Mount Gigas - Umpani Base-Camp Lost Frame? - YiYa's Home

Nach ihrem Eintreffen auf Dominus haben sich die Umpani hier niedergelassen - ein Völkchen von "Nashorn-Menschen" mit extremen Militär-Faible. Zu sehen ist am Fuße des Berges allerdings nur ein kleines Fort. Der größere Teil der Basis liegt in den verzweigten Tunneln des Berges, eine kleine Landebahn auf der Bergspitze.

mapSchaut man sich um, wirkt alles hier äußerst einfältig und man fragt sich unweigerlich, wie die Umpani es jemals schaffen konnten, als 'Starship Trooper' in den Weltraum vorzudringen? Ebenso verblüffend - oder auch nicht - ist ihre Waffentechnik von hohem Niveau. Modern Weapon, von der Muskete bis zum Raketenwerfer, sind anderenorts auf Dominus nicht zu erhalten.

Nur ein Angehöriger der ameisenähnlichen T'Rang würde vielleicht widersprechen, den die wetteifern seit ewigen Zeiten mit den Umpani und um die Vormachtstellung im All und sind dabei zu erbitterten Feinden geworden.

 Ihnen wird im Spiel nichts anderes übrig bleiben, als sich in den Dienst einer der Parteien (Umpani oder T'Rang) zu stellen und sich damit gegen die andere Seite zu wenden oder, eine zeitlang, als 'Doppelagent' für beide Seiten zu arbeiten - das etwas gefährlichere, aber auch erfahrungsträchtigere Spiel, das letztlich auf die Vermittlung einer Allianz der Umpani und T'Rang gegen den Dark Savant hinauslaufen kann - der Weg, der hier im folgenden beschritten wird (siehe Quests).

RPCs: Sparkle - Trynnie, L10-Ranger. Saxx - Umpani, L6-Barde (eine zeitlang meine Wahl für den zweiten RPC-Platz der Gruppe)

Gegner: Die Gegend ist harmlos, wen man sich nicht gerade mit den Umpani anlegt. Gegner trifft man hier nur bei (1) - Pflanzen oder Modais.


1   Respwan-Punkt für Feindgruppen
2 Eingang
-Priv. Panrack
Gewährt Einlass ins Fort, nach Beantwortung einiger Fragen (welche Antworten Sie geben, ist ohne Belang).
    Panrack warnt auch davor, sich an der Flagge am Fort-Eingang zu schaffen zu machen - sollte man an einer Umpani-Flagge (nötig für den ersten T'Rang Quest) interessiert sein, so sei diese beim Händler Kunar zu kaufen. Wie er meint "im Rahmen einer blödsinnigen Werbeaktion". Ignoriert man seine Warnung und betätigt den Schalter am Fahnenmast mehr als einmal, so macht man sich die Umpani zum Feind.
3 Recruitment Center
-Sgt. Balbrak
Der Rekrutierung-Sergeant fragt nicht lange, ein einfaches 'Ja' und schon sind Sie bei der Truppe - der IUF, die erfreulich keine Rassen-Vorbehalte besitzt  (abgesehen von den T'Rang). Sie erhalten eine Sicherheitskarte unterster Stufe und den Auftrag, sich zum Rekrutentraining bei Ausbildungs-Sergeant Rubble zu melden.
    Übersicht der Umpani-Quest siehe hier.
  -Sparkle (RPC) Die Trynnie-Dame ist Umpani-Fan und hat sich der IUF angeschlossen, um Training zum Kampf gegen die Invasoren ihrer Heimat Trynton zu erhalten. Da sie ihr Training erfolgreich absolviert hat würde sie sich gerne Ihrer Gruppe als Ranger anschließen - putzig.
4 Quartier Vieeele versperrte Spinde, fallengesicherte Truhen und auch ein bißchen was drin - evt. u. a. Stud Chausses (Bein RK8), Chain Hosens (Fuß RK8).
5 Commissionary
-Kunar
Händler der Truppe, mit gutem Angebot an Modern Weapon und Munition. Doch handelt er nur mit Angehörigen der IUF. Außenstehenden verkauft er bestenfalls eine der Umpani-Flaggen aus einer Anwerbe-Kampagne (kaufen!). In seiner Kasse ist etwas Geld. Interessanter wäre in seiner Tasche die gefälschte Top-Sicherheitskarte oder der Schlüssel zum Hinterzimmer, mit einem Einweg-Teleporter nach Marten's Bluff - doch an beides kommt man nur per Taschendiebstahl.
6 Roadhouse
-Sgt. Bildublu
Hat ein paar Tränke und Gerüchte zu verkaufen, insofern man sich den Umpani angeschlossen hat. Nach erfolgreichem Abschluß einer der Umpani Missionen gibt er auch schon mal ein Freibier aus
  -Saxx (RPC) Ein Barde und Snob (spricht nur mit IUF-Angehörigen), der als zeitweiliger Begleiter interessant ist (insbesondere, wenn sich kein Barde in der Gruppe befindet!). Spricht man ihn auf den Dark Savant an, so erzählt von dem Artefakt 'Astral Dominae', das der den Umpani geklaut hat.
    Hinter dem Haus: Empty Bottle, Pickmeup Potion, Scroll of Armorplate.
7 Hindernisbahn
-Sgt Rubble
Nach dem Gespräch mit dem 'Ausbilder' (im Raum ein Enchanted Broadsword und Icicle Stix) gilt es, sich im Bogen einmal über die Hindernisbahn zu bewegen. Zuerst kommen ein paar lächerliche Schrägen - die einfach den Rückweg sperren, dann eine Dreier-Kombination tödlicher Fallgitter, ein Balanceakt über feuriger Lava und letztlich ein Kampf gegen 6 Training-Dummies.
8 Kampfbereich Bei den Kisten: Steel Helm, Boom Bomb, Throwing Knives und Munition. Die Ausgangstür hat ein L3-Schloß. Im Raum dahinter liegen Mod. Heal-Tränke und eine Sicherheitskarte Stufe 2, nötig zum Verlassen der Hindernisbahn.
9 HQ Das Hauptgebäude des Forts ist erst mit einer Sicherheitskarte der Stufe 3 zu betreten. Es enthält ein Terminal des EWAXX-Computers und den Lift zu den Mount Gigas Caves.

Da das HQ vorerst nicht zu betreten ist, bleibt nach Lauf über die Hindernisbahn nur die Meldung bei Balbrak. Dessen nächste Aufgabe: Aus der, in Marten's Bluff vermuteten T'Rang Basis etwas beschaffen, "was 100% T'Rang" ist. Zwischenstation auf dem Weg dorthin ist die Arnika-Trynton Road, wenn Sie denn so wollen.



Print | Top Arnika-Trynton Road Letzte Aktualisierung:  12 April, 2005