yiya.de / reviews
Walkthrus..
Interviews
Specials
Reviews von A-Z
A B C D E F G H I
J K L M N O P Q R
S T U V W X Y Z #

Half Life
Half Life 2
Half Life Source
Half Life: Blue Shift
Half Life: Opp. Force
Halo
Halo 2
Halo 2 (PC)
Halo 3
Halo 3: ODST
Halo Reach
Harveys neue Augen
Haunting Ground
Haus der Toten, Das
Heart of Darkness
Heavy Metal FAKK²
Hellforces
Heretic 2
Herr der Ringe
Herr der Ringe: DzT
Herr der Ringe: RdK
Herr der Ringe: SuM
Herr der Ringe: SuM 2
Hexen 2
Hexen 2: PoP
History Line
Hitchcock: Final Cut
Hitman 2
Hitman Contracts
Hobbit
Homeworld 2
Hostile Waters
Hot Dogs - Hot Girls
Hot Wheels: Velocity X
Hotel Dusk - Room 215
Hulk
Half Life


Info
Autor 1+
 3
 0.5
 3
Gesamt (501 votes) 1
 2.2
 1.7
 2.4
Team (2 votes, siehe hier)1+
Name:Half Life
Genre: Egoshooter
Produkt: Vollversion
Release: 1998/10
Publisher: Vivendi Games
Entwickler: Valve Software
Offiz. Sites: Game
Hardware: 133Mhz, 24MB RAM, keine 3D-Karte nötig/ jedoch unterstützt, HD 400 MB, Sound: 16-Bit Sound/ EAX 2.0
System: Win 95/98/ME, NT/XP, DX6
Steuerung: Maus/ Tastatur/ Gamepad
Multiplay: Lan/ Internet
FFeedback: ja
Sprache: Deutsch
zensiert: ja
Addon: verfügbar
Serie: ja
Patch: 1.1.1.0
Bemerkung: iFeel Mausunterstützung per Patch, Graphikverbesserung durch Mission CD Blue Shift
USK: 18
Half Life (comment von yiya)

(I) Stellen Sie sich vor, Sie sind ein kleiner wissenschaftlicher Angestellter in einem Geheimprojekt der Regierung. Sie nehmen Ihren üblichen Weg zur Arbeit und müssen dann aber nach einem "kleinen" Reaktorunfall geringfügige Änderungen feststellen: Ihre Kollegen sind mutierte Monster, in den Labors tummeln sich ausserirdische Monster. Nun müssen Sie einen Weg aus dem unterirdischen Labor finden.

Was sich nun entwickelt, ist ein 3D Action Spiel mit bisher nie dagewesenen Atmosphäre. Vergessen Sie alles, was Sie bisher an Ego-Shootern vor die Schrotflinte genommen haben, denn Half Life hat eine richtige Story!!! Sie glauben, Hauptdarsteller eines Actionfilmes zu sein und erleben stetig neue Wendungen im Spielablauf. (yak)


(II) Vielleicht sollte ich mich hier eines Kommentars enthalten, da dieses Spiel eindeutig zu einer Kategorie gehört, mit denen ich nur wenig anfangen kann. Sie erwecken bei mir immer die Vision einer grimmigen Maus, die mit Helm und Sturmgewehr durch eine Versuchsanordnung läuft, artig bemüht, zum rechten Zeitpunkt den richtigen Schalter oder Hebel zu betätigen (eigentlich auch eine ganz nette Spielidee).

Da aber mehrere Freunde von dem Spiel schwärmten, es mehrfach zum Spiel des Jahres gewählt wurde und in einem von mir geschätzten Spieleforum sogar die Traumnote 9,8 (von 10) erhielt, war es wohl an der Zeit, sich einen neuen Eindruck zu verschaffen.

Und dieser war durchaus beeindruckend, geprägt durch die detailgetreue opulente Grafik, die einige Schwächen der überarbeiteten Quake Engine (wie das häufig unverständliche Anecken) vergessen lässt. Ganze Animationssequenzen sind nahtlos und in manierlicher Form in das Geschehen eingebettet. Das Geschehen selbst bleibt abwechslungsreich, hält die Spannung mit neuen Umgebungen, Gegnern und Waffen aufrecht - und das war's dann.

Der Flut von "3D-" und "Echtzeit-" Spielen sehe ich nachwievor mit äusserster Skepsis entgegen. (yiya)



(III) Ich wollte nur kurz loswerden, dass ich Dein Kommentar zu Half Life wirklich nett fand. Ich selber bin auch kein grosser fan von ego-shooter-games. Sie sind oftmals irrsinnig brutal (Unreal) oder man findet sich schlicht und ergreifend immer wieder in der gleichen Geschichte wieder. Dennoch hat Half Life was für sich. Es ist wohl eben diese geniale Graphik und Atmosphäre, obgleich ich mir oft letztere etwas stärker hervorgehoben wünsche. Die Geschichte an sich ist nicht schlecht, doch ist das Genre "Aliens-goes-mother-earth-and-squeeze-her-like-a-orange" ziemlich abgegrast, und ich nehme es einem kleinen, unwesentlichen Physiker auch nicht ab, dass er sich mit einem recht anschaulichen Waffenarsenal mal soeben den Weg durch eine Laboratorium- hell on earth!- durchkämpft. Aber ich finde Half Life wirklich spannend und es fesselt mich immer wieder, trotz der vielen Schreckensmomente, für Stunden an den Computer. (eljot)



Missions-CDs: "Opposing Force", "Blue Shift" (Review, Comment)




Druckversion | Seitenanfang © Copyright bei yiya, Nutzungsrechte bei yiya.de / walkthru.de