Hauptquests Die Häuser: Haus Telvanni Redoran | Hlaalu Haus Hlaalu Lost Frame? - YiYa's Home

Aufnahme: Ratssitz des der Magie verschriebenen Hauses Telvanni ist die Stadt Sadrith Mora. Dort führen im 'Ratshaus' die Sprecher der über halb Vvardenfell verstreut lebenden Ratsmagier die Tagesgeschäfte und rekrutieren neue Mitglieder.
Besonderheit: Magie gehört bei den Telvanni zum Alltag und so ist z. B. Levitation unverzichtbar, um Teile ihrer skurrilen, mit Hilfe von Seelensteinen gezüchteten Festungen zu erreichen. Geld spielt eine untergeordnete Rolle (außer zur Beschaffung von alchemistischen Zutaten); Belohnungen bestehen oft in der Lehre von Zaubersprüchen. Der Umgang mit den teils ziemlich 'schrulligen' Ratsmitglieder kann schwierig sein. Doch ist ihr Zusammenhalt auch nicht so eng wie anderen Häusern und gewaltsame Konfliktlösungen unter ihnen sind durchaus üblich und akzeptiert.
 
Ränge WK+IN Skills
1 Vertreter Retainer 30 1x10
2 Verschworener Oathman " 1x20
3 Vertrauter Lawman " 1x30, 2x5
4 Sprecher Mouth " 1x40, 2x10
5 Zauberkundiger Spellwright 31 1x50, 2x15
6 Zauberer Wizard 32 1x60, 2x20
7 Meister Master 33 1x70, 2x25
8 Magister Magister 34 1x80, 2x30
9 Erzmagister Grandmaster 35 1x90, 2x35
Attribute:  Intelligenz (IN), Willenskraft (WK)
Skills: Mystik, Beschwörung, Illusion, Veränderung, Zerstörung, Verzauberung

Sadrith Mora - (Ratshaus, nicht zu verwechseln mit Tel Naga)
Jeder Sprecher eines der Telvanni-Ratsmitglieder kann darauf befragt werden 'was zu tun ist'. Kann einen aufnehmen und bis zum Rang eines 'Vertrauten' befördern. Weiter auf der Karriereleiter geht's dann nur mit Meister Aryon als 'Gönner'. Im Uhrzeigersinn - nicht im Schwierigkeitsgrad - die Sprecherquests:
 
Felisa Ulessen  (Sprecherin von Meisterin Therana)
S1 Schnell wird im Gespräch mit Felisa deutlich, dass ihre Gebieterin als schwierig einzustufen ist - wobei 'unberechenbar' oder 'wahnsinnig' treffendere Bezeichnungen für die alte, machtvolle Magierin wären. Sie sollen Therana einen neuen Rock in ihre Kammer, hoch oben im Turm Tel Branora bringen (Markierung, Levitation erforderlich). Nebst dem Rock gibt Felisa Ihnen 2 Almsivi-Interventions-Spruchrollen mit und den Rat, sich ihrer zu bedienen, falls Therana ... schwierig wird. Das wird sie auch. Therana meint, der Rock wäre verflucht und will, dass Sie ihn erstmal anziehen - greift Sie dann aber sofort an - "Wie könnt Ihr es wagen, meinen Rock zu tragen!" Ihnen bleibt nur die schnelle Flucht, doch die Aufgabe ist gelöst. (500 Draken, Spruch: Markieren und Rückkehr)
  Risikoloser und ohne Reputationsverlust bei Therana (-50) geht's, wenn Sie den im Raum anzutreffenden Sklaven Ra'Zahr bitten, den Rock anzuziehen. Therana tötet ihn und meint zufrieden, sie hätte jetzt einen schönen Rock aus Khajiit-Fell.
S2 Die Sklaven in Theranas Eiermine Abebaal rebellieren und Sie sollen den Aufstand beenden, bevor er sich ausweitet. Die Mine liegt auf der Insel im Norden von Tel Branora, im nördlichen Teil. Sprechen Sie mit dem Anführer der Rebellen, dem Argonier Eleedal-Lei, meint der: "Therana ist wahnsinnig. Sie verlangt nach immer mehr Kwama-Eiern, und wenn die Mine leer ist, verlangt sie noch immer nach mehr. Und das nur zur Dekoration ihres Turms mit faulenden Kwama-Eiern." Überreden, die Revolte zu beenden, können Sie ihn nicht. Doch es existieren drei Varianten zur Lösung des Problems, die sich nur in der 'materiellen' Belohnung unterscheiden (in allen HT+5 und Ruf+1):
 
1.)  Sie töten Eleedal-Lei - 'Ring des Feuersturms' (10s: 1-50TP d. Feuer auf 20 Fuß)
2.)  Sie töten alle Sklaven in der Mine - zusätzlich 'Ring der Giftwolke' (10s: 2-60TP d. Gift auf 20 Fuß)
3.)  Sie verschaffen Eleedal-Lei einen Schlüssel für die Sklavenfesseln (Kiste bei der Kwama-Königin der Mine) und verhelfen damit den Sklaven zur Flucht. - Zur 'Verbesserung Ihrer Führungskräfte' die Zauber: 30s Kreatur/Humanoiden bis Stufe 5 beherrschen

 
Raven Omayn  (Sprecherin von Meisterin Dratha)
S3 Bringen Sie ihr 5 Portionen 'Schlamm', am einfachsten von der örtlichen Alchemistin Anis Seloth zu kaufen (100 Draken, Zauber: 'Gewöhnliche Krankheiten heilen')
S4 Sie sollen den Ring 'Schwarzes Unheil' finden und an Raven übergeben. Nachfragen im Ort führen in das nördlich liegende Gildenhaus der Morag Tong, wo Alven Salas auch zugibt, den Ring zu besitzen. Abgeben mag er ihn allerdings nicht, es sei denn, sie sind ein Meister seiner Gilde. Als Nicht-Mitglied der Morag Tong können Sie Alven aber zu einem Duell auf Leben oder Tod um den Ring überreden (Sym 60+) und als Gildenangehöriger kleineren Ranges bleibt Ihnen der Spott (ohne einen Ausschluß aus der Gilde befürchten zu müssen). (Zauber: Demoralisieren)

 
Mallam Ryon  (Sprecher von Erzmagister Gothren)
S5 Ein Mitglied des Telvanni-Rates ist auch der zurückgezogen lebende Magier und Gelehrte Baladas Demnevanni im Arvs-Drelen-Turm von Gnisis. Sie sollen ihm drei Fragen über sein Forschungsgebiet, die Dwemer, stellen: Über das Verschwinden der Zwerge, ihre Artefakte und ihre Sprache. Antwort auf die Fragen erhalten Sie ab einem Symphatiewert von 70+ bzw. 80+. Ist Baladas Ihnen nicht in hinreichender Weise zugetan, empfiehlt sich seine 'Drei-Bücher'-Quest (R1) zwischenzuschieben, damit steigern Sie u.a. Ihren Symphatiewert ihm gegenüber um 3x10 Punkte. Aber wie Mallam sagte: Sie brauchen keine Antwort von Baladas zu erhalten. Es reicht ihm die Fragen zu stellen, ohne Antworten entfällt nur die Belohnung: 3 Spruchrollen zur Beschwörung eines Skamps.
S6 Auch bei der nächsten Quest im Auftrag Gothrens geht es um die Dwemer. Sie sollen in der Zwergenruine Nchuleft (westlich von Tel Vos und nahe der Gebirgskette zur Aschländerregion) nach Plänen oder Entwürfen suchen. Die Ruine ist recht klein. Links vom Eingang finden sie das Gesuchte, die 'Dwemerische Skarabäus Schemata', in einem Regal. Auch die von Baladas gewünschte 'Nchuleft Chronik' findet sich in der Ruine. (Gothrens Kopffüßer-Helm, 120s: Beschworener Helm u. Dremora beschwören)

 
Arara Uvulas  (Sprecherin von Meister Neloth)
S7 Sie erhalten 500 Draken und sollen davon 5 Stücke Kreckenseife einkaufen. Da Kreckenseife kein Naturprodukt ist, bleibt nur der Gang zu einem Alchemisten. Anis Seloth im Ort hat das Gewünschte und das Rückgeld gehört Ihnen.
S8 Auch der gewünschte 'Stab der silbernen Dämmerung' ist nicht schwieriger zu beschaffen. Arielle Phiencel in der Magiergilde der Wolfenhalle besitzt einen und da sie eigentlich Dolche lieber mag, überläßt sie Ihnen den Stab für 300 Draken (einfach als 'Silberstab' benannt). Die Belohnung ist ansehnlich: Vulkanglas-Sturmklinge (Kurzwaffe, 6.500 Draken) und Spruch: Feinde blenden

 
Galos Mathendis  (Sprecher von Meister Aryon - nur solange, bis Aryon Sie zum Sprecher befördert!)
S9 Sie sollen eine verschlüsselte Botschaft an Divayth Fyr in Tel Fyr (Markierung) überbringen und auf ein Antwortschreiben warten. Für den Weg, der großteils übers Wasser führt, gibt ihnen Galos fast eine halbe Apotheke mit. Insgesamt 15 Tränke mit den Effekten 'Festes Wasser', 'Flossen' und 'Genesung'. (500 Draken)
S10 Tel Vos, die westlich von Tel Mora gelegene Heimstatt von Meister Aryon, wurde von der Pest heimgesucht. Sie sollen 3 Heiltränke gg. Pest besorgen (z. B. bei der Trankmischerin Pierlette Rostorard in Sadrith Mora) und zum örtlichen Alchemisten Andil (Tel Vos, Turm der Dienste) bringen. Von Andil gibt's im Gegenzug 6 Tränke. Warum der aber nicht die Tränke bei dem neben ihm stehenden Apotheker gekauft hat bleibt ein Rätsel;) (500 Draken)
S11 Galos letzte Aufgabe ist das Beschaffen einer Daedra Haut, die Sie direkt bei Meister Aryon abliefern sollen. Solche Häute findet man ab und dann bei einem toten Daedra aber da Aryon eh an einer schlecht präparierten Haut interessiert ist, führt der einfachste Weg wieder über die Alchemistin Anis Seloth (die offenbar ein gutes Gespür für die Bedürfnisse ihrer Kunden besitzt - lobenswert:). (300 Draken, Lähmungszauber)

Rats-Quests I
R1 Baladas Demnevanni (Gnisis, Arvs-Drelen-Turm)
  Dem Gelehrten gelüstet es nach 3 Büchern: (a) Nchunaks 'Glaube und Leidenschaft', (b) 'Ursprünge der Dwemer Gesetze' und (c) 'Die Nchuleft Chronik'. Sie müssen ihm diese im Rahmen der Aryon-Quest T1 beschaffen, können dies aber ebenso gut auch schon vorher erledigen. Gleich alle drei zusammen finden Sie in der Geheimen Bibliothek des Tempels in Vivec oder dem Holamayan-Kloster der Abtrünnigen Priester (MQ). Der einfachste Weg ist aber auch hier, die Bücher zu kaufen: Jobasha im Fremdenviertel Vivecs führt (b) und (c), Dorisa Darvel in Balmora (a) und (c). Mit jedem abgelieferten Buch steigt Ihr Ansehen im Haus um 5 und sind alle zusammengetragen, gibt's von Baladas gleich 4 mag. Gegenstände zur Belohnung: 'Schuhe des sicheren Schritts' (dauerhaft Akrobatik+3 2x?), 'Gürtel der 2. Barriere', 'Amulett der Ermahnung' (1.000 Draken, 30s: Lähmung u. 1-2 Kälteschaden auf Ziel, 535 Ladungen), Ring 'Ondunis Schlüssel' (Öffnen 50 auf Berührung)
R2 Meister Neloth (Tel Naga, Oberer Turm)
  Findet, dass das 'Gewand des Drachenstolzes' (IN+10, W+25 gg. Feuer, Reflexion 25%) zur Zeit von einer äußerst Unwürdigen getragen wird. Von Senise Thindo im Turm Gothrens (Tel Aruhn), die mit nur 200 Jahren schließlich noch ein halbes Kind sei und es nicht verdient, das Gewand zu tragen. Sie finden sie bei der Verzauberin in den Quartieren des Turms, eine friedliche Lösung scheidet aus. Neloths Belohnung von 10 Draken ist ein Witz aber vielleicht steht Ihnen ja auch das Gewand? Weitere Quests vergibt Neloth nicht.
R3 Meisterin Dratha (Tel Mora, Oberer Turm)
  Dratha hegt eine ausgeprägte Abneigung gegen Männer und duldet auch keine in ihrer Siedlung rund um den Turm (was nicht unbedingt den Beifall der zwangsläufig ausschließlich weiblichen Bevölkerung dort findet). Um ihre Sammlung magischer Artefakte mit dem 'Amulett des Göttlichen Segens' zu erweitern, ist ihr aber auch ein Mann genehm. Das Prachtstück (1-150LP sowie 5-15 GE/KO/ST/CH regenerieren und Gift, Pest, Krankheit neutralisieren) soll einer der Wachen in Tel Naga besitzen, 'ein eigennütziger kleiner Bosmer, der Dratha das Amulett schon seit 50 Jahren oder so vorenthält'. Gespräche in Tel Naga weisen auf Berengeval als Besitzer hin. Sie finden ihn im oberen Bereich der Unterkünfte (angrenzend an die Große Halle, Schweben nötig). Eigennützig wie er ist, gibt er das Amulett freiwillig nicht her und Drathas Belohnung ist nicht viel üppiger als die Neloths zuvor. Im Austausch: 'Amulett der Zauberabsorption' (5s 10MP absorbieren, 213 Draken, 125 Ladungen) und für weibl. PCs zusätzlich 4 Spruchrollen zur Beschwörung eines Goldenen Heiligen.
  Berengeval trägt auch einen Schlüssel zu Tel Naga bei sich, den brauchen Sie für S12.

Tel Vos - Meister Aryon
T1 [Vertrauter] Als Telvanni, der Althergebrachtes mit Neuem zu verbinden sucht (wollte, er hätte das bei seiner Festung nicht getan), ist Aryon der Einzige im Rat, der als Fürsprecher für einen Fremdländer in Frage kommt. Seine Bedingung: Sie sollen den einsiedlerhaft lebenden Baladas Demnevanni in Gnisis dazu überreden, wieder stärker an den Ratsgeschäften teilzunehmen. Baladas ist dazu bereit "für die nächsten ein oder zwei Jahrhunderte dem Rat beizutreten" wenn Sie ihm die gewünschten 3 Bücher beschafft haben (siehe R1, Ruf+1) - In Folge ist auch sein Sprecher Enar Releth in der Ratshalle präsent, allerdings ohne das der 'was zu tun' wüßte.
  Ob Ihres diplomatischen Geschicks ernennt Aryon Sie darauf zu seinem neuen Sprecher (Galos Mathendis verschwindet!) und überreicht Ihnen als traditionelles Geschenk eines Gönners an seinen Schützling einen 'Silberstab des Friedens' (10s Lähmung). Bewahren Sie den auf, Sie werden später (T7) selbst noch zum 'Gönner'! Dumm in einem Käfig der Ratshalle rumstehen müssen sie als Aryons Sprecher aber nicht. Wie gesagt, er ist ein moderner Magier.
T2 [Sprecher] Die Kwama-Königin in seiner Eiermine Mudan-Mul (unweit westlich von Tel Vos) hat die Pest und Sie sollen sie heilen. Einen Spruch dazu bringt Aryon Ihnen auf Wunsch bei. Weist aber auch daraufhin, dass alternativ z. B. der Hetman in Gnisis passende Spruchrollen verkauft. Je nach Grad Ihrer Fertigkeiten kann eine solche Spruchrolle auch nötig sein, wobei über die Aschenmaske im Tempel von Gnisis aber auch ein effektiverer und magiekosten-günstigerer Spruch erlernt werden kann. Ein unterirdischer Weg führt auch von dem Gefängnis in Tel Vos bis zu den Verließen nahe der Mine, erfordert aber Levitation. Dafür findet man aber auch die Tagebuchseiten Berams, die die Probleme eines Ausschachtarbeiters mit seinem auftraggebenden Magier wiedergeben (Lehrbuch 'Wasseratmung': Veränderung+1, Ruf+1)
T3 Das jeder Magier ein paar grundlegenden Zauber kennen sollte ist verständlich und so schickt Aryon Sie als nächstes los, 3 Sprüche zu erlernen: den Zauber der Rückkehr, einen Flugzauber (Levitation, Große Levitation oder Wilde Levitation) und einen Zauber des Feuerschadens (Feuerball, Großer Feuerball oder Feuersturm). Als mögliche Ausbilder benennt er den Telvanni Fevyn Ralen in Vivec oder Felara Andrethi in Tel Aruhn. (Lehrbuch 'Kunst der Kriegsmagie': Zerstörung+1)
T4 Westlich des Azura-Schreins, auf der Halbinsel im Südosten Vvardenfells, liegt der Turm Odirniran des Telvanni Milyn Faram. Sie sollen ihm im Kampf gegen einen angreifenden Trupp des Hauses Hlaalu beistehen. Müssen sich dazu allerdings auch einer Reihe von beschworenen, weit gefährlicheren Kreaturen des Nekromanten erwehren. Links vom Eingang des Turmes führt der Weg zu Milyn und zu der Leiche der Talmsa Falas ('Stahlklinge des Himmels', 30s: Levitation 50). Rechts im Eingangsbereich sind die Hlaalu-Agressoren zu finden. Sprechen Sie zuerst mit Milyn. Er bittet Sie die Anführerin Remasa Othril der Hlaalu zu töten, doch die in einer Zelle des Turms gefangene Vedelea Othril zu verschonen (wird noch für irgendwelche düsteren Experimente benötigt). Hört man Milyn nach getaner Arbeit noch eine Weile zu, ist der zur Gänze begeistert und überläßt Ihnen 7 seiner neuartigen Spruchrollen (120s: Daedroth beschwören). Auch Aryons Belohnung wird üppiger ausfallen (Lehrbuch 'Zwischenfall in Necrom': Illusion+1; 'Silberstab des Hungers': 30s: Seelenfalle bei Treffer; Ruf+1)
T5 Verblüffenderweise bewirkte die Aktion gegen die Hlaalu deren Einlenken in einer alten Streitfrage. Dem einst von den Häusern beschlossenen Monopols der Magiergilde für die Lehre der magischen Künste. Eine Aufhebung dieses Monopols, das den anderen Fraktionen die Lehre der Magie an Nicht-Mitglieder untersagt, scheint nun möglich. Es fehlt nur noch die Zustimmung von mindestens drei redorianischen Räten, von denen Athyn Sarethi als der aufgeschlossenste gilt. Reisen Sie nach Ald'ruhn und reden Sie mit ihm. Athyn stimmt zu und rät Ihnen in dieser Frage an den Gerechtigkeitssinn der anderen Räte zu appellieren. Nur beim Anführer der Redorian wäre das zwecklos. Die Einwilligung der anderen erhalten sie leicht (Sym 40+). Miner Arobar, Garisa Llethri und Hlaren Ramoren finden sie in ihren jeweiligen Häusern; Brara Morvayn in ihrem Ausweichquartier in der Ratshalle. (Handschuh 'Aryons Beherrscher', 120s: Kreatur/Humanoiden bis Stufe 15 beherrschen; Ruf+1)
T6 Nochmals ist es nötig, einem Mitglied des Hauses beistehen. Faves Andas, dessen Turm Shishi (in der Foyada Bani-Dad, nordnordöstlich von Maar und westlich von Falasmaryon) von den Redorianern eingenommen wurde. Faves finden sie (wie Aryon sagte) in einem Geheimraum, dessen Zugang erst nach Drehen (Benutzen) des 'Schädels eines Bosmers' auf dem Tisch der oberen Ebene erkennbar wird (eine Bodenluke genau unter dem Tisch, aber eine Etage tiefer). Beim Tisch hält sich auch der Anführer Brerama Selas der Redoranier auf. Von Faves erhalten Sie zwei Lehrbücher ('Der Mond Lorkhan': Veränderung+1 und 'Ein hypothetischer Verrat':Zerstörung+1), von Aryon den 'Silberstab des Krieges' (je 5-11TP d. Feuer/Kälte/Blitz bei Treffer)
T7 [Zauberkundiger] Es wird Zeit, sich standesgemäß um einen eigenen Sprecher zu kümmern. Aryon meint, in Balmora würde ein geeigneter Kandidat leben. Gespräche (z. B. mit Enar Releth im Ratshaus und Aschländern in Balmora) führen zu 'Flinkfinger-Eddi' oder Edd Theman, wohnhaft in der oberen Etage eines Hauses in Balmora, das dummerweise auf der Ortskarte nur als Itans Haus erkennbar ist. Geben Sie ihm als "traditionelles Geschenk eines Gönners an seinen Schützling" einen 'Silberstab des Friedens' ist er bereit, ihr Sprecher zu werden. Nach Rückmeldung an Aryon finden Sie ihn fortan im Ratshaus bei den anderen Sprechern, wo er Ihnen mit zwei weiteren Quests zu Diensten ist und dabei seinem Namen und Ihnen Ehre erweist. (Handschuh 'Aryons Helfer', 60-120s Sturm-, Eis- und Blitzatronarch beschwören; Ruf+1, Rang+1)
T8 [F1] Ohne Genehmigung wurde von den Hlaalu auf dem dem Odai-Plateau, östlich von Hla Oad, die neue Festung Haus Rethan errichtet. Sie sollen deren Besitzerin Raynessa in den 'ewigen Ruhestand schicken' (HT+10, Ruf+1)
T9 Das gleiche für Banden Indarys, den Herrn der neuen redoranischen Festung Haus Indarys in der Bal Isra, zwischen Ald'ruhn und Maar Gan gelegen (HT+10, Ruf+1).
T10 [F2] Aryon teilt Ihnen mit, dass es zwei Möglichkeiten für Sie gibt:
  1.) Sie bescheiden sich 'auf immer' mit dem Rang eines Meisters (können sich tatsächlich aber später auch noch eines andern besinnen)
  2.) Sie lassen sich zum Magister befördern und erheben damit öffentlich Anspruch auf die Position des Erzmagisters (HT+10, Ruf+2), was einhergeht mit der Erwartung, das Sie den amtierenden Erzmagister Gothren in Tel Aruhn beseitigen. Nach dem Kampf mit Gothren und den beiden bei ihm stehenden Dremoras bestätigt Aryon Sie als neuer Anführer des Hauses (HT+10, Ruf+2)
  Ist Gothren bereits von dieser Welt gegangen, werden Sie gleich zum Erzmagister befördert (HT+20, Ruf+2)
  Fragen Sie Aryon in Variante (2) nochmals 'was zu tun ist', wird es ein wenig konfus: Sie erhalten die Aufgabe, die Zustimmung aller Ratsmitglieder zur Beförderung einzuholen, was defakto gar nicht möglich ist - ignorieren Sie das einfach.

Rats-Quests II
R4 Baladas Demnevanni (Gnisis, Arvs-Drelen-Turm)
  [Sprecher] Der Ring des Dwemer-Schmieds Dahrk Mezalf (60s 1-20 Kreatur/Humanoiden demoralisieren und 10s 1-25 Rüstung/Waffe auflösen in 1 Fuß auf Ziel) steht auch noch auf Baladas Wunschzettel, nach seiner Vermutung in den Ruinen der Zwergensiedlung Bthungthumz zu finden, in den Hängen der Foyada Bani-Dad, nordnordöstlich von Maar Gan und südlich des Urshilaku Camps gelegen. Die Ruine ist klein, aber von verhältnismäßig vielen Dampf-Zenturios bewacht. Dahrk Mezalf geht in ihr als Zwergengeist um, der den Ring trägt. Zur Belohnung gibt es einen Gewittersturmring und Baladas verbesserten Blitz-Zenturio als Begleiter. Doch die Freude über den einen, dann doch noch im Spiel gefundenen ständigen Begleiter ist schnell getrübt: Leider kann man dem Roboter keine Anweisungen geben und so ist er spätestens beim nächsten Teleport abgehängt.
R5 Meisterin Therana (Tel Branora, Oberer Turm, Theranas Kammer)
  [Sprecher] Möchte Auri-Els Bogen, 'der nach Aschekartoffeln riecht', wobei im Folgenden 'Aschekartoffeln' in ihrem wirren Kopf zu einem Synonym für den Bogen wird. seinen 'Geruch' hat sie in der Nähe von Ralyn Othravel (Geisterpforte, Turm der Morgendämmerung) wahrgenommen. Zurück mit dem Bogen, meint sie aber, dass sie Aschekartoffeln nicht mag und bittet Sie, die Kartoffeln wieder mitzunehmen. Ein 'Ja' bringt Ihnen einen Daedrischen Brustharnisch und Beinschienen ein, beide mit einem Feder 50 Effekt versehen; ein 'Nein' 11.111 Draken.

Sadrith Mora - 'Flinkfinger Eddi' alias Edd Theman (Ratshaus)
S12 [Zauberer] Haben Sie Edd als Ihren Sprecher gewonnen, ist dem an 'was zu tun' gelegen oder genauer, seine besonderen Fertigkeiten unter bestimmten Voraussetzung in Ihren Dienst zu stellen. So weiß er von einem in Tel Naga gut versteckten 'Ring der Gleichheit' (30s 100% Absorption und 70% Reflexion) und bietet Ihnen an, den binnen fünf Tagen zu 'besorgen', falls Sie ihm dazu einen Schlüssel zum Turm beschaffen können. Einen solchen tragen gleich 7 im Turm bei sich, am einfachsten nehmen Sie ihn aber Berengeval (R3) ab. (Ruf+1, HT+5)
S13 Auch von einem weiteren mag. Gegenstand hat Edd gehört. Dem 'Amulett der Einheit' (120s ST/WK+10 und alle mag. Fertigkeiten+5), das sich unter strenger Bewachung auf dem Festland befinden soll. Ausgestattet mit fünf Standard Schattentränke (bewirken 30s Unsichtbarkeit, nur diese werden akzeptiert) besorgt Ihnen Edd das Amulett in wieder 5 Tagen. Die Schattentränke sind kann man bei den Alchemisten der Magiergilden kaufen oder den Alchemisten Nalcarya (Balmora) und Arangaer (Sadrith Mora) - allerdings nur einzeln. (Ruf+1, HT+5)

Festungsbau - Llunela Hleran (Sadrith Mora, Ratshaus-Klause)
F1 [Sprecher] Die für das 'Wachstum' neuer Turm-Festungen verantwortliche Llunela arbeitet quasi im Untergrund, in der über den Eingang und die Gemächer zu erreichenden Klause der Ratshalle. Zwei Dinge braucht sie, um für Sie die Festung Tel Uvirith in der als 'Uviriths Grab' bekannten Gegend zu errichten:
  1.) Eine Erlaubnis von Herzog Vedam Dren (Ebenherz, Saal des großen Rates) - der gibt sie nach Einschwur auf das Wohl des Reiches.
  2.) Zwei mit starken Seelen geladene große Seelensteine. Die bekommen Sie ungeladen freundlicherweise von Llunela, so dass nur noch die Seelen machtvoller Daedra mit einem Spruch/einer Spruchrolle 'Seelenfalle' da hineinzubringen sind. Hört man sich diesbezüglich um, so ist übliche Praxis einfach die benötigten Kreaturen zu beschwören. Wobei Llunela aber nicht alle Daedra gebrauchen kann: Sturm-Atronachen sind ihrer Ansicht nach am besten geeignet, Flederschatten oder Goldene Heilige tun's ebenso. Anm.: Bevorzugt werden vom Programm verschiedenartige Steine gewählt. Sollten Sie also mehrere geeignete der drei Arten haben legen Sie die Steine, die Sie behalten wollen kurzeitig ab.
  Beides beschafft, ist nach einer Wartezeit von mindestens 5 Tagen auf Geheiß Llunelas eine Besichtigung der Baustelle und ein Gespräch mit der Aufseherin Gashnak gra-Mughol dort fällig. Weitere 5 Tagen nach Berichterstattung bei Llunela ist dann das 'Wachstum des Pilzes' in der ersten Phase abgeschlossen.
F2 Für die eines Meisters gebührende Erweiterung der Festung sind 5.000 Draken nötig und paar Pläne oder Entwürfe aus der Dwemer-Ruine Mzanchend, nordwestlich von Tel Uvirith. Die Schemata liegen in einem Regal. Der Ausbau des bisher ziemlich enttäuschenden Wohnpilzes dauert 5 Tage (HT+10, Ruf+1)
F3 [Meister] Die zweite und letzte Ausbaustufe sieht nach dem Willen Llunelas etwas ganz Besonderes vor: "Ihre Festung soll die erste seit Ewigkeiten sein, die von Dwemer-Animunculi bewacht wird". Von Nöten ist dazu das Buch 'Die Dwemer-Animunculi', das aber seit vielen Jahren verschollen ist. Ein Exemplar soll sich in der vampirverseuchten Zwergenruine Galom Daeus befinden (an einem Lavasee im westlich von Tel Uvirith gelegen). Beschaffen Sie es ihr. (Ruf+1)

Print  Top Letzte Aktualisierung:  2 Mai, 2003