Norden Freie Quests: Vivec   Freie Quests Tribunal Lost Frame? - YiYa's Home

  Fremdenviertel  
Hlaalu       Telvanni
  Redoran   Arena  
  Hl. Delym   Hl. Olms  
  Tempel  
Sonstige:
 
freie Quests (Süden)
freie Quests (Norden)
» freie Quests Vivec
freie Quests Tribunal
 

Fremdenviertel

(VF1) Alusaron (Plaza): Der Schmied leidet geschäftlich zur Zeit unter einer Flaute. Er hat einen großen Teil seiner Kunden an Ralen Tilvur im Fremdenviertel verloren. Er hat vernommen, daß Ralen Tilvur eine Bestelliste für einen Großauftrag bekommen haben soll. Sie sollen diese Liste für ihn besorgen. Er hegt die Hoffnung, ohne Liste könne der Konkurrent den Auftrag nicht korrekt fertig stellen, er könne dann quasi als Ersatz einspringen. Same procedure... die Liste ist in Tilvur's Privatgemach. Sind Sie erfolgreich, können Sie ab sofort eine Axt Firebite War Axe Ihr Eigen nennen.

(VF2a) Domalen/Aurane Freris (Plaza/Bodensektion): In einem Flugblatt werden wenig schmeichelhafte Dinge über die Apothekerin Aurane Freris verbreitet. Zeigen Sie ihr das Flugblatt, möchte sie den Urheber desselben in Erfahrung bringen. Sie bekommen hundert Draken, wenn Sie ihr sagen, die Telvanni Galuro Belan, ebenfalls Apothekerin, steckt dahinter. Verteilt werden die Flugblätter auf der Plaza vom Redguard Domalen, insinuieren Sie, er wird den Verdacht von sich weisen und seine Auftraggeberin verraten.

(VF2b) Aurane Freris (Bodensektion): Aurane Freris ist auf der Suche nach fünf Goldkanet Blumen, aber nicht die einfache Varietät, sondern eine die Roland's Tears genannt und der große magische Eigenschaften zugeschrieben wird. Finden soll man die Pflanze in der Nähe Ald Sotha's. Wenn man weiß wie, ist die Sache - wie immer - ganz einfach. Im Osten von Ald Sotha wachsen einige Goldkanet, an allen steht schön geschrieben 'Goldkanet'. Öffnen Sie das Menü um die Pflanze aufzunehmen, dann sehen Sie den Unterschied. Aurane Freris hat einen Trank Exclusive Fortify Luck Potion für Sie bereitstehen.

(VF3) Miun-Gei (Bodensektion): Der Enchanter sieht in dem Treiben eines angeblich verrückten Warenverkäufers sein Geschäft kaputtgehen, der Kerl muß weg! Sie erklären sich natürlich sofort bereit, zu helfen. Der angeblich verrückte Händler Marcel Maurard entpuppt sich als verhinderter Schauspieler. Hätte er ein Engagement, könnte er, wie er wollte, müsste er nicht für den Lebensunterhalt seiner Familie, ich weiß gar nicht, Socken verkaufen, traurig. Das Hlaalu Ratsmitglied Crassius Curio (Hlaalu Plaza, Haus Curio) schreibt Theaterstücke, will diese auch aufführen - das Volk schreit Hilfe nach seinem letzten Geniestreich (Dance of the three-legged Guar) - und stellt eine eigene Theatertruppe zusammen. Das passt doch! Vermitteln Sie Marcel Maurard an Crassius Curio, Miun-Gei belohnt Sie mit dem Kurzschwert Sharpskewer. Crassius Curio überläßt ihnen eine Abschrift seines noch nicht ganz fertiggestellten neuen Werks ‚The Lusty Argonian Maid'. Heiliges Blechle!

(VF4) Jobasha (Bodensektion): Haben Sie die Gesprächsoption 'Twin Lamps' sprechen Sie Jobasha in seinem Buchladen darauf an. Er wird sagen, er habe nur Gutes von Ihnen gehört. Er schenkt Ihnen in Anerkennung Ihrer Leistungen - befreite Sklaven - die drei Lehrbücher The Armorer's Challenge, Realization of Acrobacy und The Markmanship Lesson.

Vivec Hlaalu Wohninsel

(VH1a) Edryno Arethi (Bodensektion): Vergibt Aufträge für das Haus Hlaalu. Sie müssen für bestimmte Aufträge eines Hauses nicht Mitglied desselben sein (gilt für alle Häuser). Daher rechne ich Aufträge, die von jedem übernommen werden können, zu den zusätzlichen und nicht zu den Haus Quests. Edryno Arethi hat einen versiegelten Bericht, er muß zu Baren Alen im Hlaalu Schatzhaus. Fünf Meter laufen, Bericht abgeben, Bescheid sagen, 50 Draken kassieren, gut.

(VH1b) Edryno Arethi (Bodensektion): Murudius Flacus in Hla Oad schuldet einem Hlaalu Adligen 800 Draken, sagt Edryno Arethi. Verweigert er die Zahlung, verkündet er damit sein eigenes Todesurteil. Es gibt drei Möglichkeiten für Sie, zum Ziel zu kommen, und die sind abhängig von Ihrer Disposition. Wenn sie sich im Dorf umhören, erfahren Sie, daß Flacus oft schwimmen geht, besonders unter einem bestimmten Haus, nie Geld hat, aber anscheinend gut lebt.

  1. Sie baden selbstverständlich auch gern, entdecken dabei eine/seine Truhe unter einem bestimmten Haus, verschlossen, (lv 50) klar, und ein wenig mehr als 800 Draken enthaltend...
  2. Reden kann man auch mit dem Mann (hat eine Hütte), mag der Bursche Sie nicht, wird er die Schuld leugnen, Sie eventuell sogar angreifen. Ihr Auftrag lautet ... sollten Sie ihn töten, er hat einen Schlüssel zu einer Truhe (s.o.).
  3. Ist Ihr Sympathiewert >90 gibt er Ihnen freiwillig und mit einer Entschuldigung den Schlüssel zu seiner Kiste nebst Hinweis, wo zu finden.

Bringen Sie Edryno Arethi die 800 Draken sind Sie für die Hälfte gut.

(VH1c) Edryno Arethi (Bodensektion): Arethi möchte einen für das Haus Hlaalu wichtigen Händler sicher nach Pelagiad eskortiert sehen. Sie wissen, die bösen Räuber... Wenn Sie Vivec vom Fremdenviertel aus verlassen, steht Tarvyn Farven Ihnen schon fast auf den Füßen. Bringen Sie ihn in die Halfway Tavern, von Edryno Arethi bekommen Sie 500 Draken für diese Heldentat. Aber danach ist nichts mehr, nur noch für Mitglieder des Hause Hlaalu gibt es, was auch immer.

(VH2) Gadayn Andaris (Plaza): In den Rabatten finden Sie einen Liebesbrief. Der Schreiber, der Händler Gadayn Andaris, hat seinen Laden auf der gleichen Ebene. Er hat sich in Eraldil verliebt, ist aber weder in der Lage, seine Gefühle in Worte zu fassen, noch hat er die Traute, seine von Ferne Angebetete anzusprechen. Können Sie nicht...?
Eraldil wandert in den Hlaalu Waistworks umher, Sie holen sich von ihr eine harsche Absage. Der Mann hat nicht ihr gesellschaftliches Niveau, er soll es doch mit ihrer Base Galthel probieren, die würde eher zu ihm passen. Gadayn scheint nicht sonderlich überrascht, hat er doch sofort einen Alternativplan bereit. Er hat einen Liebestrank, den sollen Sie Eraldil bringen mit der Bitte um Entschuldigung ob seiner Anmaßung.

  • Wenn sie darauf eingehen, Eraldil bleibt trotz der Entschuldigung abweisend, Gadayn ist optimistisch, der Trank wird wirken und bedankt sich mit einem Light Ring. Schauen Sie zu einem späteren Zeitpunkt bei ihm vorbei, es ist nicht immer Verlaß auf die Magie...
  • Wenn Sie Gadayn's Alternativplan ablehnen und Eraldil's Base ins Spiel bringen, so stimmt er merkwürdigerweise zu, Galthel sei bestimmt keine schlechte Wahl. Einige Zeit später sollten Sie noch mal Gadayn besuchen, er ist glücklich verheiratet, schenkt Ihnen eine Robe Flamemirror Robe und Sie können günstig bei ihm einkaufen.

Redoran Wohninsel

(VR1) Balen Andrano (Bodensektion): Die Geschäfte des Händlers Balen Andrano gehen schlecht. Er will sein Glück zwingen und fragt Sie, einen magischen Gegenstand (ein Zwergenknochen) bei seiner glücklicheren Kollegin Jeanne in einer Kiste nahe ihrem Bett zu deponieren. Das soll ihre Erträge mindern und zugleich seine steigern. Jeanne hat ihren Laden im Foreign Quarter, ihr Privatraum grenzt an den Laden und Sie müssen zusehen, dort unbemerkt hineinzukommen. Haben Sie den Knochen erfolgreich untergebracht, hat Balen ein Amulett Sleep Amulet für Sie.

Ich denke, Sie wollen wie ich, nicht zu einseitig Partei ergreifen. Besuchen Sie einige Zeit später Jeanne noch einmal in ihren Laden. Ihre Kunden wurden verschreckt durch einen Dwemer Geist und sie benötigt Hilfe. Töten Sie den Geist oder entfernen Sie den Knochen, ein Kurzschwert Steel Shardmauler gehört Ihnen.

Arena-Bezirk

Taros Dral (Kanalebene): Im verborgenen Hauptquartier der Morag Tong erteilt der Schreinwächter die Mephala-Schrein Quest (SQ-A3).

Telvanni Wohninsel

(VT1) Audenian Valius (Bodensektion): Der Enchanter, hat Gerüchten zufolge, ein Rattenproblem. In seinem Laden finden sie die ersten zwei Ratten, doch damit nicht genug. Sie müssen in die Kanalisation und alle Ratten vernichten, haben Sie die letzte erwischt, meldet sich Ihr Tagebuch. Audenian Valius gibt Ihnen einen (den größten) Seelenstein.

(VT2) Enbjoff (Bodensektion, 'Echsenkopf'): Für eine Flasche Mazte erzählt Ihnen Enbjoff ein Garn. Er gibt Ihnen den Schlüssel zu einer Begräbniskammer, die soll irgendwo im Südosten, auf der Halbinsel zwischen Tel Branora und der Ruine Zaintiraris liegen. Da ist ein wenig Sucherei angesagt.
Die Gruft, nach der Sie Ausschau halten müssen, ist von Tel Branora aus im Norden und von Zaintiraris im Westen zu finden. Marvani Ancestral Tomb unterscheidet sich kaum von anderen Grüften, auffällig ist auf der unteren Ebene eine verschlossene Tür mit Locklevel achtzig! Durch diese Tür gelangen Sie in ein Treppenhaus, das Sie einige Etagen in die Tiefe führt. Über ein Labyrinth erreichen Sie einen Begräbnisraum (Sepulcher), und der ist durchaus beeindruckend. Eine Art Wikingerschiff mit der Leiche eines Königsohns darauf, und eine Menge wertvoller Sachen zu holen, unter andern ein Daedric Kriegshammer, ein Daedric Helm (Daedric Face of Inspiration) etc.

Vivec, Hl. Delyn Wohninsel

(VD1) Cassius Oleinius (Plaza): Sie treffen hier auf einen (fast) unsichtbaren Mann. Cassius Oleinius wurde von einem Zauberer verflucht und braucht Ihre Hilfe, niemand spricht mehr mit ihm. Sein Vater hat hier ein Geschäft, hatte seinen Sohn schon länger vermißt und gibt Ihnen 75 Draken, damit Sie seinen Sohn helfen. Der Zauberer Fevyn Ralen (Telvanni Waistworks) erzählt eine andere Geschichte, Cassius hat den Zauber selber bei ihn bestellt. Er sieht auch nicht ein, den Zauber aufzuheben, bis heute hat der Mann die Bezahlung des Spruches verweigert. Sie könnten nun die vierhundert Draken Schulden des Cassius übernehmen, aber warum sollen Sie für die Dummheit eines anderen zahlen. Reden Sie mit Cassius, bedankt er sich für Ihre Mühen, sagt aber, er hat nichts auf der Tasche, den Magier zu bezahlen. Also den Papa angehen, er zahlt die Schuld beim Magier, damit wird der Zauber aufgehoben, und gibt Ihnen noch 100 Draken obendrauf.

(VD2) Alarvyne Indalas (Bodensektion, Glassworkers Hall): Die East Empire Company hat ein Monopol auf den Handel mit Dwemer Artefakten. Alarvyne Indalas beklagt, daß es immer schwerer und finanziell aufwendiger wird, an bestimmte Artikel heranzukommen. Sie weiß, die im Hafen liegende Chu-Ook hat Waren (Dwemer Limeware) in ihren Lagerräumen. Wenn Sie ihr die besorgen könnten... Sie müssen an zwei Wachen vorbei ins zweite untere Deck, es ist Vorsicht geboten. Im untern Deck ist es einfach, niemand zu sehen, einfach die Kisten plündern. Bei einem Auftrag wie diesem, empfiehlt es sich einen Divine Intervention Spruch oder ähnliches dabei zu haben, das macht das Entkommen leichter. Alarvyne zahlt 1.500 Draken für die Ware, Sie können natürlich versuchen, die Sachen selber an den Mann zu bringen.

(VD3a) Ilmeni Dren (aussen, Kanal Süd 1): Hier lebt Ilmeni Dren, die sich Ihrer gern bedient im Kampf gegen die Sklaverei in Morrowind. Sie schickt Sie nach Ald Velothi, Galyn Arvel benötigt dort Ihre Talente. Galyn wartet in den Docks auf den entlaufenen Sklaven J'Saddha, um diesen per Schiff in Sicherheit zu bringen.
J'Saddha hält sich östlich von Ald Velothi bei der Daedric Ruine Ashalmawia versteckt, bei den beiden Türmen im Südwesten. Sie sollen ihn sicher zum Hafen bringen. In Ald Velothi laufen drei Sklavenjäger auf der Suche nach J'Saddha herum (Anes Hlaren, Garyn Girith und Sadal Doren) . Reden Sie mit denen, bevor Sie J'Saddha abholen. Es liegt bei Ihnen, J'Saddha's Aufenthaltsort zu verraten oder die Jäger zu belügen. Halten Sie sich an die zweite Variante, wenden sich die Jäger anderen Opfern zu. Wichtig, Sie müssen mit jedem der drei reden. Bringen Sie J'Saddha zu Galyn Arvel und kehren Sie dann zurück nach Vivec. Ilmeni weiß schon Bescheid, scheint's zufrieden, gut so.

(VD3b) Ilmeni Dren (aussen, Kanal Süd 1): Die Sklaven der Dren Plantage leiden furchtbar. Ein Sklave, der Argonier 'Der seine Füsse versteckt', hat Informationen über den Besitzer der Plantage, Orvas Dren (Ilmeni's Onkel). Diese Informationen könnten hilfreich sein für die Arbeit der Zwillingsfackel. Befreien Sie also den Sklaven und bringen ihn zu Sterdecan's Farm.
Sie finden 'Der seine Füsse versteckt' innerhalb der Plantage, im Südwesten. Wenn Sie versuchen, ihn zu befreien (ein Schlüssel ist für ihn nicht nötig) , stehen die Chancen gut, dass die Wachen auf Sie losgehen. Es ist wichtig, ihn in einem Stück bis Sterdecan zu bringen, tot nutzt er nichts. Sie müssen mit zusammen Sterdecan's Hütte betreten. Haben Sie den Argonier befreit erzählt er ihnen von einem Geheimnis in einem verschlossenen Raum im Keller der Plantage. Seien Sie vorsichtig, der Raum wird sehr gut bewacht. Sie finden in dem Raum ein Schriftstück, in dem Orvas Dren seine Leibwächter beauftragt, seinen Bruder, den Herzog zu ermorden. Neben einigen Ausrüstungsgegenständen ist in zwei Truhen etwas Kleingeld enthalten, einmal etwas über 2.000, in der anderen 8.000. Für Morrowindverhältnisse... (Schlüssel zum Lagerraum Mavus Ules, Sklavenschlüsel Frinnius Posuccius) )

Anm.: In diesem Raum finden Sie auch die beiden 'Vollstrecker' Navil und Ranes Lenith der Cammona Tong, die Sie für Jim Stacey (DG-V5) töten sollen.

Sheogorath-Statue (Unterirdische Kanäle, Ihinipalit): Ein Anklicken der Statue beschert Ihnen die Sheogorath Schrein-Quest. (SQ C4)

Vivec, Hl. Olms Wohninsel

(VO1) Moroni Uvelas (Bodensektion, Brewers and Fishmongers): Sucht ihren Mann, ein Skooma Abhängiger. Er wurde schon öfter mal eine Zeit nicht gesehen, verbringt seine zeit mit anderen Abhängigen in der Kanalisation. In der Kanalisation (Underworks) finden Sie nur einen an Corprus erkrankten (Corprus Stalker), sein Ring läßt Sie erkennen, das war einmal Moroni Uvelas Ehemann. Traurige Sache, Sie gibt ihnen trotzdem drei Tränke Cure Common Disease und Sie geben ihr den Ring.

(VO2) Mevure Hlen (Bodensektion, Tailors and Dyers Hall): Mevure Hlen will eine Preisliste der East Empire Company um zu wissen, wie werden die Preise der Gesellschaft festgelegt. Dieser Quest eröffnet sich Ihnen erst nach dem kleinen Botengang zwischen Llaalam Dredil und J'Zhirr (Quest Ebenherz). Sie müssen die Räumlichkeiten der Gesellschaft noch einmal besuchen. Hinter der Tür, vor der J'Zhirr steht, ist in einer Kiste das gesuchte Schreiben. Mevure trainiert und verbessert Ihre Fähigkeit Handel zu treiben um zwei Punkte.

Vivec, TempelbezirkOffice of the Watch

(VTT1) Tares Braryn (Office of the Watch: Der Ordinator im Office hatte ziemlich einen über den Durst getrunken und in diesem Zustand den Chef der Magier Gilde, Trebonius, beleidigt (flat-head nannte er ihn). Trebonius hat ihn daraufhin mit einem Fluch belegt, der Mann ist verzweifelt und sucht jemand eloquenten, der Trebonius dazu bringt, den Fluch aufzuheben. Um seine Entschuldigung zu untermauern gibt er Ihnen das Buch ‚Aedra and Daedra' für Trebonius zum Geschenk mit. 50 Draken will er Ihnen für diesen Gefallen zahlen.
Trebonius finden Sie in der Magier Gilde hier in Vivec. Überbringen Sie Buch und Entschuldigung, will er mal nicht so sein, Sie erhalten einen Trank Exclusive Rising Force Potion zur eigenen Nutzung und einen Trank Potion of Curing für den unglücklichen Ordinator. Tares Baryn geht es nach der Einnahme seiner 'Medizin' so gut, er verdoppelt das zugesagte Honorar von 50 auf 100 Draken.

(VTT2) Elam Andas (Office of the Watch: In Gesprächen mit anderen Personen in Vivec wird immer wieder angstvoll die Frage gestellt, wer oder was konnte sieben Personen, darunter zwei vollgerüstete Ordinatoren, mir nichts, dir nichts umbringen. Die Tatsache, daß die Ordinatoren nicht einmal Gelegenheit hatten, zu ihren Waffen zu greifen, läßt die Leute an einen besonders mächtigen Gegner glauben.
Sie werden an Elam Andas im Office of the Watch verwiesen, er untersucht die Mordserie. Sie sind zwar keine offizielle Wache, aber es kann ja nicht schaden, wenn Sie die Augen offen halten. Hören Sie sich um, es gab zu den Morden keine verlässlichen Zeugen, nur Gerüchte sagen etwas von einer Frau (Woman with a Dagger). Bringen Sie etwas in Erfahrung, Rapport! Fragen Sie überall nach den Morden und der ominösen Frau, im Foreign Quarter vernehmen Sie das Gerücht, in den Underworks hier im Canton sei eine solche Frau gesehen worden. Was hilft's, nachsehen. Tatsächlich steht da unten eine rothaarige Dunmer Frau, eine dieser ‚Dreamer', herum, die Sie, kommen Sie in Sichtweite, sofort angreift. Für das als groß und mächtig vermutete Monster ein erstaunlich leichter Kampf. Berichten Sie nun Elam Andas. Auf grund der Indizien nimmt er an, Sie haben den Täter erwischt und bietet Ihnen als Belohnung zur Auswahl an: einen Idoril Küraß nebst Indoril Helm oder einen Gürtel Belt of Armor (10% Schild, 20% Heiligtum, +10 Willenskraft für 30 Sekunden).

Bedenken Sie, tragen Sie niemals in Vivec Rüstungsgegenstände aus Indoril, die Ordinatoren werden Sie sofort angreifen. Es soll sogar Fälle gegeben haben, da reichte es aus, diese Gegenstände im Rucksack/Inventar mit sich zu führen...


Print  Top Letzte Aktualisierung:  14 Juli, 2003