Tipps & Gadgets (A-Z)   Lost Frame? - YiYa's Home

Angel - Ein nützlicher Gegenstand. Damit kann ich aus der Entfernung aktiv werden. So kann ich z.B einen Salatkopf daran festbinden und die Schafe anlocken. Auch Magnete funktionieren in der Kombination sehr gut.

Aufblasbares Schaf - Genügend Puste vorausgesetzt kann ich damit Sam und andere täuschen. Sie merken es nur, wenn ich ein künstliches Schaf gegen ein echtes austausche, wenn sie mich direkt dabei beobachten.

Aufzüge - Transportieren mich oder die Schafe auf andere Ebenen.

Baumsamen - Sie benutze ich, um Bäume zu pflanzen. Mache ich dies in der Vergangenheit, finde ich in der Gegenwart einen wohlgewachsenen Baum, den ich zum Klettern nutzen kann.

Briefkästen - Einmal geordert, wird prompt geliefert. Die Briefkästen sorgen dafür, dass ich in jedem Level mit den notwendigen Utensilien ausgestattet werde, auch wenn sie nicht immer genau in meiner Nähe landen.

Dynamit - Gehört zur Standardausrüstung eines jeden Antihelden in Toon-Town. Es macht KABOOM und sollte richtig plaziert jede Menge Staub aufwirbeln und bestenfalls auch etwas Zerstörungspotential haben.

Entschrumpfmaschine - Sorgt dafür, mich wieder auf normale Grösse zu bringen.

Felsen - Kann ich oft benutzen, um sie als Versteck zu nutzen oder aber auch um Wippen zu betätigen.
Fernbedienung - Sie steuert meinen kleinen Roboterfreund

Stechuhren - Betätige ich die versteckte Stechuhr, die ich in jedem Level finde, bekomme ich Bonuspunkte, die ich bei Duffy in der Show gegen Goodies eintauschen kann.

Floss - Bringt mich und Schafe über Flüsse und Seen, vorausgesetzt, ich hab einen Ventilator als Antrieb.

Flöte - Nicht nur für die abendliche Hausmusik zu empfehlen, sondern auch, um bestimmte Charaktere in hypnotische Trance zu versetzten und zum willenlosen Sklaven mutieren zu lassen.

Fön - Nicht unbedingt für mein Styling notwendig, weil ich eigentlich ja immer gut aussehe, aber wenn mal jemand kalt wie ein Eisblock sein sollte, dann bin ich jedenfalls bereit, ihn heiss zu machen.

Gebüsche - Gut dafür geeignet, als lebender Weihnachtsbaum, getarnt, durch Flora und Fauna zu wandeln. Nur sollte ich daran denken, dass auch Sam weiss: Bäume mit Beinen sind eher selten. Also immer schön vorsichtig.

Geisterkostüm - Eigentlich nur ein normales Bettlaken, aber den Geistern ist es egal und mit dem entsprechenden Buhuhu, bin ich einer von ihnen.
Geistersauger - Ihn kann ich nutzen, genügend Batterien vorausgesetzt, um wirklich zu aufdringliche Geister von ihrem Ectoplasma zu befreien.

Gummi - Mein Ein und Alles. Das Sprunggummi. Flexibel wie ein Gummi ist auch der Einsatz meines Lieblings-Gadgets. So kann ich es benutzen, um mich abzuseilen, mich wieder damit hochschleudern oder es sogar zwischen zwei Bäume zu binden und mich oder sogar Schafe damit, ähnlich einer Zwille, an andere Orte zu katapultieren.

Hasenkostüm - Wie der Name schon sagt, angezogen sehe ich damit aus wie Bugs Bunny, ok, ich sehe besser damit aus.

Instantsauger: Den benötige ich auf dem Mars, um die Instant-Marsianer einzusaugen.

Katapulte - Damit kann ich Schafe, sofern ich die richtige Feinjustierung vorgenommen habe, an andere Ort schleudern. Das funktioniert aber ebensogut mit mir und auch mit Steinen. Sogar als Waffe gegen Krokodile war ich damit erfolgreich.
Lady Sheep - Ein betörendes Parfüm, das eine erhebliche Anziehungskraft auf Schafsköpfe hat.

Ventilator Gut, um frischen Wind ins Spiel zu bringen, Düfte zu verbreiten und einem Seeman öfters mal statt eines schlaffen Segels eine steife Brise verpasst hat.

Magnet - Da gibt es nicht viel zu sagen, er ist halt magnetisch und sollte daher Metall anziehen :-)
Minen - Böse Dinger, die ich erst entschärfen muss, jedoch dann selbst wieder ablegen und für meine Zwecke nutzen kann.
Minensuchgerät - Ein nützliches Ding, besonders wenn ich über Minenfelder wandeln muss, warnt es mich rechtzeitig.
Rakete - kann ich nutzen, um eine Flugeinlage einzulegen.

Roboter - Mein kleiner Freund und Helfer. Ihn kann ich steuern, um Orte zu erreichen, die mir sonst nicht zugänglich sind, bzw. Sam mich daran hindern würde.

Salatköpfe - Immer gut, eine biologisch und ökologische "Schädlingsentfernungs-Methode" gefunden zu haben. Und mit Schädlingen meine ich diese kleinen Schafe, die eigentlich nur daran Schuld sind, dass mir Schaden zugefügt wird. Jedoch sind so gierig auf Salat, dass sie eigentlich alles tun würden, um ihn zu bekommen, selbst wenn sie sich dafür von der Herde und ihrem allgegenwärtigen Schutzpatron Sam entfernen müssten. Gut das zu wissen.

Sam-O-Meter - Es zeigt mir an, ob Gevatter Sam mich sehen kann. Grün bedeutet, dass ich mich ausserhalb seiner Sichtweite bewege. Orange sagt aus, dass ich vorsichtig sein muss und darauf zu achten habe, in welche Richtuing er schaut, denn sonst wird er mich sehen. Rot bedeutet ganz einfach: Renn um dein Leben!

Schafskostüm - Der Wolf im Schafspelz. Damit kann ich mich unbemerkt in die Herde schmuggeln und die Babes anquatschen, die mir dann auch zumeist folgen.

Schalter - öffnen meist verschlossene Türen. Einige müssen nur einmal gedrückt werden, andere aber müssen ständig betätigt werden, um dauerhaft zu wirken. Hier ist es auch schon öfter einmal ratsam, ein Schaf mit diesen doch eher leichten Aufgaben zu betrauen, damit ich mich um das wirklich Wichtige kümmern kann.

Schilder - Ich bin zwar kein Freund von Hinweisschildern, Regeln oder Verboten, doch sollte ich zum besseren Versständnis ruhig mal einen Blick riskieren, es wird nicht zu meinem Nachteil sein.
Schirm - Mit dem richtigen Aufwind kann ich damit besser umgehen, als Mary Poppins, wenn ich auch nicht so schön singen kann wie sie, aber wer will das schon.

Schrumpfmaschine - Auf dem Mars sorgt sie dafür, mich kleiner als eine Maus zu machen. So klein kann ich mühelos unter Energiebarrieren hindurchlaufen.

Wippen - Bringen Gegenstände, Schafe und mich selbst oft an vorher unerreichbare Positionen. Betätigt werden sie durch herabfallende Gewichte, wie Felsen oder aber auch durch einen beherzten Sprung von mir.

Zeitmaschine - Mit der Zeitmaschine öffne ich ein Portal zur Vergangenheit und kann somit den Zeitfluss oder auch die Zukunft verändern. Alles, was ich in der Vergangeheit ändere, hat zwangsweise auch Auswirkung in der Gegenwart.

Zeitminen - Denen muss ich generell aus dem Weg gehen, da sie nach Ablauf der Zeit explodieren. Hier gibt es nur den Rat: Weg, solange ich kann.


Print  Top Letzte Aktualisierung: 30.06.2007