Carzeri 4.5 Festung der Reue Festung der Reue Lost Frame? - YiYa's Home

Zurück im "Käfig" erfuhr ich kurz vor dem Durchgang durch das Portal der Leichenhalle von Morte und Dak'kon, dass ich mit ihnen nicht das erstemal zur Festung der Reue aufbreche.
Nach ihren Informationen werden wir in der Festung auf mächtige Schatten auf treffen und evt. voneinander getrennt werden.
Es ist also wahrscheinlich keine schlechte Idee, bisher noch unerledigten Dinge zu regeln und sich auf die letzten Auseinandersetzungen vorzubereiten - zumal mir mein Gefühl sagt, dass der nächste Schritt ohne Umkehr ist.
 
A. Zugang
B. Weg des Impulses

Höhere Schatten (10.000 EP)
Ort/Personen   Anmerkungen EP
  Finale Vorbereitungen Da ich erwarten muss, in der Festung auf massiven Widerstand zu stossen und dabei auf mich allein gestellt zu sein, habe ich alle mir wichtig erscheinenden Dinge in mein Inventar übernommen. Einen wahrhaften Berg an Heilmitteln angehäuft und noch ein paar Besorgungen gemacht. Wichtig schien mir:  
  1.

ein letzter Besuch bei Fell

 
  2. die Bronzekugel Pharods
  3. die Klinge des Unsterblichen (evt. auch die Klinge der Entropie) vom Eisengolem  
  4. das "Negative Zeichen", dass ich von Candrian (Bar Zur Schwellenden Leiche) erhalten hatte und mit dem man Schatten bannen kann.  
  5. Feuer und Magie abwehrende Talismane und Gegenstände.  
       
  Eingangshalle Wie erwartet sind meine Begleiter von mir getrennt worden.  
1 -Uhr Nach einem mir hinterlassenen Hinweis einer meiner Vorgänger liegt der einzige Weg weiterzukommen darin, die alten Kriegsgeräte (2-5) einzuschalten.  
2-5 -Kriegsgeräte Alle vier aktiviert, öffnete sich das Portal im Norden.  

Print  Top Previous Next Letzte Aktualisierung: 29.06.2004