Die Irrgärten 4.2 Fjhull's Versteck Baator Lost Frame? - YiYa's Home

Hab die Biester dieser Gegend weitestgehend ignoriert, da zumindestens den Grillig kaum beizukommen ist (auch wenn durch den Spruch "Todeswolke" gleich Dutzende der Biester dahingerafft werden).
 
A Zugang
B Portal nach Baator
C Portal mach Verdammnis (nach Besuch von Baator)

Gronk (2.000 EP), Grillig (2.300 EP)

Ort/Personen   Anmerkungen EP
1 -Fjhull
-Raststätte
Fjhull Schlangenzunge, ehemaliger "Advokat der Hölle" und Meister der Qual, hat sich in dieser entlegenen unwirtlichen Gegend niedergelassen, um der Verpflichtung zur Hilfe zu entgehen, die ihm Trist auferlegt hat.  
    In dem Schädel eines riesigen Skeletts hausend, gab er uns (wenn auch widerstrebend und zähneknirschend) alle gewünschten Informationen und obendrein noch einige nette Gegenstände (Gordischer Knoten, Gehirnparasiten,...) und Zaubersprüche. Man brauchte ihn einfach nur danach zu fragen.  
    Das er uns nicht sagen konnte, wie wir zur Festung der Reue gelangen stimmte ihn sichtlich fröhlich: "Nein, dass weiß ich nicht! Überhaupt nicht!" Weit weniger dann die Frage, wer den den Weg wissen könnte. 350.000
    Wir werden es also als nächstes mit der Schädelsäule in Baator probieren müssen, zu der man durch ein Portal unter dem linken Arm des Skeletts kommt. Ein Reiseziel, das Morte gar nicht behagt.  
    Zum Glück viel mir auch noch ein Fjhull zu fragen, wie man wieder aus Baator zurückkommt - diese Information wäre mir sonst von der Schädelsäule teuer zu stehen gekommen. 100.000

Print  Top Previous Next Letzte Aktualisierung: 29.06.2004