Fjhulls Versteck 4.3 Baator / Verdammnis 2 Carzeri Lost Frame? - YiYa's Home

Baator
Auf massiven Widerstand in Form von Gruppen schwarzer, grüner oder roter Abishai gestossen -sowohl bei dem Weg zur Schädelsäule, wie auch auf dem Rückweg.
 
A Zugang
B Portal zur Schädelsäule
C Ausgang

Abishai (7.000-9.000 EP), Cornugon (10.000 EP)
Ort/Personen   Anmerkungen EP
1 -Schädelsäule Das Gespräch mit den lauthals durcheinander plappernden Schädeln (unter denen sich auch der Pharods befand) gestaltete sich schwierig und für jede wichtige Information forderten sie ein für mich inakzeptables "Geschenk": Den Verrat des Aufenthaltsorts von Fjhull Schlangenzunge, einen Begleiter oder ein Blutopfer (-15 TP, dauerhaft).  
   

Eine üble Situation, die sich aber mit einer überzeugenden Lüge (CH18+) über den Aufenthaltsorts von Fjhull zu meiner Genugtuung klären lies. Zumindestens bekam ich damit heraus, dass als Schlüssel für das Portal zur "Festung der Reue" das in die Haut geritzte Wort "Reue" dient und ferner, dass die Position des Portals von dem verräterischem Deva Trias zu erfahren ist.

 
    Ärger gab es noch am Ende der Unterhaltung, als die Schädel darauf bestanden Morte dazubehalten. Ihre Alarmrufe nach meiner Weigerung mobilisierten auf dem Rückweg neue Abishai-Truppen, die mir aber auch nicht unwillkommen waren.  
    Habe alternativ mit dem Gedanken gespielt, Morte in die Säule zu werfen und dann einfach wieder herauszuziehen, so wie mir dies ja schon früher gelungen ist. Mit Geschick sollte das möglich sein, wenn vielleicht auch mit dem Preis einiger Bisswunden (TP-5).  
2 Alarmtruppe Eine von den Schädeln alarmierte grössere Eingreiftruppe  
3 Verzw. Jungfrau Tja, wie hätte auch eine Jungfrau hier herkommen sollen? Bei eiliger Hilfeleistung bekam sie jedenfalls Flügel (Red Bull?)  

Verdammnis 2
Von der Stadt ist nicht viel übrig geblieben. Wie mir die Schädel des nun offenen Portals nach Carzeri berichteten, ist die Stadt tatsächlich zu der Ebene der Scheusale abgedriftet.
 
A Zugang
B Carzeri

Scheusal aus Mooridors Kästchen
Ort/Personen   Anmerkungen EP
1 -Scheusal
-Raststätte
Scheinbar ist das das von Aola gebannte Scheusal aus Mooridors Kästchen doch nicht zerteilt und auf mehrere Ebenen verteilt worden. Hier zeigte es sich jedenfalls in mutierter Form quicklebendig - wenn auch ein wenig inflexibel.  
    Zum Glück stießen wir aus dem Norden kommend auf die Bestie, die so durch eine Felsbarriere gehindert nicht zu uns vordringen, von uns aber mit einigen Zaubersprüchen belegt werden konnte. Tatsächlich genügte dann sogar eine lähmende Farbkugel und ein einzelner Dolchstoss um das im Nahkampf tödliche Monster zu besiegen.  
   

Lohn der Arbeit waren 1.000 KM und die "Agide des Schreckens", ein wertvoller Schutzring+3.

 

Print  Top Previous Next Letzte Aktualisierung: 29.06.2004