gruft  
39 Raviro Gruft 4 Vampire des Berne-Clans
40 Assu Höhle
† Dreveni Hlaren
Magierhöhle. In Händen Drevenis der Stab des Magnus (TPmax 5-15, 60s: 25-50%MP absorb. u. 1LP regenerieren)
41 Kandberg Höhle (KK-Es4) Oben auf dem Berg, oberhalb des Eingangs zur Höhle, das Skelett des Linus Iulus nebst dem gesuchten 'Silberstab der Schande'. Aber auch seine Kult-Ausstattung, Stendar Gürtel und Maran Amulett, waren für Kaye von wert.
    (TT-M2) Die 'Prüfung des Mutes und der Weisheit' in der stockfinsteren Höhle bestand in der Konfrontation mit drei friedlichen, Rätsel-stellenden Atronachen. Nach Beantwortung ihrer Rätsel (alle im 'Gelben Buch der Rätsel' zu finden) war nur noch der Schrein am Höhlenende zu aktivieren.
42 Kunirai Banditenhöhle. Amulett der Zauberabsorption (5s: Magie absorbieren 10), Talisman des Bösen Blicks (CH-1-20); Lehrbücher Schmied, Schütze, Verzauberung, Mystik
43 Saturan-Höhle (KG-A3) Neben dem Anführer Daldur Sarys noch 6 weitere Banditen und 6 Sklaven.
44 -Umbra Ortsquest: Ein Ork-Krieger, stark wie sein Schwert - aber am Ende seines Weges. Seines Lebens überdrüssig, suchte er den Tod im Kampf. Machte ihm die Freude und erlangte Umbras 2Hd.-Schwert (120s: Seelenfalle auf Ziel)- doch leicht war es nicht, ihm den Gefallen zu tun!
45 Inanius Eiermine
† Königin
(HH-B3) Wie Nilenos sagte, in der Mine nur Kwama, die Königin hinter einem überfluteten Gang. Hab vorher noch mit Serjo Avon Oran in Suran gesprochen, dem Besitzer der Eiermine und damit gleich drei Optionen für Nilenos Auftrag erhalten. Königin töten/verschonen oder (ganz im Geist der Hlaalu) zusagen, die Königin zu verschonen und es dann doch tun um beide Belohnungen zu erhalten.
46 Vansunali Eiermine
F1 Telasero
-Sondaale
(KG-S5) Am Eingang der Basis des 6. Hauses eine Notiz von ihr, "es sehe ungefährlich aus und sie sei schon mal rein". Fand sie in Panik vor Ratten auf einem Tisch vor und brachte sie wieder raus:)
    (MG-C) Den Telasero Index in einem der Tröge gefunden.
47 Velas Gruft Indoril Helm und Schulterplatten, Lehrbuch Schmied
48 Minabi 3 Banditen

Print  Top Letzte Aktualisierung: 3 Mai, 2003