Pelagiad 3. Balmora   Shoping Lost Frame? - YiYa's Home

Nach Vivec ist Balmora die zweitgrößte Stadt Vvardenfells mit Ratssitz des Fürstenhauses Hlaalu. Nahebei liegt die Mondfalter-Festung (KL) der Kaiserlichen Legion.
Ortsquests: Mord an Ralen Hlaalo, Vision des Larrius Varro.
 
h1
h2
h3
h4
h5
h6
h7
h8
Dralasa Nithryon
Clagius Clanler
Ra'Virr
Meldor
Dorisa Darvel
Thorek
Nalcarya
Milie Hastien
Pfandleiherin 700
Händler 800
Händler 600
Schmied (Rüstungen) 1.500
Bücher 700
Schmied 1.000
Alchemistin 3.000
Schneiderin 1.200
s Schlickschreiter Ziele: Seyda Neen, Suran, Ald'ruhn, Vivec
t1
a5
b2
b5
b5
Todwendy
Hecerinde (DG)
Neunzeh (Klinge)
Tyermaillin (Klinge)
Rithleen (Klinge)
Kurzwaffen-100, Schleichen u. Akrobatik-71
Sicherheit-100, Schleichen u. Akrobatik-66
Athletik-54, llusion u. Schleichen-50
Verzauberung, Mystik u. Wiederherstellung-50
Langwaffe-58, Blocken u. Mittlere Rüst-50
a1
a2
a3
a4
a6
a7
a8
Tsiya
Karlirah
Voris
Itan/Edd Theman
Dralosa Athrens
Drarayne Thelas
Dura gra-Bol
b1
b3
b4
b6
Dralcea Arethi
Rarayn Radary / Balyn Omarel
Vorar Helas
Astius Hanotepelus
t1
t2
t3
d
Zum Glückspilz
Ratstaverne
Acht Teller
Südwall
c1
c2
c3
c4
Haus Tyravel
Haus Nerano
Haus Hlaalo
Östlicher Wachturm
Anklicken zum Vergrössern


MQ Mainquest
-C. Cosades
Vermittelte den Eindruck eines Skooma-Süchtigen, aber wer weiß? Dem Meisterspion der Kaiserlichen Klingen (Blades) wäre der Deckmantel einer Sucht zur Tarnung schon zuzutrauen. Jedenfalls ist er nun mein Vorgesetzter, nachdem ich ihm die Papiere aus Seyda Neen überbrachte und quasi zwangsrekrutiert auch zum Spion des Kaisers wurde. Erhielt von ihm 200 Draken und einen Hinweis auf die Ausbilder der Klingen auf der Insel. Die drei vor Ort hatten weitere Einstands-Geschenke für ihren neuen Kollegen: Der Dieb Neunzeh (b2) etwas Mondzucker, der Heiler Tyermaillin (b5) einen Destilierkolben und der Kämpfer Rithleen (b5) Stahlhelm und -harnisch (b5).
    Mein ersten Auftrag bestand dann darin, von Hasphar Antabolis in der Kämpfergilde etwas über den 'Nerevarine' und das 'Sechste Haus' herauszubekommen.
K Kämpfergilde
-Eydis Feuerauge
Kämmerin des örtlichen Gildenhaus aber eine Person zweifelhafter Gesinnung. Beseitigte auf ihren Befehl hin die Ratten im Haus der Drarayne Thelas (a7) und ebenso die zwei Kwama-Eierdiebe in der Shulk-Mine 4) - doch "Tränke, von einem Überfall" als Belohnung? Das scheint mir nicht im Geiste einer Kämpfergilde zu stehen. Hab daher ihre weiteren Befehle (wie auch die der Kämpfergilde Vivecs) mehrfach mit dem früheren Gildemeister Percius Mercius in Ald'ruhn besprochen und mich später auf seiner Seite gegen die 'Bösen' in der Gilde gestellt.
  -Hasphat Besorgte ihm den gewünschten Rätselwürfel (MQ-B1) aus der Zwergenruine Arkngthand (2) und fragte ihn darauf noch über das Verschwinden der Dwemer aus. Erhielt so (Sym 80+) ein Empfehlungsschreiben für Senilias Cadiusus, dem Forschungsleiter bei Nschuleftingt, einer weiteren größeren Zwergenruine. Anhand des Würfels konnte er mir auch einen Schlüssel für untere Bereiche (lv 32, Landblutgalerie) Arkngthands fertigen.
  (Gildentruhe) Wie in allen Häusern der Gilden eine Truhe im Erdgeschoß, aus der sich Mitglieder der Gilde bedienen können.
M Magiergilde
-Ranis Athrys

Kämmerin der Magiergilde. Nahm mich auf, hatte aber erst Aufträge, nachdem ich in der Gilde zum Gesellen aufgestiegen war. Vorerst wies sie mich an, ihrer Schülerin Ajira zur Hand zu gehen.

  -Ajira
(Alchemie 800)
Arbeitete an einem Gesellenstück über die mag. Eigenschaften verschiedener Pflanzen Vvardenfells und in Konkurrenz zu Galbedir. Ihr ein paar Proben zu beschaffen war zwar mit viel Lauferei verbunden, aber einfach. In den kindischen Wettstreit der beiden hineingezogen zu werden, eher unangenehm. Ihr erster Auftrag: Vier Pilze aus den Sümpfen der Bitterküste, westlich der Stadt besorgen: Leuchtender Russula, Violetter Coprinus, Brettpilz und Hypha facia - die letzten beiden an Bäumen wachsend.
  -Shra gra-Muzgob Versicherte nach der Beschaffung des Schädels aus der Andrano-Gruft (MQ-B2) so eindringlich, dass sie keine Totenbeschwörerin sei und mir keine solchen Zauber lehren kann, dass dies nur eine Lüge sein konnte. In ihrer Truhe ließ sich dafür auch ein Beweis finden, mit dem ich sie aber nicht konfrontierte - wahrscheinlich wäre sie in ihrer Angst vor der Nekromantenverfolgung des Tempels auf Nimmerwiedersehen verschwunden.
  -Galbedir
(Verzaub. 900)
Hat auf ihrem Sekretär einige kostbare Dinge, u. a. einen geladenen Seelenstein im Wert von 60.000 Draken. Eine Gelegenheit ihn gefahrlos zu stehlen ergab sich im Rahmen von Ajiras Aufträgen, aber - jedes spätere Seelenstein-Geschäft mit ihr (auch Verzauberungen) wäre dann unmöglich gewesen.
  (Gildentruhe) Kostenloser Magierbedarf für Mitglieder der Gilde
D Diebesgilde
'Südwall'

-Honigmund
Ließ mich von Honigmund Habasi erst rekrutieren, nachdem ich Eydis 'Codebuch-Auftrag' durchgeführt hatte! Meine erste Arbeit für sie war das Beibringen eines Diamanten. Recht war ihr jeder, folgte aber ihrem Tipp und 'fand' im Obergeschoß (lv 10) der Alchemistin Nalcarya (h7) in einer Schatulle (lv 20) gleich mehrere. Jeder spätere Diamantenhandel mit ihr war allerdings damit unmöglich.
  -Sottilde (KG-B4) Gibt ihr Codebuch nur einem, der nicht Mitglied der Diebesgilde ist.
  -Phane Rielle Bietet einen besonderen Service der Diebesgilde: Das Löschen der Strafakte für Gildenmitglieder gegen ein geringes Entgelt und ohne Beschlagnahme von Gegenständen mit ursprünglich anderen Besitzern.
  -Nur-er-steht-hier (MG-B7) Ausbilder und Heiler mit ein paar interessanten Sprüchen - aber erst, nachdem ich mich auf seinen Vorschlag einließ und Ranis mitteilte, er würde ohne Erlaubnis der Gilde keine Ausbildung mehr anbieten.
HH Hlaalu-Rat
-Nileno Dorvayn

Rekrutiererin für Haus Hlaalu, das Haus der 'Geschäfte'. Da man sich aber nur einem der 3 Fürstenhäuser anschließen kann, verschob ich einen Beitritt auf später (um mit mehr Erfahrung alle Hausquests spielen zu können) und meine primäre Wahl fiel auf das Haus Redoran in Ald'ruhn. Eine Spionagemission gegen die dortige Ratssprecherin ist übrigens Nilenos erstes 'Geschäft'.

  -Dondos Driler Baumeister des Hauses. Benötigt eine Besitzurkunde für das Gut Rethan auf dem Odai-Plateau von Baren Alen in Vivec und eine Baugenehmigung von Herzog Vedam Dren in Ebenherz um für ein Mitglied des Hauses eine eigene Festung zu bauen.
MT Morag Tong Der Beitritt zur Meuchelmördergilde ist nur in Vivec möglich.
c3 Haus Hlaalo
-Uryne Nirith
Ortsquests: Hinter verschlossener Tür (lv 30) den ermordeten Hlaalu Ralen Hlaalo gefunden. Doch wurde der Mörder von der Bediensteten Uryne gesehen: Ein Dunmer mit rotem Haarkamm, Knochenrüstung und Dwemer-Kriegshammer. Wie Gespräche im Ort ergaben, eine Beschreibung, die nur auf zwei in Balmora zutraff: Auf Neunzeh (b2) und Thanelen Velas in der Ratstaverne. Letzterer war es und für seinen Tod zahlte Nileno Dorvayn im Hlaalu-Rat auch Nichtmitgliedern des Hauses 1.000 Draken - insofern Thanelen nicht schon vorher das Zeitliche gesegnet hat. (gleich Quest HH-B6)
    (DG-B4) Den 'Erlesenen Weinbrand' für Honigmund in einem Regal gefunden.
c4 Wachturm Auf dem Schrank, ganz oben im östlichen Wachturm ein 1Hd-Langschwert des Weißen Wehklagens (17.000 Draken, TPmax 4-26+30s 1-10LP). Trotz der Wache direkt neben dem Schrank zu entwenden. Ein gleiches Schwert fand sich übrigens auch unter einem Bett des Wachturms in Suran, nur eine Schlickschreiterreise entfernt.
T2 'Ratstaverne' Treffpunkt der Camonna Tong. Allerdings ein recht öder, nachdem ich durch Gerüchte zu Larrius Varro in die Mondfalter-Festung gerufen wurde und ihm bei der Erfüllung seiner Visonen half.
  -Sovor Trandel

(DG-B2) Zuviel Leute um per Taschendiebstahl an den von Honigmund gewünschten Schlüssel zu Haus Nerano zu kommen. Aber mit etwas Überzeugungsarbeit und der von Sovor gewünschten Bestechung gings auch so. Die 100 Draken kamen bei einer Inspektion des Obergeschosses von Haus Nerano und mit den 500 Draken von Honigmund auch allemal wieder rein. (Lukrativer ist aber eine Verbindung des Quests mit c3 und dem Larrius Varro Quest (KL))

T3 Acht Teller Hlaalu-Kneipe.
a4 -Edd Theman (HT-V7) Im Obergeschoß von Itans Haus wohnt Edd Theman, besser als 'Flinkfinger-Eddi' oder 'Eddi die Ratte' bekannt. Für einen 'Silberstab des Friedens' war er bereit, mein Sprecher im Ratshaus von Sadrith Mora zu werden.
b3 -Balyn Omavel (SQ-A3) Über's Dach führt ein Weg zu dem Raum des Morag Tong 'Schwarzarbeiters'. Sein Kochtopf an einem Dreibein ist der richtige Platz für das Gift.
KL Mondfalter-F.
-Radd Hartherz
KL-B1: Möchte die Metallstücke eines Dwemer-Zenturios als Trophäe der Jagd auf gefährliche Kreaturen. Metallstücke aus Arkngthand oder von der Alchemistin Nalcarya tun's aber auch (500 Draken).
  -Larrius Varro Ortsquests: Der Kriegsfürst der Kaisl. Legion hatte auch Arbeit für Nicht-Legionäre - oder besser, eine Geschichte über einen verderbten Magistrat, der Geld einer kriminellen Organisation für Gefälligkeiten annahm - von finsteren Getalten und einem Blutbad - einem Gebet und über ein schönes Geschenk.
    In der Diebesgilde bekamen die 'finsteren Gestalten' dann auch Namen: Der Dieb soll Madrale Thirith sein, der Gelehrte Sovor Tandrel, der Pfandleiher Marasa Aren, der Schmied Thanelen Velas, der Kundschafter Vadusa Sathryon. Alles Mitglieder der Cammona Tong, die sich im 'Ratskeller' herumtrieben und auf Spott sehr gereizt reagierten (Ring der Umgebung, 30s: Chamäleon 20-30%, Lehrbuch).
1 Brücke Keine Ahnung warum Granius mich auf der Brücke angriff. Jedenfalls erwies es sich hier wie auch in gleichartigen Fällen als richtig, das von ihm beschworene Skelett zu ignorieren. Mit dem Tod des Beschwörers verschwinden auch evt. von ihm beschworene Hilfstruppen.
2 Arkngthand (MQ-B1) Eine kleine Kurbel an einem aufrechtstehenden Rohr gewährt den Einlaß in die wohl größte Zwergenruine Vvardenfells. Zum Glück fand sich die Rätselbox nicht weit vom Eingang entfernt und in einer Kiste bei der Eingangstür lag auch ein Schwung Fackeln.
3 Missamsi Basis des 6.Hauses
4 Tharys-Gruft Sehr kleine Gruft, 3 Untote
5 Shulk-Eiermine (KG-B2) Die beiden Eierdiebe hielten sich beim Nest der Königin auf.
6 Vassir-Didanat Eine vergessene, stockfinstere Ebenerz-Mine. In die ich, konfontiert mit feuerspuckenden Gegnern, aber nicht weiter eindrang. Denoch ein lohnender Besuch, da sich gleich drei Hlaalu-Räte für die Lage der Mine interessierten. Verriet sie Dram Bero (Vivec, Hl. Olms Plaza, Spukhaus), der mich dafür aus seiner Sammlung von Daedra-Waffen wählen ließ - Nevena Ules (westl. von Suran) macht nur leere Versprechungen, Velanda Omani (Insel Elmas, östl. von Vivec) bietet 2.000 Draken.
7 Hassour (TT-A4) Basis des 6. Hauses (nichts für den Anfang)
8 Leiche
Unter einem bogenförmig geschwungenen Fels eine Leiche mit einer Skooma-Pfeife und einer Notiz. Nach der hieß der Mann Ernil Omoran und wollte einer 'Tsiya' die Pfeife zurückgeben. Brachte sie ihr (A1, Tür lv 50) und erhielt 50 Draken plus etwas Mondzucker.

Print  Top Letzte Aktualisierung:  6 Mai, 2003